PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Anlaufstellen für Existenzgründer in Neuss, Meerbusch und Koirschenbroich

Von imc Unternehmensberatung

Dass der Rhein-Kreis Neuss als Wirtschaftsstandort für mittelständische Unternehmen besonders attraktiv ist, beweist die Auszeichnung als "Premier Kommune des Jahres 2016" der Oskar-Patzelt-Stiftung.
Thumb

Die wirtschaftlichen Bedingungen - und somit auch die Chancen für die erfolgreiche Neugründung - sind entsprechend gut. Angehenden Unternehmern aus Neuss, Meerbusch und Koirschenbroich werden zudem viele attraktive Beratungsangebote und Fördermöglichkeiten an die Hand gegeben, um ihre Erfolgschancen noch weiter auszubauen.

Eine der wichtigsten Anlaufstellen im Rhein-Kreis Neuss ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH. Die dort angebotene Existenzgründungsberatung findet in Kooperation mit dem Startercenter NRW statt und beinhaltet sowohl eine Erstberatung und Hilfe bei der Erledigung von Gründungsformalitäten als auch die umfassendere Intensivberatung einschließlich der Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten. Regelmäßig stattfindende Seminare sowie ein jährlichen Gründertag für alle Städte und Gemeinden des Kreises ergänzen das Angebot. Ebenfalls interessant sind die speziell für Gründer bereitgestellten Büroflächen-Angebote zu günstigen Konditionen. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH hat ihren Sitz in der Oberstraße 91 in Neuss. Sie ist telefonisc sowie per E-Mail erreichbar.

Alle Stellen geben Tipps und Infos zur Erstellung eines Businessplan.
Ein weiteres städteübergreifendes Angebot, bei dem vor allem das Knüpfen beruflicher Kontakte im Vordergrund steht, sind die Wirtschaftsjunioren Rhein-Kreis Neuss e.V. Im Ressort Existenzgründung und -sicherung bietet der in der Friedrichstraße 40 in Neuss ansässige Verein Vorträge und Themenveranstaltungen für Jungunternehmer an. Eine telefonische Kontaktaufnahme ist möglich.

In Meerbusch finden regelmäßig Seminare für Existenzgründer statt, die von der dortigen Wirtschaftsförderung veranstaltet werden. Veranstaltungsort ist meist das Gründerzentrum auf dem Areal Böhler in Büderich.

Gründer aus Koirschenbroich haben die Möglichkeit, sich direkt an die Stadt zu wenden, um Informationsmaterial anzufordern und sich zu Beratungsgesprächen oder Gründerseminaren anzumelden. Anlaufstelle ist das Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing im Rathaus.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas M. Idelmann (Tel.: 0211 911 82 196), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2747 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords