Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Vor-Ort-Service für IT- Lieferanten, Hersteller und Provider

Von Schappach-Coaching

Ein frischer Wind in der Servicewüste

Unter dem Motto“ Ein frischer Wind in der Servicewüste“ dient das bundesweite IT-Service-Net als verlängerte Werkbank für bundesweit agierende IT-Hersteller und Internet Händler.

Eine eigene, flächendeckende, Serviceorganisation ist für die meisten IT-Lieferanten unwirtschaftlich. Andererseits muss man die gesetzlich vorgeschriebenen Garantien erbringen und möchte seinen Kunden einen perfekten vor Ort- Service bieten.

Ein schlechter Service spricht sich schnell herum. Das IT-Service-Net übernimmt den Vor-Ort-Service und stellt den Kunden zufrieden, hier einige Beispiele aus der Praxis:

Tonerhersteller: Für Tonerhersteller wechselt der Techniker den Toner im Auftrag des Herstellers und reinigt das Gerät.

Kassenhersteller: Ab dem 1.1.17 treten neue Gesetze (GDPDU) für Gastrobetriebe in Kraft. Der Techniker unterstützt Kassenaufsteller durch W-LAN und sein IT-Wissen.

Alarmanlagenhersteller: Für Alarmanlagenhersteller richtet das Netz die verkauften Alarmeinlagen ein.

Versicherungen: Das Netz nimmt, im Auftrag von Versicherer Schadensprüfungen vor.

Für Supermärkte werden Überprüfungen der elektrischen Sicherheit vorgenommen und vieles andere mehr. IT-Marktbeteiligte können einfach verkaufen das Netz übernimmt den Vor-Ort -Service.

Seit dem Jahr 2000 befindet sich das IT-Service-Net am Markt. Eine Serviceorganisation mit dem Ziel Vor-Ort-Service auch in entlegene Winkel der Bundesrepublik zu tragen.  Die Organisation besteht aus vielen kleinen regionalen Service-Points. Dies hat den Vorteil, dass die Wege zum Kunden kurz bleiben und damit auch die An- und Abfahrtskosten und die Reaktionszeiten. Der Servicepoint, betrieben durch einen qualifizierten IT-Techniker ist eine sparsame, effektive Einheit.

Ein breites Leistungsangebot

Durch die Zusammenarbeit im Netz stehen dem Vor-Ort-Partner alle Informationen zur Verfügung und auch die Hilfe der Kollegen. Es können auf Wunsch auch Wartungen und Rollouts vereinbart werden.
Damit können alle zufrieden sein, der Kunde bekommt die gesamte Palette aller möglichen EDV-Dienstleistungen aus einer Hand, schnell und zu einem günstigen Preis.

Ein neuer Job

Aufgrund der wachsenden Brisanz des Themas verstärkt das Netz seine Reihen. Interessierte werden informiert und ausgebildet um einen optimalen Service in der Zielgruppe der kleinen und mittleren Unternehmen zu leisten. Voraussetzung für eine Zusammenarbeit sind EDV- Erfahrung und Selbstständigkeit in der IT-Branche. Eine interessante Aufgabe, nicht nur für Arbeitsuchende und Existenzgründer, sondern auch für bereits tätige Freelancer und Einzelkämpfer.

Über das IT-Service-Net.

Betreiber des IT-Service-Net ist Schappach-Marketing in Mannheim. Hier haben sich nun mittlerweile mehr als 20 Jahre Erfahrung in der EDV-Branche angesammelt. Schappach bietet damit IT- Einzelkämpfer die Möglichkeit erfolgreich und vernetzt zu arbeiten. Mehr Info: www.it-service-net.de

 

ITSN/US

14. Okt 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

4 Bewertungen (Durchschnitt: 2.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schappach (Tel.: 0 621-718 66 90), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 371 Wörter, 3022 Zeichen. Artikel reklamieren

Das IT-Service-Net ist eine erfolgreiche EDV-Serviceorganisation. Die Mitglieder decken von der simplen Installation bis zu komplexen Anwendungen das gesamte Spektrum des IT-Service ab. Zielgruppe sind kleine- und mittlere Unternehmen. Herstellern bietet das Netz die Möglichkeit ihr Produkt vor Ort zu warten, wenn eine eigene Serviceorganisation nicht vorhanden ist Das bundesweite IT-Service-Net arbeitet professionell und preiswert: mehr Info www.it-service-net.de Um den Anforderungen gerecht zu werden sind Einzelkämpfer willkommen und werden unter dem Motto“ Selbstständig aber nicht allein in das Netz integriert.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Schappach-Coaching


23.01.2021: Unter dem Motto “Nur tun verändert“ muss man sich in der Krise Gedanken machen wie geht es nach der Krise beruflich weiter, um nicht unter die Räder zu kommen. Erstmal gründlich Nachdenken und Planen, ab dann aber mit dem Kopf durch die Wand.   Man sollte sich nicht primär das Reichwerden zum Vorsatz nehmen, sondern die Zielsetzung Spaß am Leben und der Arbeit, das Geld kommt dann von selbst. In der Psychologie nennt man das „Selbstwirksamkeit“, das bedeutet nichts anderes als die eigenen Kräfte zu mobilisieren.   Leider haben es Krisen an sich, dass sie nicht gerecht sind und ... | Weiterlesen

14.01.2021: Das vergangene Jahr Die bundesweiten IT-Service-Net Spezialisten haben Rollouts durchgeführt und dafür gesorgt, dass die kleinen- und mittleren Unternehmen ihre Arbeit komfortabel fortsetzen konnten. Bei KMU´s wurden Servicemaßnahmen durchgeführt damit die vorhandene IT-Landschaft ihre Zwecke zuverlässig erfüllt. Das 2020 war das Homeoffice- Jahr. Die IT-Service-Net Spezialisten konnten Arbeitnehmern behilflich sein, bei der Einrichtung eines leistungsfähigen Arbeitsplatzes in der eigenen Wohnung. Nicht ganz einfach, da betriebliche Sicherheitsvorkehrungen und gesetzliche Vorgaben einz... | Weiterlesen

06.01.2021: Unternehmen halten sich deshalb bei Neueinstellungen zurück, denn das Ende der Maßnahmen ist kaum absehbar. Viele Unternehmen ergreifen Sparmaßnahmen, Probleme haben deshalb, zur Zeit Hersteller, Entwickler, sowie Handelsunternehmen. Glück im Unglück Der IT-Service-Bereich ist davon kaum betroffen. Die Unternehmen dünnen oft den eigenen Personalbestand aus und greifen zu externen Dienstleistern. Die IT ist mittlerweile das Nervenzentrum aller Unternehmen ob Groß oder Klein, es gibt zu viele Aufgaben zu stemmen und einen Ausfall der IT kann sich kein Unternehmen leisten. Da ist die Digit... | Weiterlesen