Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mit zwei Klicks zur Info

Von Ziegelwerke Leipfinger-Bader KG

Ziegelwerke Leipfinger Bader modernisieren Website

Modernes Design, intuitive Navigation und eine eigene Rubrik für Bauexperten: Diese Merkmale zeichnen den neuen Internetauftritt der Ziegelwerke Leipfinger Bader (Vatersdorf) aus. Pünktlich zur Weltleitmesse BAU 2017 in München ging die neue Website an den Start. Neben einer zeitgemäßen Bildsprache besticht sie mit einer hohen Nutzerfreundlichkeit. Dank des "Responsive Designs" passt sich die Seitenstruktur nun auch an mobile Endgeräte an. Zudem gelangen Bauexperten mit nur einem Klick an speicherbare Inhalte wie Ausschreibungstexte und Datenblätter. Alle Informationen zum Unternehmen und seinen hochwertigen Ziegelprodukten finden sich in der Regel mit höchstens zwei Klicks unter www.leipfinger-bader.de.

Eine Website gilt als digitale Visitenkarte eines Unternehmens sowie als primäre Informationsquelle für fachkundige Besucher. Um den Komfort bei der Datensuche zu erhöhen, haben die Ziegelwerke Leipfinger Bader (Vatersdorf) jetzt ihren Internetauftritt erneuert. Auf ein zeitgemäßes Design wurde dabei ebenso viel Wert gelegt wie auf kurze Navigationswege: Mit höchstens zwei Klicks gelangen private Bauherren und Fachleute noch schneller zur gewünschten Information. Dies war bei der Erarbeitung einer schlüssigen und übersichtlichen Seitenstruktur ein wichtiges Anliegen.

Quelle der Inspiration

Als eines der führenden Unternehmen der deutschen Ziegelindustrie schafft Leipfinger Bader immer wieder den Spagat zwischen Tradition und Wandel. Dies spiegelt sich auch in der medialen Gestaltung seiner Webpräsenz wider. Im Mittelpunkt der Produktpräsentation steht hier die Serie der hochwärmedämmenden "Unipor Coriso"-Mauerziegel. Mit ihrer rein mineralischen Dämmstoff-Füllung sind sie ein Erfolgsbeispiel für den energetischen Mauerwerksbau. Daneben stellt die Rubrik "Innovationen" weitere zukunftsweisende Entwicklungen vor. Dazu gehört die neue Mauerziegel-Gattung "Unipor Silvacor", die mit einer Dämmstoff-Füllung aus sortenreinen Nadelholzfasern eine besonders nachhaltige Bauweise unterstützt. Eine eigene Rubrik, die sich speziell an Bauexperten richtet, ermöglicht mit wenigen Klicks den Zugriff auf speicherbare Informationen wie Datenblätter und Ausschreibungstexte. Für private Bauherren ist alles Wissenswerte rund um das Thema "Massivbau mit Ziegel" anschaulich aufbereitet - inklusive hilfreicher Checklisten. Dank des neuen "Responsive Designs" können Besucher auch von unterwegs problemlos auf alle Inhalte zugreifen: Ab sofort passt sich die Seitenstruktur individuell an die Formate mobiler Endgeräte wie Tablets und Smartphones an.

Ein Plus an Innovation

Bereits vor drei Jahren gestaltete Leipfinger Bader seine Webseite in Verbindung mit einem durchdachten Marketingkonzept neu. Dabei rückte das Unternehmen die menschliche Komponente stärker in den Fokus und führte das Konzept "Verantwortung Plus+" in den Markt ein. In diesem manifestiert sich ein grundlegendes Pflichtgefühl gegenüber Partnern und Mitarbeitern sowie Umwelt und Gesellschaft. So übernimmt jeder Mitarbeiter die Verantwortung für seinen Teil der Wertschöpfung, um den Kunden hochwertige Produkte und umfassenden Service zu bieten. Darauf aufbauend präsentierte Leipfinger Bader zur Messe BAU 2017 ein erweitertes Konzept, das noch stärker auf die Bedürfnisse von Kunden und Partnern eingeht. Dank neuer Innovationen und einem verbesserten Angebot profitieren diese von zukunftsfähigen Produkten, flankiert von noch mehr Service- und Beratungsleistungen. Dieses "Plus" findet sich auch auf der Website wider. So macht die vereinfachte Struktur in Verbindung mit einer zeitgemäßen Bildsprache das Gesamtangebot des Unternehmens noch greifbarer.

