info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
InfoGuard AG |

InfoGuard bietet mit Tenable eine optimale Lösung zur Identifikation und gezielten Beseitigung von Schwachstellen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zusammenarbeit führender Cyber Security Experten


Angesichts fortschrittlicher Angriffe, die bekannte Schwachstellen ausnutzen, sind Unternehmen im Kampf gegen die täglichen Bedrohungen konstant in der Defensive. Durch die neue Zusammenarbeit mit Tenable Network Security hat sich InfoGuard einen Experten...

Baar, 19.01.2017 - Angesichts fortschrittlicher Angriffe, die bekannte Schwachstellen ausnutzen, sind Unternehmen im Kampf gegen die täglichen Bedrohungen konstant in der Defensive. Durch die neue Zusammenarbeit mit Tenable Network Security hat sich InfoGuard einen Experten für Schwachstellen-Assessment und –Management an Bord geholt. Die Lösungen von Tenable erkennen Schwachstellen und Konfigurationsprobleme, beseitigt blinde Flecken, priorisiert Bedrohungen und verringert so die Angriffsfläche und das Risiko eines erfolgreichen Hackerangriffs. Nebst der Integration ins eigene Netzwerk steht den Kunden der InfoGuard die Lösung auch als SOC Service aus dem InfoGuard Cyber Defence Center in der Schweiz zur Verfügung.

Ein umfassendes Vulnerability Management sowie ein kontinuierliches Monitoring sind die Grundlagen für eine effektive Sicherheit. Um die eigenen Infrastrukturen zu schützen, benötigen Unternehmen jederzeit einen vollständigen Einblick in die vorhandenen Schwachstellen, Kontext zur Bestimmung des jeweiligen Risikopotenzials und einen priorisierten Aktionsplan für ihre Behebung. Nur so können Compliance-Vorschriften erfüllt und die Cyber Security nachhaltig optimiert werden.

Tenable Network Security bietet dazu eine umfassende Schwachstellen-Assessment- und -Management-Lösung, die weltweit von Millionen von Usern eingesetzt wird. Tenable identifiziert Schwachstellen, Konfigurationsprobleme und Malware in physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen schnell und präzise. Die Schwachstellen-Daten werden zentral verwaltet und analysiert. Dadurch können Sicherheitsrisiken priorisiert und die Compliance gewährleistet werden. Dank Dashboards und umfassenden Reports hat der Kunde jederzeit eine klare Sicht auf die eigene Sicherheitslage. InfoGuard bietet Tenable nicht nur als Cloud-gehostete oder lokale Produktlösung an, sondern auch als Teil ihrer SOC-Services aus dem InfoGuard Cyber Defence Center in Baar an.

Zusammenarbeit mit Tenable in der Schweiz

„Dank unserer etablierten Lösung zur Erkennung von Schwachstellen helfen wir unseren Kunden Sicherheitsrisiken zu reduzieren und so den Schutz sensibler Daten zu gewährleisten“, ist Reiner Dresbach, DACH Sales Director von Tenable Network Security überzeugt. „Wir freuen uns, dass wir mit InfoGuard für den Schweizer Markt einen erfahrenen und etablierten Sicherheitsexperten mit einer breiten Kundenbasis und grossen Erfahrung in der Cyber Security im Enterprise-Segment gefunden haben.“

Thomas Meier, CEO bei InfoGuard, freut sich seinerseits auf die Zusammenarbeit: „Tenable hat sich als Standard bei der Erkennung von Schwachstellen etabliert. Dank der Plattform von Tenable erhalten die Kunden einen umfassenden und durchgängigen Einblick in den Zustand ihres Netzwerks, damit sie Schwachstellen erkennen, Risiken senken und die Einhaltung ihrer Compliance-Vorgaben sicherstellen können. Die Tenable Lösungen ergänzen wir unser Portfolio im Bereich der Cyber Defence und bilden die Basis unseres Vulnerability Management Services als Teil der SOC as a Service Dienstleistungen.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 387 Wörter, 3148 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von InfoGuard AG lesen:

InfoGuard AG | 17.02.2010

InfoGuard erweitert SONET/SDH-Verschlüsselungsplattform

InfoGuard, Experte für hochperformante Verschlüsselungslösungen, erweitert seine Hardware-Sicherheitslösung SONET/SDH um drei neue Versionen, die in synchronen Legacy-Netzwerken mit niedrigeren Bandbreiten sensible Daten chiffrieren. Die SONET/SD...