Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
24
Okt
2016
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

Warum haben Gesundheitsdienstleister oft Probleme bei der Kundengewinnung?

Was sind die entscheidenden Erfolgsfaktoren, um als Gesundheitsdienstleister zu wachsen und genügend Wunschkunden anzuziehen und zu binden?

Viele Ernährungsberater, Gesundheitscoaches oder Personal Trainer mit hoher Fachkompetenz haben nicht den Kundenzustrom, den sie sich wünschen oder den sie für langfristiges Wachstum brauchen. Beratungsgespräche und Leistungstests zeigen: Am generellen Fachwissen und Engagement liegt es meistens nicht.

Die schmerzliche Erkenntnis, dass Fachwissen und unermüdlicher Arbeitseinsatz nicht automatisch zum Geschäftserfolg führen, führt bei vielen Solo-Unternehmern im Gesundheitsmarkt zu der Frage: Was kann ich tun, um meine Attraktivität zu steigern, ohne noch mehr arbeiten zu müssen?

Für diese veränderungsbereiten professionellen Gesundheitsdienstleister wurde das Vita-Pad Erfolgskonzept erarbeitet. Dieses Konzept entstand aus der Praxis und dem Bedarf der Solo-Unternehmer und ist sofort in die Praxis umsetzbar.

Die Kompetenz-PS auf die Straße bringen

Das Vita-Pad Erfolgskonzept zeigt nicht nur den Weg zu mehr Kunden und Unternehmenswachstum, sondern liefert auch die Fortbewegungsmittel zum Befahren dieses Weges. Die Maßnahmen sind klar fokussiert auf Ernährungsberater, Gesundheitscoaches, Präventionsexperten und Personal Trainer, die hochwertige Leistungen zur Gesundheitsförderung anbieten.

Allen möglichen Kunden Ernährungsberatung anzubieten, führt schnell dazu, im Meer der vergleichbaren Angebote unterzugehen. Wenn die Zielkunden dagegen zum Beispiel werdende und junge Mütter sind, so kann sich die Ernährungsberaterin als Expertin für genau dieses Thema präsentieren und damit eine Alleinstellung in der Wahrnehmung der Kundin erreichen.

Der Weg besteht aus der richtigen und klaren Positionierung und einer genauen Zielkundenbestimmung. Die Kraftfahrzeuge sind zielgerichtetes Fachwissen, um das Expertenthema wirklich abdecken zu können und komplette Marketingpakete zur Umsetzung des Wissens in Kundennutzen.

Das Wissen wird zeit- und kostensparend in Blended-Learning-Programmen an der Vita-Pad Akademie vermittelt. Die Marketingpakete liefert das Vita-Pad Institut für Marketing. Die Lernmodule sind so aufgebaut, dass der Gesundheitsdienstleister seine bereits vorhandene Expertise gezielt ergänzen und vertiefen kann. Die Pakete zur Positionierung und zum Marketing sind themenspezifisch mit den Lerninhalten verknüpft.

Berater und Coaches können sich an der Vita-Pad Akademie zum zertifizierten Vitalmanager weiterbilden. So entsteht durch das Vita-Pad Erfolgskonzept ein echter Mehrwert im Ergebnis für die Klienten und das Unternehmen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Jung (Tel.: 089-89305210), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 279 Wörter, 2398 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Gesundheitsförderung, Vita-Pad Akademie, Vita-Pad Vitalmanager, Wachstum für Gesundheitsdienstleister

Unternehmensprofil: Ulrike Jung Konzepte zur Gesundheitsförderung


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Ulrike Jung Konzepte zur Gesundheitsförderung


 
Die meisten Menschen, nicht nur Manager, sind Tag für Tag vielfältigen Stressoren ausgesetzt, die die körperlich-seelische Balance ins Wanken bringen können. Nur selten wird der Zusammenhang zwischen Belastbarkeit, gutem Stressmanagement, Entspannungsfähigkeit und Schlaf gesehen. Dabei bestehen ursächliche Beziehungen zwischen dem Tag-Leben und der aus dem Schlaf kommenden Regeneration mit d... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Die Weltgesundheitsorganisation hat im Schlafmangel bereits eine der großen Gesundheitsgefahren des 21. Jahrhunderts ausgemacht. Bei ungefähr 20% der schweren Verkehrsunfälle spielt die Übermüdung des Fahrers eine entscheidende Rolle. Untersuchungen der Krankenkassen bestätigen, dass über 60% der befragten Versicherten über Ein- und Durchschlafstörungen und Tagesmüdigkeit berichten. Ges... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Die Wissenschaft der Chronobiologie erforscht die zeitliche Organisation in Physiologie und Verhalten von Organismen. Auch der Mensch lebt nach chronobiologischen Rhythmen, die den Schlaf-/Wachzyklus, die Atmung, die Körpertemperatur, den Stoffwechsel und die Ausschüttung von Hormonen und Botenstoffen steuern. Ob der Mensch im Einklang mit seinen biologischen Rhythmen lebt, arbeitet, isst und sc... | Vollständige Pressemeldung lesen