Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EUserv Internet |

EUserv Internet eröffnet Online-Marktplatz für dedizierte Server

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


-- /via Jetzt-PR.de/ --

Der Webhoster EUserv Internet (www.euserv.de) veröffentlicht zusätzlich zu den regulären Server-Serien seinen neuen Marktplatz für dedizierte Rootserver. Über den Server-Marktplatz vermietet EUserv alle Servermodelle, die sich nicht in bestehende Server-Serien einordnen lassen.

1 Gbit Bandbreite mit bis zu 32 IP-Adressen

Neben Servern mit einer 100MBit/s Anbindung ("100 Mbit Edition") stattet EUserv in einem zweiten Tarif Marktplatz-Modelle mit einer Bandbreite von 1Gbit/s und 1.000GB Backup-Speicher sowie bis zu 32 buchbaren IPv4-Addressen aus.

Die wichtigsten Eckpunkte des Server-Marktplatzes im Überblick:

- Marktplatz für dedizierte Server mit Real-Time Anzeige der Verfügbarkeit
- Dedizierte Server mit 100 MBit oder 1 GBit Traffic Flatrate
- Bis zu 32 IP-Adressen je Server buchbar
- Günstigere Mietpreise als bei regulären Server-Serien
- Sofortige Bereitstellung der Geräte

Der Hoster bietet für die Marktplatz-Server überwiegend kurze Vertragslaufzeiten von einem Monat an und ermöglicht somit bei kurzfristig zu startenden Projekten viel Flexibilität. Kunden können damit schnell dedizierte Geräte hinzubuchen, um beispielsweise Lastspitzen abzudecken beziehungsweise Sonderprojekte oder Tests auf dedizierter Hardware durchzuführen.

Neben Traffic-Flatrate sind Serverhosting-Funktionen wie Monitoring, Remote Reboot, Remote Rescue, Reinstalls, IPv6-Adressen und Reverse-DNS bei jedem Server enthalten.

Wirtschaftliche Weiterverwertung zuverlässiger Marken-Hardware

Bei den Geräten handelt es sich meist um frei gewordene und getestete Rückläufer aus Kundenprojekten, für die Server individuell gefertigt wurden oder um Auslaufmodelle früherer Serien. In der Regel kommen zuverlässige Hardware-Plattformen wie MSI oder Supermicro als Basis zum Einsatz. Außerdem werden für den Server-Marktplatz zukünftig auch neue Geräte produziert, die EUserv exklusiv über diese Plattform vertreiben wird.

"Der Server-Marktplatz spricht die zentralen Wünsche unserer Nutzer an: Sofortige Bereitstellung von dedizierten Servern mit vollem Rootzugriff, ein hohes Maß an Entscheidungsfreiheit hinsichtlich Datenübertragungsgeschwindigkeit, technischer Leistung und Budget sowie das Hosting in unserem deutschen Rechenzentrum in Jena", berichtet EUserv Geschäftsführer Dirk Seidel nach dem erfolgreichen Start des Server-Marktplatzes.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Susanne Frank (Tel.: +49 3641 5044-34), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 339 Wörter, 2859 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: EUserv Internet


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EUserv Internet lesen:

EUserv Internet | 06.05.2019

EUserv bringt Version 5 der dedizierten Miet-Server "Instant64"


Jena, 06.05.2019 (PresseBox) - Mit der 5. Generation seiner dedizierter Mietserver "Instant64" aktualisiert EUserv seine beliebten Allround-Server auf eine neue Hardware Plattform. Die Intel "Coffee-Lake" basierende Plattform kommt mit schnellen 6-Kern Prozessoren, mehr Arbeitsspeicher und mehr Festplatten- bzw. SSD-Speicher als bisher.Schnelle Hardware und große FestplattenDie Modelle der neuen ...
EUserv Internet | 25.02.2019

EUserv Internet stellt Datenbanksystem MariaDB und zusätzliche MySQL Versionen für Hostings bereit


Jena, 25.02.2019 (PresseBox) - EUserv Internet bietet ab sofort neben dem bestehenden Datenbanksystem MySQL auch dessen Fork MariaDB in der Version 10.3 in allen datenbankfähigen Hosting-Tarifen an. Zudem stehen im EUserv Kundencenter nun auch MySQL 5.7 und 8.0 zusätzlich zu den bestehenden MySQL-Versionen für das Anlegen neuer Datenbanken bereit.MySQL und der Fork MariaDB gehören zu den belie...
EUserv Internet | 15.02.2019

EUserv erlaubt eigene Nameserver bei Domains


Jena, 15.02.2019 (PresseBox) - Der Hosting-Anbieter EUserv Internet lockert seine über viele Jahre restriktive Politik und erlaubt ab sofort bei bestimmten Domain-Tarifen die Konfiguration von kundeneigenen Nameservern (NS) bei der Registrierung von Domains.Domainzone unter eigener Kontolle Mit dem webbasierten Kundencenter stehen Domainbetreibern bei EUserv alle Möglichkeiten offen, ihre Domai...