Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Kaffeeautomaten ohne Mietvertrag

Von D.AI.SY

Ein guter Kaffee bedeutet für viele Menschen einen guten Start in den Tag. Auch im weiteren Verlauf des Tages wird immer wieder zur Tasse gegriffen, besonders auf der Arbeit um dem Alltagsstress für einen kurzen Moment zu entkommen und ein wenig zu entspannen. Doch für einen guten Kaffee muss die richtige Maschine vorhanden sein. Oft schrecken hohe Kaufpreise vom Kauf einer guten Maschine ab und es wird zu einer Billigvariante gegriffen, was sich letztendlich im Geschmack wiederspiegelt. Doch es geht auch anders, die Firma coffee at work (http://www.coffeeatwork.de) bietet Kaffeevollautomaten ohne Mietverträge an, inklusive kostenloser Lieferung aller Verbrauchsmaterialien.

So funktioniert es

Das in Witten ansässige Unternehmen Coffee at work bietet Kaffeemaschinen für Unternehmen an. Die Besonderheit: es gibt keinen Vertrag und somit auch keine Mindestlaufzeit. Möchte ein Kunde die Kaffeemaschine nicht mehr nutzen, so kann er diese einfach kostenlos abholen lassen. Es gibt keine Mietkosten oder Servicekosten, lediglich ein monatlicher Pauschalpreis fällt an. Die Höhe ist abhängig von den individuellen Wünschen und Bedürfnissen des Kunden.

Rundum-Service

Mit zu der Maschine gibt es einen Rundum-Service. Das bedeutet, dass alle Produkte (Kaffee, Milchtopping etc.) nach Bestellung kostenlos geliefert werden. Zudem kommt in einem Intervall von 1.000 Tassen ein Service-Techniker vorbei, um ein einwandfreies Arbeiten des Kaffeevollautomaten zu gewährleisten.

Vorteile

Profitieren Sie vom "Ohne-Vertrag-Konzept": - Weniger Kosten: Keine Anschaffungs- oder Instandhaltungskosten, alle Kosten sind im All-Inclusive Paket abgedeckt. - Weniger Risiko: Da es keine Vertragsbindung gibt, kann die Nutzung der Kaffeemaschine zu jeder zeit eingestellt werden. - Weniger Aufwand: Lieferung, Anschluss, Wartung und Reparatur werden übernommen, hier entsteht kein Aufwand für den Kunden. - Weniger Frust: Eine nicht funktionierende Maschine kann sehr schnell schlechte Laune bei der Belegschaft hervorrufen. Durch die regelmäßige Überprüfung und Überholung der Geräte sind diese immer auf dem neuesten Stand. Sollte doch es doch mal zu einen Problem kommen, ist schnell ein Service-Techniker vor Ort.

28. Dez 2016

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis



Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1709 Zeichen. Artikel reklamieren

Über D.AI.SY

- was für ein verrückter Start von D.AI.SY


Über 20.000 Leute in den ersten paar Minuten haben die Seite gecrasht  - gibt aktuell noch paar  Herausforderungen technischer Natur - die wurden aber gleich behoben....

Das hier ist mein Registrierungslink: ( daisy.global/r/smoking1 )

Bitte melde Dich über deine TRONLINK App oder TOKEN POCKET an -  solltest du bis dato nur das TRONWALLET oder die KLEVER App haben - spiegel bitte dein Konto in TRONLINK und TOKEN POCKET

Dort öffnest du dann den Browser und gibst den LINK ( daisy.global/r/smoking1 ) ein.

Wenn dich das System dann verbindet ist es ziemlich selbsterklärend - Buche dann im System



  1. Stufe 1

  2. Stufe 2

  3. Stufe 3..... usw...



Soviel Pakete wie du möchtest....

Dein eigener Empfehlungs-Link wird auf der Frontseite ganz unten angezeigt - diesen dann einfach kopieren und an deine persönlichen Frontlinien weiterleiten!!

Willkommen bei D.AI.SY - lassen wir es gemeinsam krachen


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von D.AI.SY


24.01.2020: Emojis in den sozialen Medien Emojis sind aus den sozialen Medien nicht mehr wegzudenken. Es gibt keine soziale Plattform, wo sie nicht in irgendeiner Weise zum Einsatz kommen. Ein besonderes Konzept verfolgen die Emojis von Snapchat. Sie haben eine einzigartige Funktion. Durch sie lassen sich nämlich Interaktionen auf Snapchat nachvollziehen. Die Emojis erscheinen neben den jeweiligen Benutzern, mit denen man befreundet ist. Es gibt viele verschiedene Arten von Emoticons. Das Babyface-Emoji zeigt beispielsweise an, dass jemand erst kürzlich zur Freundesliste hinzugefügt wurde. Doch es gib... | Weiterlesen

17.01.2020: 3D-Druck mit Kunststoff Bei den 3D-Drucktechnologien lässt sich grob zwischen Kunststoff- und Metallverarbeitung unterscheiden. Beim 3D-Kunststoffdruck können voll einsatzfähige Bauteile innerhalb kürzester Zeit bestellt und erstellt werden. Zuvor schickt das Unternehmen die am PC erstellen CAD-Daten, welche die Werkstücke enthalten, die im Vorhinein in kompletter Design-Freiheit erstellt werden konnten. Filigrane Strukturen sind ebenso möglich wie bewegliche Teile im Inneren des Funktionsprototypen. Mehrere Arten von Kunststoff stehen zur Verfügung, die alle unterschiedliche Material... | Weiterlesen

13.01.2020: Bildung ist ein Ziel der Bundesregierung Eine kontinuierliche Optimierung der Aus- und Weiterbildung in Deutschland ist ein Top-Thema, das Sie wohl in jedem Koalitionsvertrag finden. Unabhängig von der jeweils aktuellen Regierung schreiben sich alle großen Parteien in ihr Pflichtenheft, die Bildung in Deutschland zu optimieren. Nicht für jede Form der Bildung ist die Bundesregierung zuständig, die schulische Bildung ist zum Beispiel Sache der Bundesländer. Entsprechend intensiv und gelegentlich auch konfliktär ist der Austausch zwischen Bund und Ländern. Das Bundesinstitut für Berufsb... | Weiterlesen