Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neue Vigilance Kameramodelle: 360 Grad Bilder und 3 Megapixel für draußen

Von D-Link Deutschland GmbH

Erste 360 Grad Innenkamera und 3 MP Bullet Outdoor Kamera im Vigilance-Portfolio sorgen für umfassende und hochauflösende Videoüberwachung; Neues Einsteiger-Kit mit Netzwerk-Videorekorder und zwei Dome-Kameras für KMUs

D-Link, Anbieter von ganzheitlichen IP-Lösungen im professionellen Umfeld, erweitert sein umfangreiches Videoüberwachungssortiment „Vigilance“ um mehrere neue Produkte. Die wetterfeste PoE Bullet-Kamera DCS-4703E eignet sich ideal für die vielseitige...

Eschborn, 24.01.2017 - D-Link, Anbieter von ganzheitlichen IP-Lösungen im professionellen Umfeld, erweitert sein umfangreiches Videoüberwachungssortiment „Vigilance“ um mehrere neue Produkte. Die wetterfeste PoE Bullet-Kamera DCS-4703E eignet sich ideal für die vielseitige Überwachung von Außenbereichen, während die Fischaugenkamera DCS-4622 Innenräume unauffällig und mit einem 360 Grad Blinkwinkel aufnimmt. Beide Kameras sind mit D-Links kostenloser D-ViewCam Software kompatibel. Die Software kann im Grundpaket bis zu 32 D-Link Kameras zentral verwalten und deren Bilder und Videoströme anzeigen. Ebenfalls neu ist ein Starter Kit zur Videoüberwachung, das aus zwei Full HD Mini Dome Kameras und einem digitalen Netzwerk-Videorekorder besteht.

Robuste PoE-Außenkamera mit 3 Megapixel

Für den Außenbereich müssen Kameras widrigen Wetterbedingungen standhalten und trotzdem auswertbare Bilder in hoher Qualität liefern. Die DCS-4703E erfüllt diese Anforderungen problemlos durch ihr schlankes und robustes Bullet-Gehäuse mit IP66-Zertifizierung. Dazu verfügt die PoE-Kamera über einen 3-Megapixel CMOS-Sensor, der eine maximale Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel bei 15 Frames pro Sekunde liefern kann. Eine Besonderheit ist auch die sehr starke Infrarot-Ausleuchtung der eingebauten LEDs: Bis zu 20 Meter weit fängt die Kamera scharfe Aufnahmen bei Nacht ein. Durch die Wide Dynamic Range- Technologie (WDR) und 3D-Rauschreduzierung werden Objekte auch bei stark wechselnden Lichtverhältnissen klar erfasst. Gerade im Außenbereich ist das sehr hilfreich, beispielsweise wenn Wolken vorbeiziehen oder Scheinwerfer aufblenden. Der leistungsstarke Prozessor in der Kamera kann mehrere simultane Videostreams wiedergeben. Darüber hinaus spart die integrierte Bewegungserkennung Übertragungskapazität, weil die Kamera nur bei Bewegungen in vorher definierten Bildbereichen aufzeichnet.

Erste Vigilance-Kamera mit 360 Grad Rundumblick in Full HD

Sollen große Innenbereiche überwacht werden, spielen Kameras mit Fischaugenobjektiv ihre Stärken aus. D-Links erste Full HD Dome-Kamera DCS-4622 zeigt den kompletten Raum auf einen Blick ohne Dreh- und Schwenk-Aktionen. Dabei sorgt eine digitale Entzerrung für ein klares Bild des kompletten 360-Grad-Sichtfelds. Die Power-over-Ethernet-Fähigkeit erleichtert die Verkabelung sowie die Versorgung mit Strom während WDR und 3D-Rauschunterdrückung klare Bilder bei allen Lichtverhältnissen bereitstellen. Für echte Nachtsichtfähigkeit sind die eingebauten Infrarot-LEDs zuständig: Sie können den Bereich um die Kamera auf bis zu 7,5 Meter ausleuchten.

Einsteiger-Kit zur professionellen Videoüberwachung

Mit dem Full HD Surveillance Starter Kit (DNR16-4802-2) bietet D-Link vor allem KMUs einen idealen Einstieg in die professionelle Videoüberwachung. Das Kit besteht aus dem Netzwerk-Videorekorder (DNR-2020-04P) und zwei Full HD Outdoor PoE Kameras (DCS-4802E). Der All-In-One 16-Kanal PoE-Videorekorder zeichnet gleichzeitig Videos von bis zu 16 verschiedenen Netzwerkkameras auf und bietet Platz für Festplatten mit bis zu 16 TB Speicherkapazität. Das Set wird von zwei Full HD Mini Dome Kameras (DCS-4802E) vervollständigt. Die DCS-4802E hat die kleinste Standfläche aller Vigilance-Kameras und ist insbesondere für die unauffällige Überwachung in Geschäften, Cafés, Büros, Banken, Bahnhöfen oder Firmeneingängen ausgelegt. Dabei lässt sich das kompakte Multitalent sowohl im Innen- als auch im Außenbereich anbringen und bietet dank seines 3-Achsen-Gimbals die notwendige Flexibilität bei der Montage an Decken oder Wänden für den gewünschten Kamerablickwinkel. Nachts liefert die Kamera Bilder auf eine Distanz von 20 Metern.

