info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lerncoach Hubertus Busse |

"Effektiver Lernen mit Verstehen und Spaß" für JEDE Prüfung, von der Schule bis zur Steuerberaterprüfung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


JEDE Prüfung und Klausur schaffen mit Lerntechnik


Sie konnten im Handelsblatt lesen, dass Prüfungskandidaten in der Vorbereitung auf Steuerberaterprüfung, Jurastaatsexamen, Pharmaziesaatsexamen und anderen Püfungen sich großem Lern-Stress mit Prüfungsängsten gegenübersehen und eine effektive Lernmethode suchen.

Diesen Wunsch kann der Lerncoach Hubertus Busse erfüllen.

Ihr Ziel ist, ohne Angst in die Klausur zu gehen. Viel hilfreiche Lern-Tipps von Lerncoach Hubertus Busse lesen Sie ausführlich in http://www.jurastaatsexamen.info oder http:www.steuerberater-pruefung.info nach.
Wussten Sie, dass Sie jedes Wort, das Sie im Skript oder Buch nicht oder falsch verstehen, beim Lesen Ihren Verstand blitzschnell in diese leere Stelle hineinfallen lässt? Konzentration und Motivation  sind sofort vermindert.
Laut Erfahrung von Lerncoach Hubertus Busse kannte in über 30 Jahren keiner der Teilnehmer diese Tatsache. So entstehen Burnout, Depression und andere Störungen. Hier liegt tatsächlich "der Hund begraben".



Sie finden beim Lerncoach Hubertus Busse mit seiner über 30-jähriger Erfahrung clevere Lernmethoden oder Lerntechniken, mit der Sie Ihre Klausur sicher bestehen.

Lerncoach Hubertus Busse hört von Prüfungskandidaten ein "Ich-Verstehe-Alles". Diese Erfahrung macht Lerncoach Hubertus Busse fast täglich. Sie haben den Lernstoff komplett VERSTANDEN? Aber können Sie das Gelesene auch anwenden? Was Sie nicht anwenden können, haben Sie nicht verstanden.


Das merken Sie schnell am flüssigen Schreiben in der Klausur! Und am flüssigen Vortrag im Mündlichen. Können Sie schriftlich und mündlich wirklich alles in der Fachsprache erklären? Erklären Sie Ihrer Katze oder dem Kaktus die Zusammenhänge. Hören Sie sich selbst zu. Diese Erfahrung machen Sie täglich.


Ihr Verständnis beweist sich daran, ob Sie alles schriftlich und mündlich fließend - ohne jegliches Nachdenken - in der Fach-Sprache des Fachs erklären können. Wenn Sie es nicht fließend erklären können, habe Sie es nicht verstanden. Können Sie es aber präzise erklären, folgt die gute Note in der Klausur. So erklären sich die besseren Noten von Einserkandidaten. Und diese Lerntechnik lernen Sie von Lerncoach Hubertus Busse.

Diese neue Erfahrung von stressfreiem Aufnehmen und längerfristigen Behalten bringt Ihnen die Lese- und Lernmethode in Anwendung. Lesen Sie Effektiver-lernen.de oder steuerberater-pruefung.info. Es handelt sich um eine wirklich funktionierende Lerntechnik. Wenden Sie diese Lerntechnik in Ihrer Wissensaneignung an, dann werden sie eine neue Erfahrung einer genauen Vorgehensweise machen und sichere Ergebnisse erzielen.

Sie werden die neue Erfahrung machen, wie Sie volles Verständnis der Materie und deren Anwendung schaffen. Sie brauchen keinerlei “Nachhilfe”, Repetitor, Präsenzseminar oder Ähnliches, wenn Sie die Vorgehensweise der Lerntechnik beherrschen, und Ihre Erfahrung damit machen. Dann bestimmen Sie selbst, inwieweit Sie den Lernstoff verstehen, behalten und vor allem anwenden können.

Lesen Sie die Erfahrung Ihrer Leidensgenossen in http://www.effektiver-lernen.de oder http://www.steuerberater-pruefung.info.

Sie bekommen das Werkzeug, in eigener Verantwortung zu bestimmen, wie erfolgreich Sie in Schule, Studium und beruflicher Karriere sind.

Hier ein Beispiel: Versetzung oder Abitur in Gefahr? Das Abitur ist "nur" die Aneignung des Grundwortschatzes der rund 10 „Fachsprachen“ (Nomenklaturen, “Fachchinesisch”). Mit dem Abitur soll der Abiturient sich den Grundwortschatz in den grundlegenden Schulfächern angeeignet haben, damit er in Fachhochschule, Universität und Beruf versteht, was die Lehrkraft da vorne oder der erfahrene Berufskollege ihm sagt. Das wird von http://www.effektiver-lermen.de intensiv geschult.


Nachhilfe oder Lernmethode? Die Erfahrung zeigt, dass die Menge der Wörter im Sprech- und Schreibwortschatz die Noten im Schul- oder Hochschulfach bestimmt. Nachhilfe ist also so sinnvoll, wie sie Hilfe zur Selbsthilfe ist. Sie haben Ihr Schul- oder Hochschulfach so schnell im Griff, wie Sie beim Sprechen und Schreiben den Fachwortschatz des Lernfachs flüssig beherrschen. Durchgefallen bedeutet, sie hatten nicht genügend Wörter in Ihrem aktiven Schreib- und Sprechwortschatz.

