Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

ime präsentiert sich vom 18. bis 20. Oktober auf der Zukunft Personal

Leistungsspektrum steht unter dem Motto: Flughöhe halten – Mitarbeiter entwickeln

Das Institut für Management-Entwicklung (ime) präsentiert sich vom 18. bis 20. Oktober auf der Messe Zukunft Personal in Köln mit dem Motto: Flughöhe halten – Mitarbeiter entwickeln. Die Experten in Sachen Fach- und Führungskräfteentwicklung zeigen ihre Lösungsansätze, um die Herausforderungen einer Arbeitswelt mit hoher Veränderungsdynamik zu managen.

F
ür das ime steht fest, dass – unabhängig von allen technologischen Veränderungen – der Mensch bei der Gestaltung einer digitalisierten Arbeitswelt eine aktive Rolle übernehmen muss. Unternehmen, die die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter weiter entwickeln, werden deshalb auch in Zukunft erfolgreich am Markt agieren und ihre „Flughöhe“ halten. Das ime informiert am Messestand über das angebotene Leistungsspektrum, welches von Offenen Seminaren über individuelle Inhouse-Maßnahmen bis hin zu interaktiven Blended-Learning Seminarkonzepten reicht. Die erfahrenen Experten stellen dabei ihre Lösungsansätze vor, wie Unternehmen ihre Mitarbeiter zu individueller Handlungsstärke führen können und so die Chancen der Digitalisierung optimal nutzen.

 

Marion Schopen, Senior Manager Inhouse bei ime, sagt: „In unseren Trainings zeigen wir Handlungsoptionen auf, mit denen es dem Beschäftigten gelingt, sich selbstverantwortlich auf die sich ändernden Anforderungen komplexer, agiler und flexibler Arbeitswelten einzustellen.“ Agiles Management hat sich dabei als ein wirksames Handlungskonzept für vielschichtige Prozesse mit hoher Veränderungsdynamik erwiesen. Wie Fach- und Führungskräfte es sich im Projektmanagement und in der Zusammenarbeit zunutze machen können, damit beschäftigen sich mehrere der neuen Seminare.

 

Neu im Programm sind auch Blended-Learning Konzepte, die digitales Lernen am Arbeitsplatz und Präsenztraining miteinander kombinieren. Diese präsentiert ime gemeinsam mit dem Kooperationspartner von LAOLA, Experten für Live-Online-Lernen, am Messestand.

 

Allen Besuchern steht vor Ort das Seminarprogramm für 2017 mit 146 Weiterbildungsangeboten, darunter 26 neue Seminare, zur Verfügung. Die Experten von ime beraten und informieren täglich von 9 bis 17.30 Uhr am Messestand N.15 in Halle 2.2 persönlich alle interessierten Besucher. Gesprächstermine können gern im Vorfeld vereinbart werden. Das ime stellt Partnern und Kunden ein kostenfreies Kontingent an Messetickets zur Verfügung. Gesprächstermine und Freikarten können unter 0521-942060 oder info@ime-seminare.de vereinbart und reserviert werden.

 

Institut für Management-Entwicklung – der perfekte Partner aus der Praxis für Personalentwicklung

Das Institut für Management-Entwicklung (IME) berät, begleitet und unterstützt mittelständische und große Unternehmen in allen Fragen der Personalentwicklung innerhalb der beiden Geschäftsbereiche Offene Seminare und Inhouse-Leistungen. Die Kernkompetenz liegt dabei auf der Durchführung intensiver, praxisnaher und berufsrelevanter sowie methodenorientierter Weiterbildungen.

Innerhalb der Offenen Seminare können die Kunden aktuell aus 143 Weiterbildungsangeboten und 430 Terminen auswählen. Die Themen sind sehr breit gefächert, die Schwerpunkte des IME liegen in den Bereichen Führung, Management, Kommunikation und Methodenkompetenz, Persönlichkeitsentwicklung sowie Vertrieb. Mit den Inhouse-Leistungen HR Consulting, Inhouse-Training, Development Center, Development Programs, Business Coaching und Workshop-Moderation bietet das IME den Kunden maßgeschneiderte Lösungen an.

Der Hauptsitz ist in Bielefeld. Mit 17 festen Mitarbeitern und rund 100 freiberuflichen Trainerinnen und Trainern ist das Institut deutschlandweit tätig. Seit 2010 ist das IME für Kernprozesse nach 9001 ISO zertifiziert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Pötzsch (Tel.: 0521/9420630), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 418 Wörter, 3496 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: personalentwicklung, führung, kommunikation, persönlichkeit, learning

Unternehmensprofil: IME Institut für Management-Entwicklung
Institut für Management-Entwicklung – der perfekte Partner aus der Praxis für Personalentwicklung

Das Institut für Management-Entwicklung (ime) berät, begleitet und unterstützt mittelständische und große Unternehmen in allen Fragen der Personalentwicklung innerhalb der beiden Geschäftsbereiche Offene Seminare und Inhouse-Leistungen. Die Kernkompetenz liegt dabei auf der Durchführung intensiver, praxisnaher und berufsrelevanter sowie methodenorientierter Weiterbildungen.

Innerhalb der Offenen Seminare können die Kunden aktuell aus 143 Weiterbildungsangeboten und 430 Terminen auswählen. Die Themen sind sehr breit gefächert, die Schwerpunkte des IME liegen in den Bereichen Führung, Management, Kommunikation und Methodenkompetenz, Persönlichkeitsentwicklung sowie Vertrieb. Mit den Inhouse-Leistungen HR Consulting, Inhouse-Training, Development Center, Development Programs, Business Coaching und Workshop-Moderation bietet das IME den Kunden maßgeschneiderte Lösungen an.

Der Hauptsitz ist in Bielefeld. Mit 17 festen Mitarbeitern und rund 100 freiberuflichen Trainerinnen und Trainern ist das Institut deutschlandweit tätig. Seit 2010 ist das IME für Kernprozesse nach 9001 ISO zertifiziert.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von IME Institut für Management-Entwicklung


 
  Projektleiter stehen immer wieder vor der Herausforderung unterschiedliche Erwartungen, strukturelle Vorgaben und eigene Ansprüche auszubalancieren. „In Krisensituationen, wie wir sie gerade erleben, neigen manche Führungskräfte dazu, Verantwortung in ihrer eigenen Person zu bündeln. Wer aber Aufgaben priorisiert und delegiert, kann seine Rolle als Führungskraft und Projektleiter produk... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Unternehmen brauchen Führungskräfte, die Geschäftsprozesse mit kühlen Kopf und strategischer Weitsicht organisieren und optimieren. Genauso wichtig ist aber auch die Fähigkeit, andere Menschen für die gemeinsamen Ziele einzunehmen und zu gewinnen. „Menschen in verantwortungsvoller Position brauchen ein Verständnis darüber, wie sie die Kollegen am besten ansprechen und für die gemeinsame... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
In einem dynamischen Markt stehen Innovationen hoch im Kurs. Unternehmen sind stärker denn je gefordert, eigene Produkte und Dienstleitungen auf den Prüfstand zu stellen. „Dabei gilt es aber, die eigenen erfolgreichen Prozesse nicht aus den Augen zu verlieren“, sagt Ute Bremer, Senior Managerin des ime und ergänzt: „Unternehmen bleiben wettbewerbsfähig, wenn sie zweigleisig fahren und ha... | Vollständige Pressemeldung lesen