Flexible Montageplattform
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ASS.TEC GmbH |

Flexible Montageplattform

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Heben, Neigen, Drehen

Rottweil, 21. September 2016. ASSTEC mit Firmensitz in Rottweil hat eine neue flexible Montageplattform für die ergonomische Positionierung von Bauteilen entwickelt. Höhenverstellung Die Höhenverstellung erfolgt über elektrische Teleskophubsäulen. Durch betätigen des Handschalters lässt sich über die Auf- bzw. Ab-Taste die Hubsäule(n) aus- bzw. einfahren. Die Hubsäulen bietet ASSTEC wahlweise mit einer Druckkraft von 160kg oder 320kg pro Hubsäule an. Durch die Kaskadierung sind bis zu 12 Hubsäulen synchron steuerbar. Verfügbar sind Standardhübe von 350mm bis 500mm im 50mm Raster, so dass für jede Bauteilgröße die passende Konstellation realisiert werden kann. Neigungsverstellung



Die Neigungsverstellung erfolgt analog zur Höhenverstellung elektrisch auf Tastendruck mit einer oder mehreren Teleskophubsäulen. Je nach vorhandenem Bauteilegewicht genügt eine Teleskophubsäule oder im Synchronbetrieb mehrere Hubsäulen. Der Schwenkbereich ist stufenlos zwischen 0° und 90° möglich. Sollte nur ein gewisser Schwenkbereich gewünscht werden, lässt sich dies - wie auch bei der Höhenverstellung - individuell parametrisieren. Drehverstellung Der Drehteller lässt sich ebenfalls elektromotorisch über einen Bedientaster verstellen. Jede Position ist neben Links- oder Rechtsdrehung möglich.



Auf dem Drehteller ist ein Gewindebohrbild mit M8-Gewinden eingebracht um die Bauteilfixierung kraft- und/oder formschlüssig auszuführen. Zur Bauteilefixierung können Anschlagstifte in Kombination mit Exzenterspannhebel, Spann-Pratzen o.ä. eingesetzt werden. Mit der flexiblen Montageplattform werden durch verbesserte ErgonomieBedingungen die Werker entlastet und die Arbeitszufriedenheit maximiert. Die Qualität in Produkt und Prozess steigt und die Arbeitseffektivität wird erhöht.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Sylvia Unger (Tel.: 0771-22960-400), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 2123 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: ASS.TEC GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ASS.TEC GmbH lesen:

ASS.TEC GmbH | 25.10.2011

Damit so heiß gegessen, wie gekocht wird

Villingen-Schwenningen, 25.10.2011 - Wenn in einer Großküche Geräte wie Herde, Spülmaschinen oder Kombidämpfer ausfallen, ist Not am Mann. Um diese Notfälle, aber auch Routine-Aufgaben wie Montagen oder Wartungen, optimal planen und durchführe...
ASS.TEC GmbH | 21.07.2011

ASS.TEC GmbH auf der IT & Business in Stuttgart

21. Juli 2011 - Mobilität ist heute in vielen Branchen der entscheidende Faktor, wenn es darum geht, im Wettbewerb die Nase vorne zu haben. Dies gilt besonders im heiß umkämpften Markt des Kundendienstes. Die ASS.TEC GmbH präsentiert daher ihre i...
ASS.TEC GmbH | 19.04.2011

Neues ASS_Publisher-Release: Maximale Leistung mit minimalem Aufwand

Villingen-Schwenningen, 19.04.2011 - Mit seinem ASS_Publisher bietet der ARIS Value Added Reseller ASS.TEC eine Web-basierte Plattform zur On- und Offline-Veröffentlichung von Geschäftsprozessen. Jetzt wurde der ASS_Publisher komplett überarbeitet...