PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Institut GenerationenBeratung erweitert Seminarangebot um das Thema Testamentsvollstrecker

Von Institut GenerationenBeratung GmbH

Neues Seminar "Testamentsvollstrecker" - zusätzliches Ertrags und Servicepotenzial für Berater der Finanzbranche

Institut GenerationenBerater bietet neues Seminar „Testamentsvollstrecker“
Thumb Bad König, den 12. Juli 2016 - Das unabhängige und neutrale Institut GenerationenBeratung (IGB) bietet für die Finanzbranche das neue Geschäftsfeld des Testamentsvollstreckers als Seminar an. Schwerpunkt des Seminars sind praktische Beratungsansätze, die durch theoretische Grundlagen untermauert werden. Als Seminarleiter wurde ein ausgewiesener Experte zum Thema Testamentsvollstreckung gewonnen, der zudem ein Family-office betreibt. "Der Testamentsvollstrecker stellt eine Erweiterung des GenerationenBeraters dar, denn dieser setzt nach dem Tod des Kunden um, was er zu Lebzeiten mit ihm besprochen hat. Daher bereitet der GenerationenBerater die Mandantschaft des Testamentsvollstreckers vor", so Institutsgeschäftsführerin Margit Winkler. Das Institut GenerationenBeratung hat sich seit der Gründung im Jahr 2008 zur ersten Anlaufstelle in Deutschland für Unternehmen und Privatpersonen zu Themen der rechtlichen und finanziellen Vorsorge entwickelt. Neben der IHK-zertifizierten Ausbildung u.a. von Bank- und Versicherungsmitarbeitern zum geprüften GenerationenBerater (IHK) bietet das Institut GenerationenBeratung künftig auch Privatpersonen an, rechtssichere Vollmachten und Verfügungen zu erstellen und zu verwahren. Kontakt
Institut GenerationenBeratung GmbH
Maike Fischer
Elisabethenstraße ^10
-64732 Bad König
06063 - 95 17 800
06063 - 95 17 802
presse@institut-generationenberatung.de
www.institut-generationenberatung.de
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 3 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 2)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maike Fischer (Tel.: 06063 - 95 17 800), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 183 Wörter, 1507 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!