info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Birimian Ltd. |

Birimian Ltd.: Ausstieg aus der Absichtserklärung für den Verkauf des Lithiumprojekts Bougouni

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Ausstieg aus der Absichtserklärung für den Verkauf des Lithiumprojekts Bougouni

Birimian Limited (ASX:BGS; Birimian und Unternehmen - http://www.commodity-tv.net/c/mid,2697,Company_Presentation/?v=297188 ) gibt bekannt, dass die Verhandlungen über den potenziellen Verkauf des vollständig in Unternehmensbesitz befindlichen Lithiumprojekts Bougouni (Projekt) abgebrochen wurden.

Wie bereits am 3. Januar 2017 angekündigt, hat das Unternehmen eine Absichtserklärung (LOI) von der Shandong Mingrui Group (Mingrui) über den Erwerb von 100 % des Projekts erhalten und unterzeichnet, die sich auf eine Gesamtsumme von 107,5 Millionen AUD belief. Die Absichtserklärung war an eine Reihe von Bedingungen gebunden, wie unter anderem eine Baranzahlung der Mingrui an die Birimian an oder vor dem 20. Januar 2017 in Höhe von 10,75 AUD. Aufgrund der zunehmenden regulatorischen Auflagen für den Geldtransfer aus China konnte die Anzahlung nicht zeitgerecht erfolgen, und die Absichtserklärung wurde gekündigt.

Der geschäftsführende Direktor Kevin Joyce äußerte sich dazu wie folgt: Es geschieht im besten Interesse unserer Aktionäre, dass wir angemessene Angebote für unsere Vermögenswerte in Erwägung ziehen und ihre Stichhaltigkeit prüfen. Das Unternehmen hat diese Herangehensweise im Hinblick auf die Absichtserklärung der Mingrui mit bestem Wissen und Gewissen verfolgt.

Wir glauben, dass unser Lithiumprojekt in Bougouni von hohem und unternehmenstragendem Wert ist. Es gehört zu den höchstgradigen Lithiumprojekten von relevanter Größe, die es derzeit gibt. Wir haben das Projekt in den letzten zehn Monaten seit dem Fund auf der grünen Wiese aufgebaut und großartige Fortschritte erzielt. Wir sind sehr daran interessiert, die Kommerzialisierung im nächsten Jahr schneller voranzutreiben und Entwicklungsmöglichkeiten auch weiterhin in diesem Sinne zu prüfen.
Laufendes Programm und Bewertungsstudien
Das im Süden Malis angesiedelte Lithiumprojekt Bougouni erstreckt sich über eine Fläche von ungefähr 250 km2, auf denen sich die Lithiumlagerstätte Goulamina befindet. Goulamina beherbergt eine Mineralressource von 15,5 Mio. Tonnen mit 1,48% Li2O für 229.000 Tonnen Li2O. Damit zählt sie zu den Lagerstätten mit dem höchsten Anteil an hochgradigen Lithiumvererzungen der Welt.

Birimian hat einen eindeutigen und klar definierten Weg für die potenzielle Entwicklung des Projekts vorgezeichnet. Derzeit werden Arbeiten mit drei Bohrgeräten auf dem Gelände durchgeführt. Als Nächstes sind die folgenden wichtigen Schritte geplant:

- Abschluss des 10.000 m umfassenden Bohrprogramms der Phase 2 sowie erste Analyseergebnisse im Laufe dieses Monats;
- Zeitnaher Abschluss der Rahmenuntersuchungen für das Projekt;
- die nächste Phase der metallurgischen Tests im nächsten Monat
- Aktualisierungen der Ressourcenschätzung für das erste Quartal 2017 und
- vorläufige Machbarkeitsstudien und erste Reserveberichte für das zweite Quartal dieses Jahres.

Vor uns liegt eine sehr intensive Entwicklungsperiode, und wir freuen uns darauf, unsere Aktionäre über diese wichtigen Ereignisse in Kenntnis zu setzen, sobald sie eintreten, fügte Herr Joyce hinzu.