Verfügbarkeit und Preise

DCS-4703E: Verfügbar ab März 2017 zum Preis von 223 Euro bzw. 219 Schweizer Franken (UVP)

DCS-4622: Verfügbar ab März 2017 zum Preis von 215 Euro bzw. 211 Schweizer Franken (UVP)

DNR16-4802-2: Verfügbar ab sofort zum Preis von 893 Euro bzw. 876 Schweizer Franken (UVP)

D-Link DCS-4703E – Die Key Features im Überblick

1/3” 3 Megapixel CMOS Bildsensor mit 2048 x 1536 Pixeln und 15 fps

3af Power-over-Ethernet und IP66 Outdoor-Gehäuse

WDR und 3D Rauschunterdrückung

Infrarot-Nachtsicht mit 20 Metern Reichweite

Mit D-Link D-ViewCam kompatibel

D-Link DCS-4622 – Die Key Features im Überblick

Fischaugenobjektiv mit 360 Grad Blickwinkel und digitaler Entzerrung

Kompaktes Dome-Gehäuse mit 802.3af Power-over-Ethernet

WDR und 3D Rauschunterdrückung

Infrarot-Nachtsicht mit 7,5 Metern Reichweite

Mit D-Link D-ViewCam kompatibel

D-Link DNR16-4802-2 – Die Key Features im Überblick

Einsteiger-Kit mit Netzwerk-Videorekorder (NVR) und zwei Indoor/Outdoor Full HD Dome-Kameras

Videorekorder für bis zu 16 Kameras und 16 TB HDD-Speicherkapazität, bietet vier PoE-Anschlüsse

Kameras mit IP66 Outdoor-Gehäuse mit 802.3af Power-over-Ethernet

ONVIF-Support für Kameras und NVR

24. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 614 Wörter, 5255 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von D-Link Deutschland GmbH


PoE-Alleskönner: Neuer 5-Port Gigabit PoE-Powered Smart Managed Switch von D-Link

Erster 5-Port PoE-Powered Smart Managed Switch der DGS-1100er Serie bezieht seine Betriebsspannung über das Netzwerkkabel und kann selbst zwei weitere Geräte mit PoE versorgen

18.01.2017
18.01.2017: Eschborn, 18.01.2017 - D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen im professionellen Umfeld, stellt seinen ersten 5-Port-Switch DGS-1100-05PD mit Power-over-Ethernet (PoE) Spannungsversorgung vor. Der lüfterlose Gigabit-Switch wird nicht nur über PoE mit Spannung versorgt, sondern kann zwei weitere Geräte über PoE mit bis zu 18 Watt Gesamt-Ausgangsleistung betreiben. So ist er ideal für Anwendungen geeignet, in denen eine zusätzliche Verkabelung für angeschlossene Endgeräte oder den eigenen Stromanschluss zu teuer oder zu aufwändig ist.Vielfältige Einsatzbereiche in Büro un... | Weiterlesen

11.01.2017: Eschborn, 11.01.2017 - Im Business Umfeld steigen aufgrund der zunehmenden Vernetzung von Geräten und Produktionsanlagen die zu verarbeitenden Datenmengen rasant an. Dies wiederum hat einen wachsenden Bedarf an leistungsstarken Netzwerken zur Folge – längst nicht mehr nur bei industriellen Großkonzernen, sondern auch bei kleinen und mittleren Unternehmen.Um KMUs den Einstieg in die 10 Gigabit Technologie zu erleichtern, bietet D-Link Fachhändlern ab sofort eine attraktive Bundle Promo-Aktion an: Beim Kauf ausgewählter 10G Kupfer Switches erhalten diese einen PCIe Server Adapter DXE-820T... | Weiterlesen

Surfspass garantiert - D-Link erweitert 11AC-Routerfamilie um neues Flagschiff

AC1900 SmartBeamTM Gigabit Cloud Router DIR-880L überzeugt mit hohem Datendurchsatz und touch-optimierter Weboberfläche im neuen Design

28.05.2014
28.05.2014: Eschborn, 28.05.2014 - D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen im professionellen Umfeld und für das digitale Zuhause, stellt das neue Spitzenmodell unter den 11AC-Routern vor. Mit dem AC1900 SmartBeam? Gigabit Cloud Router DIR-880L gehören ruckelnde Videos und lange Ladezeiten der Vergangenheit an: Der Neuzugang ist mit Dualband-Technologie und drei externen Antennen ausgestattet und bietet mit bis zu 1900 Mbit/ s Datendurchsatz höchsten Surfspaß über alle internetfähigen Geräte, egal ob Smart-TV, Spielekonsole, Notebook oder Smartphone. Die neue Heimnetzzentrale sendet dan... | Weiterlesen