info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MOOVLY MEDIA INC |

Moovly gehört zu Top 10 der belgischen Start-ups, die 2017 wachsen sollen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Moovly gehört zu Top 10 der belgischen Start-ups, die 2017 wachsen sollen

VANCOUVER (KANADA), Marketwired, 23. Januar 2017. Moovly Media Inc. (TSX VENTURE: MVY; FRANKFURT: 0PV2) (Moovly oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass Moovly nach einer Reihe bedeutsamer Entwicklungen im Jahr 2016 von Manzer Communications kürzlich unter den Top 10 der belgischen Start-ups, die 2017 wachsen sollen, gelistet wurde (http://manzercommunications.com/belgium-startups-poised-to-grow-2017/).

Das Geschäftsjahr 2016 war für Moovly angesichts einer Reihe wichtiger strategischer Ziele und Erfolge ein ereignisreiches Jahr.

Abgesehen von Fortschritten in puncto Finanzierungen und Technologie konnte im Jahr 2016 auch die Nutzeraktivität auf der Moovly-Plattform beträchtlich gesteigert werden: Die Anzahl der Anmeldungen ist gegenüber dem Geschäftsjahr 2015 um 343 Prozent gestiegen, jene der Moovs (Videos) um 266 Prozent.

Die Umsätze sind gegenüber dem Geschäftsjahr 2015 im Jahr 2016 ebenfalls gestiegen (um über 150 Prozent pro Monat), ebenso wie der direkte Umsatz aus dem Unternehmen und professionellen Dienstleistungen (187 Prozent) sowie der Umsatz im Kalenderjahr (147 Prozent).

Große Bluechip-Unternehmen (> 300 der Fortune 500) haben im Geschäftsjahr 2016 damit begonnen, Moovly einzuführen. Außerdem wurde Moovly als offizieller und obligatorischer Teil des Lehrplans von Organisationen der Bildungsbranche eingeführt.

Wir verlangen von unseren Studenten, ihre Fertigkeiten bei der Erstellung animierter Videos mit Moovly zu üben und unter Beweis zu stellen. Das ist ein großartiges Ausbildungsinstrument, um ihre Medienkenntnisse zu verbessern und zu lernen, wie journalistische Inhalte einfach und schnell in einem Multimedia-Format erstellt werden können. - Peter Mast, Erasmus University College.

Moovly führte im Jahr 2016 auch mehrere Nova in der Branche ein, wodurch es seine Führungsrolle in puncto Produkte und Technologie erheblich ausbauen konnte:

- Mai: Moovly schloss den Übergang zu einer neuen Plattform mit zahlreichen Programmierschnittstellen ab, die mehr Sicherheit, Skalierbarkeit und den Zugriff durch Dritte ermöglicht.
- September: Moovly veröffentlichte eine Mobile App, mit der Inhalte nicht nur dargestellt und geteilt, sondern auch direkt mittels Synchronisation erfasst werden können.
- Oktober: Moovly meldete eine Partnerschaft mit VideoBlocks und fügte somit eine halbe Million an digitalen Video-, Bilder- und Sound-Aktiva Dritter hinzu, wodurch es seine Führungsrolle in puncto Inhalte gegenüber der Konkurrenz erheblich ausbauen konnte.
- November: Moovly veröffentlichte die Betaversion eines HTML5-basierten Editors mit vollem Funktionsumfang, mit dem Videos und Animationen bearbeitet werden können, und startete die erste Integration von VideoBlocks-Inhalten.
- Dezember: Moovly veröffentlichte Moovly Video Generators, eine vollständig automatisierte individuelle Massenlösung für die Video-Erstellung, die auf benutzergenerierten, Datenbank- oder Datenstrom-Input basiert.

