Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mehr Funktionen durch flexibel bestückbare Komponenten: Disk Arrays von TopRAID jetzt mit erweiterter Hardware-Basis

Von Starline Computer GmbH

Nach unzähligen Testläufen geben TopRAID-Ingenieure nun eine Vielzahl kompatibler SSDs frei / Für die Storage-Produktfamilien M110 und M310 steigen somit neben Kompatibilität auch deren Funktionalität und Wirtschaftlichkeit

Die leistungsstarken Storage-Systeme von TopRAID bringen schon von Haus aus viele Fähigkeiten mit. Kein Wunder, gehören sie doch mit zur Topklasse in diesem Segment bei Starline. Dank ausgiebiger Tests konnten die Ingenieure nun zusätzliche SSD-Modelle...

Kirchheim/Teck, 24.01.2017 - Die leistungsstarken Storage-Systeme von TopRAID bringen schon von Haus aus viele Fähigkeiten mit. Kein Wunder, gehören sie doch mit zur Topklasse in diesem Segment bei Starline. Dank ausgiebiger Tests konnten die Ingenieure nun zusätzliche SSD-Modelle für den Regelbetrieb freigeben.

Die Vorteile dafür liegen auf der Hand:

Optimale Anpassung an die jeweiligen Kundenanforderungen

Mehr „Drive Writes Per Day“ (DWPD)

Flexibel nutzbare Kapazitäten

Effizientes Datenmanagement

Variablere Preisgestaltung

Als professionelles Storage-System für virtualisierte Umgebungen offeriert die TopRAID M-Serie powered by NEC Höchstleistungen dank leistungsstarker Prozessoren und einem 12 Gbit/s SAS Back-End. Die RAID-Controller der M110/M310 Systeme unterstützen zudem noch Host-Anschlüsse mit 12 Gbits/s SAS, 16 Gbit/s Fibre Channel oder 10 Gbit/s iSCSI.

Durch die gelungene Integration der Solid-State-Flash-Technologie können Anwender die TopRAID-Produkte flexibel einsetzen. Mit Software-Features wie SSD-Caching oder Auto-Tiering lässt sich der Speicher wirkungsvoll konsolidieren und darüber hinaus kosteneffizient nutzen. Damit lassen sich die TopRAID-Modelle aus der M-Serie auch als All-Flash-Array betreiben.

In der maximalen Ausbaustufe – also mit 24 SSDs bei jeweils 3,84 Terabyte (TB) – erreicht ein M310 System eine Gesamtkapazität von über 67 TB. Extern – um bis zu 20 JBODs erweitert – sind es insgesamt sogar 1.358 TB (1,358 Petabyte).

Link zur Produktseite TopRAID

Supportbereich:

Unter http://www.topraid.com/... wurde eine Support-Area für Kunden eingerichtet. Dort können sich Kunden registrieren und bekommen dann den Zugriff auf die von ihnen gekauften Produkte freigeschaltet. Neben der Firmware und Software stehen auch alle aktuellen Manuals zum Download bereit. Der Zugriff auf die Manuals ist kostenlos für alle registrierten Kunden.

24. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 2176 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Starline Computer GmbH


16.04.2019: Kirchheim/ Teck, 16.04.2019 (PresseBox) - Netstor hat für besonders leistungshungrige Anwendungen ein mit NVMe-Laufwerken bestückbaren JBOF (Just a Bunch of Flash) entworfen. Der 2HE Bolide NS388P ist in der Lage im Duett mit zwei PCIe-Host-Karten bis zu 256 Gigabit pro Sekunde zu angedockten Servern zu übertragen. Bei Starline ist das Next-Generation-Bundle vollbestückt, vorkonfiguriert, getestet und optimiert schon jetzt zu haben.Der neue 2HE-Dual-Controller-All-Flash-NVMe-JBOF NS388P erfüllt die Anforderungen, die Hochleistungsrechenzentren der nächsten Generation erfordern. Er bewäl... | Weiterlesen

05.04.2019: Kirchheim/ Teck, 05.04.2019 (PresseBox) - Infortrend gönnt seinen Klienten knackige Frühlings-Rabatte für die Topseller-Serie DS 1000 und DS 2000. Starline-Kunden können sich bis zum Ende des Jahres 2019 beim Kauf eines Modells dieser Serien dauerhaft die ausgesprochen wichtigen Features SSD-Caching, Automated Storage Tiering sowie Local- und Remote-Replication freischalten lassen.Die EonStor DS 1000/ 2000-Familie von Infortrend bietet schon von Haus aus einen schnellen SAN-Speicher zu einem SMB-freundlichen Preis. Nun werden die in 2 HE- bis 4 HE- Formfaktoren erhältlichen Storage-Dauerl... | Weiterlesen

2300 Megabyte pro Sekunde schnell und acht Joule pro Sekunde sparsam: Der neue 12 Gbit/s SAS-HBA ARC-1330 von Areca

Starline hat den neuen Hostbusadapter von Areca ins Programm aufgenommen. Der schlanke Low-Profile-Kandidat transportiert SAS-Daten doppelt so schnell wie sein Vorgänger zu angedockten DAS-Systemen, glänzt aber mit demselben günstigen Preis.

12.03.2019
12.03.2019: Kirchheim/ Teck, 12.03.2019 (PresseBox) - Die ARC-1330-Serie bietet die derzeit schnellste verfügbare Verbindung, wenn es darum geht SAS-Komponenten zu verbinden: Der HBA beherrscht sowohl 12, 6 und 3 Gbit/ s als auch SATA-Datenraten von 6 und 3 Gbit/ s (jeweils pro Lane). Er arbeitet mit seiner PCI-Express-Schnittstelle in jedem Computer, Workstation und Server mit Windows- oder Macintosh-Plattform. Treiber für Linux und Citrix XenServer werden im zweiten Quartal erwartet.Die HighlightsNur 7,5 Watt VerlustleistungPCIe 3.0 x8 Lanes (x8, x4 und x1 Lane Width)Bis zu 48 Gbit/ s Datenrate pro SA... | Weiterlesen