Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

maincubes präsentiert high-end Rechenzentren auf dem IT & Media FUTUREcongress in Frankfurt

Von maincubes one GmbH

Der internationale Rechenzentrumsbetreiber maincubes wird auf dem IT & Media FUTUREcongress (http://www.frankfurt.itandmedia.de) am 23. Februar 2017 in Frankfurt seine Hochleistungs-Rechenzentren präsentieren. Auf dem Messestand B 10 stellt maincubes...

Frankfurt am Main, 18.01.2017 - Der internationale Rechenzentrumsbetreiber maincubes wird auf dem IT & Media FUTUREcongress (http://www.frankfurt.itandmedia.de) am 23. Februar 2017 in Frankfurt seine Hochleistungs-Rechenzentren präsentieren. Auf dem Messestand B 10 stellt maincubes sein Next Generation Data Center maincubes one vor. Das Rechenzentrum wird momentan im Großraum Frankfurt gebaut und bietet durch eine neuartige Architektur und modernste Technologie eine überdurchschnittliche Energieeffizienz beziehungsweise Strom- und Flächendichte. Die flächendeckenden Data Center Premium Services runden das Angebot von maincubes ab. Highlights neben dem Next Generation Data Center maincubes one werden auch die in den Metropol-Regionen aufgestellten internationalen Rechenzentrums-Services, wie beispielsweise im maincubes Rechenzentrum in Schiphol bei Amsterdam, sein.

Priorität im Partnergeschäft

maincubes setzt auch auf das Partnergeschäft. Deutsche, europäische und internationale Partner können an einem dreistufigen Partnerprogramm teilnehmen, das ihnen den übergreifenden Zugang zu allen maincubes Rechenzentren erlaubt und gleichzeitig eine interessante Kombination aus Technologie, Wirtschaftlichkeit und Margen bietet. Partner von maincubes profitieren vom wachsenden Netzwerk an Rechenzentrumslokationen, der Wirtschaftlichkeit, der Betreuung aus einer Hand sowie der lokationsübergreifenden Zertifizierung. Gerade im strukturellen Wandel der IT, hin zu Cloud- basierten Infrastrukturen, sind schnelle und international skalierbare Rechenzentrumsangebote enorm wichtig.

18. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 183 Wörter, 1619 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von maincubes one GmbH


07.12.2020
07.12.2020: Amsterdam, 7. Dezember 2020 – Das maincubes Rechenzentrum in Amsterdam (AMS01) ist von der Open Compute Project Foundation (OCP) als OCP Ready™ zertifiziert worden. Das OCP ist eine kollaborative Community, die neue Hardware-Konzepte entwickelt, um den wachsenden Bedarf nach Recheninfrastrukturen zu bedienen. Als einziges Datacenter in Kontinentaleuropa, das diese Zertifizierung erhalten hat, bietet AMS01 zusätzlich zur verbesserten Flexibilität und Performance dank OCP bereits State-of-the-art-Technologie, hohe Leistungsdichte und umfassende Energieeffizienz. Neben der höheren Flexibil... | Weiterlesen

29.04.2020: Frankfurt am Main, 29.04.2020 – maincubes, europäischer Anbieter von hochsicheren und -verfügbaren Rechenzentren, entscheidet sich für das ÖkoPLUS-Siegel und setzt damit seinen Kurs in Sachen Nachhaltigkeit konsequent fort. In Zusammenhang mit dem Erwerb des anspruchsvollen und jährlich vom TÜV-Rheinland geprüften Labels unterstützt der Datacenter-Betreiber Wasserkraftwerksprojekte in Indien und stellt sein Unternehmen klimaneutral auf.   Die negativen Auswirkungen des Klimawandels durch den Ausstoß von CO2 sind weltweit zu beobachten und betreffen uns alle: von langanhaltende... | Weiterlesen

08.04.2020: RETN betreibt ein eigenes eurasisches Ende-zu-Ende-Netzwerk. Mit mehr als 300 Netzwerk-PoPs (Point of Presence) und 15 Büros in Europa, Russland und den GUS-Märkten verfügt RETN über etwa 73.000 km Glasfaserkabel für die Bereitstellung von IP-Transit-, Wellenlängen-, Ethernet/ VPN-, DDoS-Schutz- und anderen Netzwerkverbindungs-Diensten.Als europäischer Rechenzentrumsbetreiber verfügt maincubes über ein Datacenter am Frankfurter Internetknoten DE-CIX (maincubes FRA01) und eines in Amsterdam (maincubes AMS01). Ein drittes Datacenter (maincubes FRA02) ist derzeit in Planung. Das Unterneh... | Weiterlesen