Das Unternehmen hat in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2016 als Vorbereitung für das Wachstum im Jahr 2017 auch ein engagiertes Vertriebs- und Marketing-Team zusammengestellt. Die Prozess- und Technologieanforderungen wurden identifiziert und umgesetzt, um das Wachstum weiter zu steigern und sich auf die Skalierbarkeit des E-Commerce im Jahr 2017 vorzubereiten.

Brendon Grunewald, CEO von Moovly, sagte: Das Geschäftsjahr 2016 war für Moovly ein sehr wichtiges Jahr, da das Hauptaugenmerk vor allem auf die Börsennotierung des Unternehmens und die damit in Zusammenhang stehenden Finanzierungen sowie auf das Erfordernis, unsere ursprüngliche Plattform zu ersetzen und einige branchenführende Produkte als Vorbereitung für 2017 auf den Markt zu bringen, gerichtet war. Im Geschäftsjahr 2016 konnte das Unternehmen auch sein Vertriebs- und Marketing-Team, seine Systeme sowie seine Prozesse als Vorbereitung für 2017 erheblich erweitern. Das Unternehmen befindet sich daher sowohl aus technischer als auch aus kommerzieller Sicht in einer guten Position für weitere Entwicklungen bei unserem Markteintritt.

Über Moovly
Moovly ist eine cloudbasierte Multimedia-Plattform, die es Menschen ermöglicht, auf erschwingliche, intuitive und einfache Weise beeindruckende Multimedia-Inhalte zu erstellen. Die Nutzer können aus umfassenden animierten Inhaltsbibliotheken in unterschiedlichen Stilrichtungen auswählen und ihre eigenen Bilder, Videos und Klänge hinzufügen, um fesselnde Videos und Präsentationen zu erstellen. Die fertige Arbeit wird in großen sozialen Medien wie Facebook oder YouTube veröffentlicht, zum Ansehen oder Bearbeiten in der Moovly User Gallery online geteilt oder mit einem Klick heruntergeladen.

Moovly findet heute im Bildungsbereich, in Unternehmen jedweder Größe sowie in Regierungs-, Nichtregierungs- und Non-Profit-Organisationen Anwendung. Moovly kann auch von privaten Kunden und Sendern verwendet werden, um Videos zu erstellen, die erklären, promoten, inspirieren, bilden und unterhalten. Die Videos können auf mobilen Geräten, TV-Bildschirmen, digitalen Werbetafeln und vielen weiteren Medien abgespielt werden.

Moovly macht Videoinhalte recycelbar, einfach zu bearbeiten, rasch aktualisierbar und einfach zu übersetzen - und das alles intern. Die leistungsstarken Business-Funktionen beinhalten einen API-Zugriff, individuelle Stil- und Markenbibliotheken, eine vollständige Weißproduktfunktion, eine individuelle Benutzerschnittstelle, ein hohes Maß an Sicherheit, einen erstklassigen Support und kommerzielle Unterstützungsdienstleistungen.

Die Plattform ist sowohl von Computern als auch von iOS-Mobilgeräten aus zugänglich.

Weitere Informationen über Moovly erhalten Sie auf seiner Website unter www.moovly.com.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Brendon Grunewald
President, CEO und Director
Telefon Büro: +32 9 398 81 20
E-Mail: bgrunewald@moovly.com

Dan Whittle für Investor Relations
Telefon: +1 604-639-4486
E-Mail: daniel.whittle@moovly.com

Thorsten Strauss
Marketing Director
Mobil: +32 471 343 293
Email: press@moovly.com

- ### -
Hinweise für Leser

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen gemäß den anwendbaren Wertpapiergesetzen. Die Verwendung von Wörtern wie erwarten, prognostizieren, fortsetzen, schätzen, Ziel, fortlaufend, könnte, wird, plant, sollte, glaubt, beabsichtigt und ähnliche Ausdrücke sollen zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen identifizieren. Insbesondere und ohne Einschränkungen enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen bezüglich der zukünftigen Geschäftspläne von Moovly und die erwarteten Vorteile seiner Produkte. Die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen basieren auf bestimmten Erwartungen und Annahmen des Unternehmens. Obwohl das Unternehmen der Auffassung ist, dass die Erwartungen und Annahmen, auf denen solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen basieren, vernünftig sind, sollte man sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen, da das Unternehmen keine Garantie abgeben kann, dass sich diese als korrekt herausstellen werden.