Die Homepage-Besucher haben zudem die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Familienbetriebes zu werfen und die Menschen kennenzulernen, die in ihren jeweiligen Arbeitsbereichen Verantwortung tragen. Bauinteressierte finden schnell ein Gesicht zu dem für sie passenden Ansprechpartner. "Die persönliche Beziehung zwischen Kunden und Mitarbeitern legt den Grundstein für erfolgreiche Bauprojekte. Wie hoch wir eine partnerschaftliche und inspirierte Zusammenarbeit einschätzen, möchten wir so auch im Onlinebereich zum Ausdruck bringen", erklärt Thomas Bader, Inhaber der Ziegelwerke Leipfinger Bader.

Die neue Website der Ziegelwerke Leipfinger Bader ist erreichbar unter www.leipfinger-bader.de.

06. Feb 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thomas Bader (Tel.: 0 87 62 - 73 30), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 610 Wörter, 4952 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Ziegelwerke Leipfinger-Bader KG


11.04.2018: Die kommunale Infrastruktur zu pflegen ist eine zentrale Aufgabe von Städten und Gemeinden. Für die Einwohner sind Kindergärten, Schulen und Freizeitzentren besonders wichtige Anlaufstellen. Vorbildhaft in Planung und Ausbau seiner öffentlichen Einrichtungen zeigt sich die Gemeinde Königsmoos (Oberbayern). Hier entsteht derzeit ein neuer Kindergarten, der die Anforderungen an ein attraktives Lebensumfeld für die Jüngsten mehr als erfüllt. Neben einem innovativen Architektenentwurf sollte die Wahl der Baustoffe für Qualität und Funktionsvielfalt sorgen. Für die Außenwände kam desha... | Weiterlesen

09.04.2018
09.04.2018: Dort, wo unterkellerte Gebäude entstehen, muss immer Erdboden weichen: Doch die Gebühren zur Entsorgung dieser Aushübe verteuern sich in einigen Regionen Deutschlands stetig. Bereits für ein durchschnittliches Einfamilienhaus werden vielerorts fünfstellige Geldbeträge fällig. Die Kosten fallen umso höher aus, je weiter die Deponien entfernt liegen. "Ökonomisch und ökologisch ist das kaum zu verantworten", findet Thomas Bader, Geschäftsführer der Ziegelwerke Leipfinger-Bader (Vatersdorf). "Für uns ist Erde ein potenziell wertvoller Rohstoff." Sein Unternehmen prüft daher immer wie... | Weiterlesen

23.03.2018: Fachwissen rund um modernes Mauerwerk vermittelten die Ziegelwerke Leipfinger-Bader (Vatersdorf) bei den "LB-Praxistagen" im Frühjahr. Dabei stieß das Fortbildungsprogramm auf großen Zuspruch: Mehr als 1.000 Bauunternehmer, Planer und weitere Experten besuchten eine der 14 Veranstaltungen in ganz Bayern. Das Themenspektrum umfasste aktuelle Neuerungen beim Schall- und Wärmeschutz, neue Maßvorgaben im Rohbau, moderne Sockelabdichtungen sowie fachgerechte Bauteilanschlüsse. Aufgrund der hohen Nachfrage ist das Angebot in den letzten Jahren stetig gewachsen und zu einer der bedeutendsten Ma... | Weiterlesen