info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Marapharm Ventures Inc. |

Marapharm spricht über die möglichen Auswirkungen der Ergebnisse der Marihuana-Legalisierungsinitiative in Nevada, über die am 8. November 2016 abgestimmt wird, auf das Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Marapharm spricht über die möglichen Auswirkungen der Ergebnisse der Marihuana-Legalisierungsinitiative in Nevada, über die am 8. November 2016 abgestimmt wird, auf das Unternehmen

Kelowna, British Columbia, Kanada - 8. November 2016, Marapharm-Symbole: Kanada - CSE:MDM / Deutschland - FWB:2M0 / Vereinigte Staaten - OTCQB:MRPHF

Marapharm Ventures Inc. (Marapharm) informiert seine Aktionäre und sämtliche Interessenten darüber, wie sich die Abstimmung über die Legalisierung von Marihuana als Genussmittel auf seine Betriebstätigkeiten in Nevada auswirken wird.

Am 8. November 2016 steht in Nevada auch als Question 2 eine sogenannte Indirect Initiated State Statute auf dem Wahlzettel zur Abstimmung. Mit Ja wird für einen Vorschlag zur Legalisierung des Freizeitkonsums von Marihuana ab einem Alter von 21 Jahren gestimmt, eine Nein-Stimme spricht sich gegen diesen Vorschlag aus.

Marapharm besitzt in Las Vegas Gewerbeflächen im Umfang von 5,9 Acres und hat ein Kaufangebot für angrenzende weitere 1,1 Acres angenommen. Auf die drei Lizenzen für den Anbau von medizinischem Marihuana (300.000 Quadratfuß) wurden Sondernutzungslizenzen gewährt. Das Bauprojekt wurde aufgenommen und die ersten zwei Gebäude sollten innerhalb von ein paar Monaten fertiggestellt und in Betrieb genommen werden können, meinte CEO Linda Sampson. Weiter sagte sie: Unser Marihuana-Anbau wurde bereits vollständig an die Marktteilnehmer für medizinisches Marihuana verkauft. Daher berührt uns das Ergebnis der Abstimmung momentan nicht; wir erwarten jedoch, dass wir in naher Zukunft auch den Markt für Freizeitkonsum beliefern werden, sollte im Rahmen der Marihuana-Legalisierungsinitiative in Nevada für eine Legalisierung von Marihuana als Genussmittel gestimmt werden. Unter dem Strich spielt das Ergebnis der Abstimmung für Marapharm aktuell keine Rolle, da unser Geschäft in Nevada großartig läuft.

ÜBER MARAPHARM VENTURES INC.
www.marapharm.com

Weitere Informationen zu den Betriebs- oder Finanzergebnissen von Marapharm entnehmen Sie bitte den bei den zuständigen Wertpapieraufsichtsbehörden vorliegenden Berichten, die über die CSE-Website (www.thecse.com), die OTC-Website (www.otcmarkets.com) und die SEDAR-Website (www.sedar.com) unter dem Unternehmensprofil von Marapharm Ventures Inc. eingesehen werden können.

WEITER INFORMATIONEN:
www.marapharm.com oder Frau Linda Sampson, CEO, 778-583-4476.info@marapharm.com

BÖRSEN:

Weder CSE noch FWB oder OTCQB® haben den Inhalt dieser Pressemeldung genehmigt noch abgelehnt. Weder CSE, noch FWB oder OTCQB® übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:
Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen. Durch den Gebrauch der Wörter erwarten, fortsetzen, schätzen, rechnen mit, könnten, werden, planen, sollten, glauben und ähnlicher Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Aussagen kenntlich gemacht werden. Diese Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen könnten. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf angemessenen Annahmen. Es kann trotzdem nicht gewährleistet werden, dass sich solche Erwartungen als richtig erweisen werden. Den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung sollte kein ungebührliches Vertrauen entgegengebracht werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marapharm Ventures Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 513 Wörter, 4217 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Marapharm Ventures Inc. lesen:

Marapharm Ventures Inc. | 28.11.2017

Marapharm Ventures Inc. berichtet über aktuellen Stand seines Antrags auf Erteilung einer Marihuanalizenz in Kanada

Marapharm Ventures Inc. berichtet über aktuellen Stand seines Antrags auf Erteilung einer Marihuanalizenz in Kanada 28. November 2017, Kelowna, BC, Marapharm Ventures Inc. (Marapharm) gibt bekannt, dass das Unternehmen den Antrag auf Erteilung eine...
Marapharm Ventures Inc. | 27.11.2017

Marapharm Ventures Inc. erwirbt aktive Cannabisapotheke in Kalifornien und setzt Entwicklung eines auf Blockchain basierenden Lieferservices fort

Marapharm Ventures Inc. erwirbt aktive Cannabisapotheke in Kalifornien und setzt Entwicklung eines auf Blockchain basierenden Lieferservices fort 27. November 2017, Marapharm Ventures Inc. (Marapharm) hat ein Abkommen hinsichtlich des Erwerbs einer ...
Marapharm Ventures Inc. | 02.11.2017

Marapharm Ventures Inc.: Meilensteine beim Bauobjekt in Nevada

Marapharm Ventures Inc.: Meilensteine beim Bauobjekt in Nevada 2. November 2017 Kelowna, BC - Marapharm Ventures Inc. "Marapharm" gibt bekannt, beim Bauobjekt in Las Vegas eine Reihe von kritischen Meilensteinen überwunden zu haben. Die Rohbauten ...