Solche zukunftsgerichteten Informationen unterliegen naturgemäß unterschiedlichen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und Erwartungen erheblich von jenen unterscheiden, die zum Ausdruck gebracht wurden. Diese Risiken und Ungewissheiten beinhalten, jedoch nicht darauf beschränkt, die Unfähigkeit von Moovly, weiterhin seine Produkte zu kommerzialisieren, sowie eine sinkende oder ausbleibende Nachfrage nach seinen Produkten. Weitere Risiken werden im Management Information Circular des Unternehmens vom 30. März 2016, das im Profil des Unternehmens unter www.sedar.com verfügbar ist, detailliert beschrieben. Manche andere Risiken und Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden, beinhalten auch, jedoch nicht darauf beschränkt: die allgemeine Wirtschaftslage in Kanada, den USA und weltweit; die Branchenbedingungen; unerwartete betriebliche Ereignisse; die Unfähigkeit, die erforderlichen Genehmigungen Dritter zu erlangen; die Verfügbarkeit von Kapital zu akzeptablen Bedingungen; das Erfordernis, bestimmte Genehmigungen von Regulierungsbehörden zu erhalten; die Volatilität des Aktienmarktes; der Wettbewerb, z. B. um Kapital und qualifiziertes Personal; Änderungen der Steuergesetze; sowie andere Faktoren. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Liste der Risikofaktoren nicht vollständig ist.

Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diesen vorsorglichen Hinweis ausdrücklich eingeschränkt dargelegt. Die Leser sollten sich nicht auf diese zukunftsgerichteten Informationen, die nur zum Zeitpunkt ihrer Äußerung gelten, verlassen und nicht zu anderen Zwecken als ihrem Bestimmungszweck verwenden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Informationen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf jeglicher Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere des Unternehmens werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (U.S. Securities Act) registriert und dürfen weder in den Vereinigten Staaten noch an oder zugunsten von sog. US Persons verkauft werden, außer im Rahmen von bestimmten Transaktionen, welche vom Registrierungserfordernis des U.S. Securities Act sind.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, MOOVLY MEDIA INC, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1314 Wörter, 10823 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MOOVLY MEDIA INC lesen:

MOOVLY MEDIA INC | 21.11.2017

Wachstum von Moovly führt zu früher Einführung eines neuen Abo-Preismodells

Wachstum von Moovly führt zu früher Einführung eines neuen Abo-Preismodells VANCOUVER, KANADA -- (21. November 2017) Moovly Media Inc. (TSX VENTURE: MVY) (OTC: MVVYF) (FRANKFURT: 0PV2) (Moovly oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, d...
MOOVLY MEDIA INC | 24.10.2017

Moovly startet Corporate Private Galleries, das es großen Organisationen ermöglicht, Moovly-Inhalte mit ihrem Publikum zu teilen

Moovly startet Corporate Private Galleries, das es großen Organisationen ermöglicht, Moovly-Inhalte mit ihrem Publikum zu teilen Vancouver (Kanada), 24. Oktober 2017. Moovly Media Inc. (TSX Venture: MVY, OTC: MVVYF, Frankfurt: 0PV2) (Moovly oder d...
MOOVLY MEDIA INC | 25.09.2017

Moovly Media meldet API-Integration mit Shutterstock

Moovly Media meldet API-Integration mit Shutterstock Vancouver (Kanada), NASDAQ, 25. September 2017. Moovly Media Inc. (TSX Venture: MVY, Frankfurt: 0PV2) (Moovly oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es eine API-Integration mit S...