Nähere Informationen erhalten Sie über:

Kevin Joyce
Geschäftsleitung
08 9286 3045
info@birimian.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

ASX Bekanntmachung
Montag, 23. Januar 2017 12:52:54
ASX Code BGSACN 113 931 105

UNTERNEHMENSLEITER
Winton WilleseeChairman
Kevin JoyceGeschäftsleitung
Hugh BresserDirector

KONTAKTINFORMATIONEN
Eingetragener Hauptsitz
Suite 9, 5 Centro AvenueSubiaco WA 6008
www.birimian.cominfo@birimian.com
Tel.: +61 8 9286 3045Fax: +61 8 9226 2027

Erklärung über zuständige Personen
Die Informationen in dieser Pressemitteilung, die sich auf Mineralressourcen beziehen, basieren auf Informationen, die von oder unter der Leitung von Herrn Matt Bampton, einem Mitglied von The Australasian Institute of Mining and Metallurgy und des Australian Institute of Geoscientists, erstellt wurden. Herr Bampton ist ein Vollzeit-Angestellter von Cube Consulting Pty. Ltd. und verfügt über eine ausreichende Erfahrung, die für diese Arten von Mineralisierungen und Lagerstätten sowie für seine Tätigkeiten erforderlich ist, um als Competent Person gemäß der Ausgabe von 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results definiert werden zu können. Herr Bampton erlaubt das Hinzufügen von Material zu diesem Bericht, das auf seinen Informationen basiert und in Form und Kontext erscheint.


Zukunftsgerichtete Aussagen
Aussagen zu Plänen hinsichtlich der Mineralgrundstücke des Unternehmens sind zukunftsgerichtete Aussagen. Es kann keine Zusicherung abgegeben werden, dass die Pläne des Unternehmens hinsichtlich seiner Mineralgrundstücke wie erwartet realisiert werden. Es gibt auch keine Zusicherung dafür, dass das Unternehmen das Vorliegen von Minerallagerstätten bestätigen kann, dass sich die auf den Mineralgrundstücken des Unternehmens befindlichen Mineralvorkommen als rentabel erweisen oder dass der Abbau erfolgreich entwickelt wird.

Bereits gemeldete Ergebnisse
Diese Mitteilung enthält Informationen zu früheren Explorationsergebnissen aus dem Projekt Bougouni. Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, welche sich erheblich auf die in der ursprünglichen Pressemitteilung enthaltenen Informationen auswirken könnten, und dass sich die wesentlichen Annahmen und technischen Parameter nicht entscheidend geändert haben. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in denen die Erkenntnisse des Sachverständigen präsentiert werden, keine wesentlichen Änderungen gegenüber der ursprünglichen Pressemitteilung aufweisen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Birimian Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 793 Wörter, 6494 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Birimian Ltd. lesen:

Birimian Ltd. | 15.03.2017

Birimian Limited: Erweiterung der hochgradigen Lithiumlagerstätte Goulamina

Birimian Limited: Erweiterung der hochgradigen Lithiumlagerstätte Goulamina - Aktualisierte Mineralressource Goulamina; - 27,8 Mio. Tonnen mit 1,42 % Li2O (393.000 t enthaltenes Li2O) - Vorläufige Ressourcenschätzung bestätigt beachtliche hochg...
Birimian Ltd. | 13.03.2017

Birimian Limited: Erläuterung zur Pressemitteilung

ERLÄUTERUNG ZUR PRESSEMITTEILUNG Birimian Limited (ASX:BGS; Birimian oder das Unternehmen - http://rohstoff-tv.net/c/mid,3074,Firmenpraesentationen/?v=297191) gibt folgende Erläuterung und zusätzliche Angaben (Regel 5.16) hinsichtlich der wesentl...
Birimian Ltd. | 08.03.2017

Birimian Ltd.: Weitere hochgradige Bohrergebnisse auf Lithiumlagerstätte Goulamina vor nächster Mineralressourcenaktualisierung

Weitere hochgradige Bohrergebnisse auf Lithiumlagerstätte Goulamina vor nächster Mineralressourcenaktualisierung - Kernbohrungen bestätigen robuste Tiefenausdehnungen in West Zone und Main Zone. - Kontinuierliche hochgradige Lithiumvererzung wu...