E-world 2017: Dimension Data präsentiert IT-Sicherheitslösungen für den Energiesektor
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dimension Data Germany AG & Co. KG |

E-world 2017: Dimension Data präsentiert IT-Sicherheitslösungen für den Energiesektor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Dimension Data entwickelt, implementiert und betreibt agile und umfassende IT-Lösungen – insbesondere auch für Unternehmen aus dem Energiesektor, bei denen der Schutz kritischer Infrastrukturen besonders wichtig ist. Vom 7. bis zum 9. Februar informiert...

Bad Homburg, 31.01.2017 - Dimension Data entwickelt, implementiert und betreibt agile und umfassende IT-Lösungen – insbesondere auch für Unternehmen aus dem Energiesektor, bei denen der Schutz kritischer Infrastrukturen besonders wichtig ist. Vom 7. bis zum 9. Februar informiert der IT-Dienstleister gemeinsam mit den Konzernschwestern der NTT Gruppe, Itelligence und NTT Data, die Branche auf der E-world energy & water in Essen am Stand 401/Halle 01 über IT-Lösungen und Services, welche die Unternehmen auf ihrem Weg zum „Energiedienstleister 4.0“ im digitalen Zeitalter unterstützen. Das Angebot deckt die gesamte Wertschöpfungskette der IT ab – von Applikationsmanagement und Service Integration über Customer Experience bis zu Cloud- und Smart-Data-Lösungen, e-Mobility sowie umfassenden Security-Lösungen, eingebunden in digitale IT- und TK-Infrastrukturen.

Angesichts einer zunehmenden Bedrohung durch Hackerangriffe steht die Sicherung der IT-Infrastrukturen bei den Energie- und Versorgungsunternehmen derzeit ganz oben auf der Agenda. Wie kritische Infrastrukturen angemessen geschützt werden können und mit welchen Herausforderungen diese Aufgabe verbunden ist, erläutern die IT-Experten während der dreitägigen Messe.

Udo Kopp, Client Manager bei Dimension Data in Deutschland: „Der Energiesektor schöpft seine Potenziale im Hinblick auf die Digitalisierung von Infrastrukturen und Prozessen derzeit noch nicht aus. Dimension Data unterstützt Unternehmen dabei, ein Energiemanagement gemäß neuester technologischer Standards zu implementieren – dabei muss natürlich auch die IT-Sicherheit Schritt halten. Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir in der Lage, ganzheitliche Konzepte für unsere Kunden zu entwickeln – von Datenanalyse- und Verwertungsstrategien bis hin zu Netzwerk-, Datacenter und Security-Lösungen. Der Vorteil dabei ist, dass die einzelnen Lösungen optimal aufeinander abgestimmt sind und eine bestmögliche Performance sicherstellen. Auf diese Weise werden Sicherheitskonzepte nicht einfach übergestülpt, sondern fügen sich nahtlos in die durchdachten Lösungen ein. Auf der E-world in Essen zeigen wir, wie das für Unternehmen aus der Energiebranche konkret aussehen kann.“

Besuchen Sie uns vom 7. bis 9. Februar am Stand 401 – Halle 01!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2339 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dimension Data Germany AG & Co. KG lesen:

Dimension Data Germany AG & Co. KG | 30.03.2017

Dimension Data erweitert Angebot um europaweiten Support und Managed Services für Cisco Meraki

Bad Homburg, 30.03.2017 - Der IT-Dienstleister Dimension Data hat sein aktuelles Angebot gemeinsam mit dem Netzwerkanbieter Cisco Meraki erweitert. Hierzu gehören der Support über den Uptime Support Service (Wartung) und Managed Services für die N...
Dimension Data Germany AG & Co. KG | 25.01.2017

76% der Netzwerk-Geräte haben mindestens eine Schwachstelle

Bad Homburg, 25.01.2017 - Netzwerke werden immer moderner, aber gleichzeitig weniger sicher. Schuld daran ist vor allem die Vernachlässigung der Wartung, wie der Network Barometer Report von Dimension Data zeigt: Demnach haben rund 76 Prozent Netzwe...
Dimension Data Germany AG & Co. KG | 06.10.2014

45 Prozent der Unternehmen sehen ihre geschäftskritischen Daten in der Cloud

Bad Homburg, 06.10.2014 - Geschäftskritische Abläufe gehören für 45 Prozent der Unternehmen in die Cloud. Laut dem "2014 Future of Cloud Computing Survey", einer gemeinsamen Umfrage des Venture-Capital-Unternehmens North Bridge und des Marktforsc...