Die Erfahrung zeigt immer wieder, dass Ihre NOTE abhängt von der Menge der WÖRTER in Ihrem Aktivwortschatz. Wie viele Wörter Sie also im Fach DENKEN, SPRECHEN und SCHREIBEN können.

Die Menge der Wörter in Ihrem Aktiv-Wortschatz bestimmt die Note. Die entscheidende Frage ist, ob Sie die Fachsprache Ihres Fachs sicher denken und anwenden können in Klausur, Prüfung, Studium und beruflichen Karriere. Wie das genau geht, das bringt Ihnen Lerncoach Hubertus Busse mit seiner langjährigen Erfahrung in wenigen Stunden bei.

Sie werden eine neue Welt des Verstehens kennenlernen. Sie können übrigens Ihre Intelligenz messen anhand handelsüblicher IQ-Tests aus der Buchhandlung. Teilnehmer berichten von Intelligenzsteigerungen zum Beispiel von 120 auf 156 Punkte. Soweit zu der Erfahrung von Teilnehmern.

Hilfe zur Selbsthilfe ist also immer besser als “Nachhilfe“, Unterricht, Vorlesung, Präsenzseminar und Repetitor (= “Wiederholer“ für Jurastudenten, von lat. repetare: wiederholen).

Kostenlose Lerntipps downloaden von http://www.effektiver-lermen.de, http://www.klausurbestehen.de http://www.steuerberater-pruefung.info oder http://www.steuerberater-consult.de

Kostenlose Probestunde unter 089-649  647 29 oder 0176-2082 6781

Viel Erfolg
wünscht

Hubertus Busse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hubertus Busse (Tel.: 089-649 647 29, mobil 0176-2082 6781), verantwortlich.


Keywords: Steuerberaterprüfungsklausur, Volkswirtschaftsklausur, Betriebswirtschaftsklausur,

Pressemitteilungstext: 636 Wörter, 5765 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Lerncoach Hubertus Busse

Sie haben täglich neuen Lernstoff zu lernen. Oder Sie haben einen lernintensiven Beruf zum Beispiel in einer Steuer- oder Rechtsanwaltskanzlei. Dann müssen Sie grosse Lesestoffmengen besser aufnehmen und längerfristig behalten können, was in der heutigen Zeit immer wichtiger wird.

Effektiver Lernen mit Verstehen und Spaß kann Ihnen definitiv helfen, Ihre Stoff-Fülle besser aufzunehmen und längerfristig zu behalten.

Diesen Wunsch kann Ihnen Lerncoach Hubertus Busse erfüllen.

Durch die Anwendung von "Effektiver Lernen mit Verstehen und Spaß" können Sie in der Prüfung erfolgreich sein und bessere Noten schreiben.

Beispiele: Sie streben als Jurastudent ein Jurastaatsexamen mit 12 - 16 Punkten von 18 an. Oder ein Einserabitur, Einsernoten in den Medizin-Staatsexamina. Eine Eins in Klausuren der Betriebswirtschaftslehre oder Volkswirtschaftslehre, zirka 80-90 Punkte in den Pharmazie-Staatsexamen oder wollen Ihre Steuerberaterprüfung trotz der Durchfallquote von 75% schaffen.

Kostenlosen Lerntipps herunter von www.effektiver-lernen.de, www.klausurbestehen.de, www.steuerberater-pruefung.info oder www.steuerberater-consult.de.

Kostenlose Probestunde (1 - 2 Std.) über Skype
unter 089-648 647 29 oder 0176-2082 6781.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lerncoach Hubertus Busse lesen:

Lerncoach Hubertus Busse | 13.10.2017

Steuerberaterprüfung Prüfungsängste

Wußten Sie, dass das unbewusste Übergehen von falsch oder nicht verstandenen Wörtern Sie blitzschnell für den Bruchteil eine Sekunde bwusstlos machen kann, so schnell, dass Sie es oft garnicht mitkriegen? Dadurch entsteht eine k...
Lerncoach Hubertus Busse | 03.08.2017

Steuerberaterprüfung: Lerntechnik entscheidet Bestehen

Ich fragte ihn, ob ich ihm eine vielleicht für ihn etwas "unangenehme Frage" stellen dürfe? Er lachte und sagte: "Sie können mich fragen, was Sie wollen." Daraufhin fragte ich ihn: "Sie sind RECHTsanwalt. Was bedeutet denn das Wort "R...
Lerncoach Hubertus Busse | 03.08.2017

Steuerberaterprüfung bestehen

Hier die wahren Hintergründe: 1. Fachwortschatz: Der durchgefallene erste Student hat 1 Jahr Steuerberaterprüfungskandidat-Vorbereitung, hat alles gelesen, war in jedem Präsenzseminar und hat leider nur einen grossen PASSIVEN Wortscha...