info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
|

Anzeigen24.com startet kostenfreie Portalkette

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Thalheim 22.12.2016: Nach zwei Jahren Entwicklungszeit startet Dipl.-BW.(BA) Mirko Schneider unter der Bezeichnung Anzeigen24.com mehrere kostenfreie Anzeigenportale.

Alle Portale haben eines gemeinsam: private und gewerbliche Anbieter inserieren ihre Anzeigen kostenlos. Wer seine Angebote besonders hervorheben und vermarkten möchte, dem stehen verschiedene optionale Zusatzprodukte zur Verfügung.



Das Layout der Portale wurde einfach und übersichtlich gestaltet, damit sich Besucher leicht zurechtfinden können. Zusätzlich sorgt ein sogenanntes Responsive Webdesign (kurz: RWD) dafür, dass die Anzeigenportale auf allen Ausgabegeräten problemlos dargestellt werden können, egal ob Smartphone, Tablet oder PC.



Zum Start wurden drei Anzeigenportale aus den Bereichen Immobilien, Ferienwohnungen und Branchenbuch gelauncht. Laut dem Inhaber sind weitere Portale geplant, die in den nächsten Monaten und Jahren veröffentlicht werden. "Zunächst liegt das Hauptaugenmerk aber auf der Steigerung des Bekanntheitsgrades", so Inhaber Mirko Schneider.



Das neue Ferienwohnungsportal https://www.fewoanzeigen24.com hält bereits zum Start knapp 37.000 Ferienwohnungen und Ferienhäuser aus aller Welt bereit. In der Kategorie "Sonderangebote" finden Schnäppchenjäger viele attraktive Preisnachlässe bei LAST-MINUTE- oder FRÜHBUCHER-ANGEBOTEN.



Damit Immobilienmakler ihre Anzeigen nicht doppelt erfassen und pflegen müssen, steht auf dem Immobilienportal https://www.immobilienanzeigen24.com eine OPENIMMO-Importschnittstelle zur Verfügung. Mit dieser können die Immobilienanzeigen automatisch aus der Maklersoftware in das Portal übertragen werden.



Das Branchenbuch https://www.Branchenanzeigen24.com steht Firmen, Dienstleistern, Vereinen, Behörden oder sonstigen Einrichtungen zur Verfügung. Dort kann sich jeder mit einem kostenfreien Branchenbucheintrag ansprechend präsentieren und neue Kunden gewinnen.



"Ich freue mich, das Projekt endlich starten zu können, auch, wenn die Arbeit nun erst richtig losgeht", so Schneider.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Mirko Schneider (Tel.: +49 (0) 3721 25 77 829), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 243 Wörter, 2209 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von lesen:

| 15.02.2018

Daytrading – Der Devisenhandel und die Technische Analyse

Mit einem täglichen Handelsvolumen von mehreren Billionen US-Dollar, ist der FX-Markt der größte und liquideste der Welt. Das bietet den Vorteil enger Spreads, also kleiner Differenzen zwischen An- und Verkaufskurs. Zudem kann man aufgrund der ver...
| 15.02.2018

Die EINZIGE Krebspatientenheilung - Wirklich die EINZIGE?

Dr. Coldwell hat eine durch unabhängige Studien belegte Krebspatientenheilungsrate von 92,3%. Er hat 66. 000 Patienten persönlich behandelt und davon waren 35.000 Krebspatienten. 800.000 Klicks nur auf eines seiner Videos, 24 Bestseller Bücher in ...
| 13.02.2018

Kryptowährungen 2017 vs. 2018 - wohin geht die Reise?

Seit vielen Monaten sind Kryptowährungen auch bei Privatanlegern in aller Munde. Zu 99 Prozent geht es dabei höchstwahrscheinlich um Bitcoin, das Zugpferd der sich rasant entwickelnden Branche. Spätestens seit Beginn 2017 ist diese Kryptowährung...