info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Insekten-Schutz-Kerpen |

Insekten-Schutz-Kerpen bekämpft alle Arten von Schädlingen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Insekten und Schädlinge in Wohnräumen sind unliebsame Gäste. Das Team von Insekten-Schutz-Kerpen hilft Ihnen die Schädlinge, effizient und langfristig, zu bekämpfen.

Das Thema Insekten und Schädlinge ist für viele Menschen eine unliebsame Angelegenheit. Umso besser ist es, wenn man hierfür einen kompetenten Partner an seiner Seite weiß. Inhaber Emanuel Stojku und sein Team von Insekten-Schutz-Kerpen finden die richtige Lösung, um ein Insekten- und Schädlingsproblem zu beheben. Dass sich das Team mit der Bekämpfung aller Arten von Schädlingen bestens auskennt, zeigen die Bewertungen, die er von seinen bisherigen Kunden erhalten hat. Dabei wird auch die Qualität seiner Arbeit unter Beweis gestellt: bei den Bewertungen erhält er durchweg Empfehlungen sowie die volle Punktzahl in den Kategorien Qualität, Zuverlässigkeit und Freundlichkeit. Die Gesamtnote liegt hier bei 4,9 von fünf möglichen Sternen.



Auch der Service des Kammerjägers aus Kerpen wird bestens bewertet



Von besonders vielen Kunden wird die schnelle Reaktion auf Anfragen gelobt. Die Rückrufe von Herrn Stojku vom Insekten-Schutz-Kerpen erfolgen oft sogar binnen weniger Minuten. Seine Geschäftszeiten sind sehr kundenfreundlich, denn er ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 20.00 Uhr erreichbar. Für Notfälle können Kunden sogar rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen, seine Handynummer nutzen. Außerdem sind Anfragen per Fax und E-Mail möglich. Den Kunden dürfte auch gefallen, dass die Schädlingsbekämpfer aus Kerpen in neutralen Fahrzeugen anrücken und auch keine Werbung auf ihrer Arbeitskleidung zu finden ist. So bekommen Nachbarn nicht mit, dass ein Profi für Schädlingsbekämpfung beauftragt werden muss.



Insekten-Schutz-Kerpen arbeitet immer HACCP-konform



Die HACCP-Richtlinien wurden geschaffen, um die Gefahr für den Menschen so gering wie möglich zu halten. Das heißt, dass bei der Schädlingsbekämpfung alle Risiken für die Gesundheit des Menschen ausgeschlossen werden müssen. Dazu gehört die Begrenzung des Einsatzes von Chemikalien auf ein unverzichtbares Minimum. Außerdem müssen Gefahrenstellen überwacht und gekennzeichnet werden. Im Bedarfsfall werden die durchgeführten Maßnahmen dokumentiert. Sie sind vor allem in Bereichen wichtig, in denen Lebensmittel hergestellt oder verarbeitet werden.



Welche Leistungen bietet Kammerjäger Emanuel Stojku?



Beim Insektenschutz in der Region Kerpen widmet er sich der Bekämpfung von Silberfischchen, Kellerasseln, Kakerlaken und anderen Käfern. Auch Küchenschaben, Wespen und Ameisen werden auf Wunsch in die Flucht geschlagen. Machen Wühlmäuse oder Maulwürfe die Ernte im Garten zunichte, kann der Kammerjäger aus Kerpen ebenfalls helfen. Er ist auch der Ansprechpartner, wenn Marder regelmäßig Kabel annagen und dadurch Fahrzeuge lahmlegen. Marder und Maulwürfe werden dabei nicht getötet. Sie werden lediglich auf effiziente Weise verscheucht.



Auch Bettwanzen und Schadnager haben keine Chancen mehr



Die Bisse von Bettwanzen sind einerseits lästig, weil sie juckende Quaddeln verursachen. Andererseits gehören sie zu den Überträgern von Hepatitis und sollten deshalb konsequent bekämpft werden. Auch damit kennt sich der Kammerjäger bestens aus. Er vernichtet sie nachhaltig, damit die Nutzer der Betten und Sofas wieder ruhig schlafen können. Mäuse und Ratten haben bei ihm ebenfalls keine Chance, sich weiter in Hohlräumen von Wänden, in Vorratskammern, Lüftungsschächten oder der Kanalisation zu verstecken. Kammerjäger Emanuel Stojku kennt ihre bevorzugten Aufenthalts- und Vermehrungsorte und greift genau dort an. Selbstverständlich berät er seine Kunden auch rund um die Prävention, mit der ein Schädlingsbefall erfolgreich verhindert werden kann.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Emanuel Stojku (Tel.: +4922375927306), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 512 Wörter, 3824 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Insekten-Schutz-Kerpen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema