Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Naturnahe und moderne Lieblingsplätze gestalten - Wohlfühlzone Garten

Von Kann GmbH Baustoffwerke

Über 50 Prozent der Deutschen sagen über sich: "Ich bin ein absoluter Gartenmensch und verbringe viel Zeit in meinem Außenbereich." Der Garten ist der beliebteste Rückzugs- und Erholungsort.

Zu einer perfekten Wohlfühlzone wird der Lieblingsplatz durch Pflanzen, Gartenmöbel, Hängematte oder Spielmöglichkeiten für Kinder. Aber auch die passenden Terrassenplatten oder Mauersysteme lassen den Garten in einem individuellen Licht erstrahlen.

Wie gestalte ich meinen Lieblingsplatz so, dass er genau zu mir passt? Man kann sich leicht inspirieren lassen. Ein Klick im Internet oder ein Blick in eine Wohnzeitschrift können schon der Anstoß sein. Wichtig sollte allerdings immer der eigene Wohngeschmack sein. Denn oft wird der Garten so gestaltet wie die eigenen vier Wände. Da kann es naturnah-rustikal oder elegant-modern zugehen. Zudem sollten sich Garten- und Terrassengestalter vorab überlegen, welche Elemente sie einsetzen wollen. So gibt es Pflastersteine, Terrassenplatten, Mauersysteme, Stufen oder Palisaden. Der Spielfreude sind hier kaum Grenzen gesetzt. Auch ein Stilmix kann das gewisse Etwas ausmachen.

Der Hersteller Kann bietet mit seiner Vielzahl an robusten und schönen Betonsteinelementen große Gestaltungsmöglichkeiten. Eleganz mit Format bringt beispielsweise das Mauersystem Cubaro in den Garten. Die langen, schmalen Elemente verfügen über eine feingebrochene Oberfläche. Die Mauer ist in drei schlichten Grautönen erhältlich und passt dank des dezenten Fugenbilds sehr gut zu einer modernen Gartengestaltung. Das Besondere ist auch die je nach Lichteinfall edel glitzernde Oberfläche. Es können freistehende Mauern bis 1,20 Meter Höhe aufgebaut werden. So lassen sich zeitgemäße Abgrenzungen erstellen. Mit einer hochwertigen Edelstahlabdeckung, können Gestalter der Mauer eine besondere Krone aufsetzen. Die Cubaro-Mauern lassen sich zudem mit verschiedenen Terrassenplatten oder Stufen des Herstellers kombinieren.

Für einen schönen Aufbau im System bietet sich Stratos an. Hier gibt es Pflastersteine, die sich besonders für moderne Garagenzufahrten oder repräsentative Eingangsbereiche eignen. Die gestreift nuancierte Farbgebung der Elemente und die gerade Form sowie die naturnahen Farben sorgen für einen besonderen Reiz. Passend dazu stehen im System noch Außenplatten für eine urbane Terrassengestaltung sowie Stufen zur Verfügung. Damit tun sich eine Fülle von Gestaltungsoptionen auf, die sich alle in unterschiedliche Baustile einfügen.

Wer sich schon vorab ein Bild von seinem neuen Lieblingsplatz machen will, macht dies mit wenigen Clicks am heimischen Computer. Der Terrassen- und Wegegestalter von Kann steht online zum Download zur Verfügung. Einfach ein Bild von der eigenen Terrasse oder Gartenweg hochladen und mit den Produkten des Herstellers kombinieren.

31. Jan 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Uwe Schmidt (Tel.: 02622/707-119), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 398 Wörter, 3126 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Kann GmbH Baustoffwerke


21.03.2019: Hierfür gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Neben Außenplatten für die Terrasse, kann man mit Pflastersteinen, Mauersystemen, Palisaden oder Stufenelementen ganz nach den eigenen Vorstellungen und Vorlieben gestalten. Über 70 Prozent der Deutschen verbringen laut einer Umfrage der GfK ihre Zeit am liebsten im heimischen Grün. Dazu gehört neben dem Entspannen, Grillen oder der Familienzeit vor allem die Gartenarbeit. Blumen- und Gemüsebeete anlegen, Bäume beschneiden sowie Gemüse oder Obst ernten, sind genauso ein Teil wie das Gestalten von Mauern oder Wegen. Dafür gibt es viele Mögl... | Weiterlesen

21.02.2018: Für eine gelungene Gestaltung eignen sich am besten aufeinander abgestimmte Systeme, wie sie Kann mit Vanity und Stratos anbietet. Denn moderne Gärten zeichnen sich durch formschöne Elemente aus, die dem heimischen Grün das gewisse Etwas geben. Bei der Gartengestaltung sind verschiedene Aspekte zu beachten. Passt der Terrassenbelag zur Optik des Hauses? Ist er robust gegen äußere Einflüsse? Auch emotionale Gründe schwingen bei der Gestaltung mit. Denn genau wie bei der Inneneinrichtung, sollte auch der Außenbereich den eigenen Lebensstil widerspiegeln. Sind dieses Fragen geklärt,... | Weiterlesen

09.08.2016: Der Trend macht selbst vor anderen Bereichen nicht mehr Halt. Auch auf der heimischen Terrasse lassen sich Flächen mit dieser besonderen Optik schaffen. Der "Used-Stil" hat viele Facetten. Sehr angesagt ist der "Shabby-Look". Die aus Großbritannien stammende Mode zeichnet sich durch künstlich herbeigeführte Gebrauchsspuren aus, die allerdings nichts an der Wertigkeit der jeweiligen Gegenstände ändert. Vor allem bei Möbeln kommt dieses Verfahren zum Einsatz. Doch es funktioniert auch draußen. Ein schönes Beispiel für die Gestaltung des Garten- und Außenbereichs sind die hochwertige... | Weiterlesen