info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Frovin |

Die neue Sinnlichkeit von Holzfenstern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit moderner Technik und nach traditionellen Vorbildern


Anspruchsvolle Bauherren setzen bei der immer größer werdenden Nachfrage nach Natürlichkeit bewusst auf die Vorzüge von Holz. Handgefertigte Holzfenster verbinden die klassische Optik mit den zeitgemäßen Vorteilen von Langlebigkeit, Wärme- und Schallschutz.



Klassische Formen, aktuelle Ansprüche

 

Holzfenster von Frovin sind mit Techniken des traditionellen Handwerks gefertigt und werden auch als hochgedämmte Energiesparvariante angeboten. Sie sind insbesondere für die Altbausanierung und denkmalgeschützte Objekte die erste Wahl – und werden sogar von vielen Denkmalschutzämtern explizit empfohlen. Sie bieten viele praktische Vorteile - von der Unterstützung eines gesunden Raumklimas bis hin zur individuellen und stilvollen Form- und Farbgebung. „Das Resultat ist ein besonders harmonisches Verhältnis zwischen Glasflächen, schmalen Flügelprofilen, schmaler Stulpausbildung und schmalem Kämpfer bei Oberlichtfenstern“, erläutert Inhaber Theo Opgenorth.

 

Hochwertiger Anstrich zur Veredlung

 

Die Fenster erhalten mit einem Anstrich, der ebenso naturnah ist wie sie selbst,  das sprichwörtliche i-Tüpfelchen. Ölhaltige, naturreine Standölfarben sind besonders gut geeignet, da sie den natürlichen Charakter des Holzes unterstreichen. Deshalb sind die Frovin-Fenster auf Wunsch handgestrichen mit Farben des renommierten Naturfarben-Herstellers Kreidezeit erhältlich. Diese Oberflächenveredelung macht die Holzfenster noch pflegeleichter und wertbeständiger. Denn neben der unverwechselbaren Haptik und Optik punkten Holzfenster, die mit Standölfarben gestrichen wurden, mit der einfachen Wartung. Die klassischen Berliner und Hamburger Fenster sind in zahlreichen natürlichen Farben erhältlich, auf Wunsch werden auch individuelle Töne nach RAL oder NCS realisiert. Weitere Informationen unter www.frovin.de.

 

 

 

Frovin

Breite Straße 23

40670 Meerbusch-Osterath

Tel. 02159 / 91670

Internet: www.frovin.de

E-Mail: info@frovin.de

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jäger Management (Tel.: 09365-881960), verantwortlich.


Keywords: Holzfenster , Altbausanierung , Denkmalschutz, Frovin

Pressemitteilungstext: 218 Wörter, 2248 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Frovin


Skandinavische Fenster und Türen von frovin für Altbausanierung, Denkmalpflege und anspruchsvollen Neubau werden nach alter Handwerkstradition mit viel Liebe gefertigt.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Frovin lesen:

Frovin | 02.08.2016

Klöntüren sind Kult

Klöntüren sind heute wieder Kult. Nicht nur auf Sylt, wo man diese Türen in vielen Häusern findet. Sie haben das gewisse Etwas. Die horizontal zweigeteilten Holztüren wirken heimelig-traditionell und praktisch-modern zugleich. Sie bestehen aus...
Frovin | 09.01.2014

Das Berliner Energiesparfenster

Die Wände werden immer stärker gedämmt. Die Fenster müssen da Schritt halten, sonst bleibt die Energieeinsparung durch Wärmedämmung nur unbefriedigend. Deshalb wurde das klassische Berliner Holzfenster von Frovin weiter entwickelt. Mit viel Lie...
Frovin | 06.11.2013

Hamburger Fenster wiederentdeckt

Holzfenster - wie das Hamburger Fenster - sind authentisch und wertvoll. Seit Jahrhunderten bewährt. Da wird nichts vorgetäuscht, nichts nachgeahmt, keine Dekorfolien, sondern Natur pur zur Anwendung gebracht. Und das sieht eben besser aus und stei...