Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Secardeo automatisiert die Verteilung von Benutzerzertifikaten auf Mobilgeräte

Von Secardeo GmbH

 

 

Die Secardeo GmbH erweitert ihre Software-Plattform TOPKI für die automatisierte Verteilung von Zertifikaten und privaten Benutzerschlüsseln auf Mobilgeräte. Mit certPush Mail können private Schlüssel aus einem zentralen Schlüsselarchiv mittels einem auf Secure E-Mail basierten Verfahren einfach an Mobilgeräte übermittelt werden. Mit der Erweiterung certPush MDM wird dies benutzertransparent auch für Geräte ermöglicht, die durch ein MDM System verwaltet werden. Somit können auch beispielsweise Android oder Apple® iOS Geräte versorgt werden, die mit AirWatch® oder MobileIron® MDM verwaltet werden. Für besonders hohe Sicherheitsanforderungen bietet Secardeo certMode MDM zur Verteilung eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung zwischen Key-Archive und Mobilgerät. certMode ist nun auch als hochverfügbarer Cluster verfügbar, der aufgrund der zum Patent angemeldeten Ende-zu-Ende Sicherheit auch bei Cloud-basiertem MDM bedenkenlos als SaaS eingesetzt werden kann. Die zur Verschlüsselung benötigten Partner-Zertifikate werden mit certMode EAS mit einem patentierten Verfahren automatisch in der Cloud abgerufen, so dass der Benutzer ohne Interaktion am Mobilgerät stets Ende-zu-Ende verschlüsseln kann. certPush und certMode fügen sich nahtlos in vorhandene IT Infrastrukturen ein und sind kompatibel mit führenden MDM Produkten sowie mit der Microsoft® CA und vielen anderen CAs, die über Secardeo TOPKI angebunden werden.

Wesentliche Merkmale von certPush und certMode sind:

·   Nutzung nativer S/MIME Funktionen zur digitalen Signatur und Ende-zu-Ende Verschlüsselung unter iOS und Android

·   Versorgung von managed und unmanaged Devices mit digitalen Zertifikaten und privaten Schlüsseln des Benutzers

·   Globaler Abruf von S/MIME Zertifikaten im Zusammenwirken mit der Secardeo certBox

·   Zugriff auf Standard-Schlüsselarchive einer Microsoft CA sowie von Secardeo certEP

·   Ermöglicht den Einsatz anerkannter Zertifikate von öffentlichen CAs wie SwissSign oder QuoVadis

·   Kompatibel mit gängigen MDM Systemen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.secardeo.de.

Über Secardeo GmbH

Die Secardeo GmbH ist Vorreiter auf dem Gebiet von Lösungen mit digitalen Zertifikaten. Damit können Zertifikate und Schlüssel sicher, automatisiert und vertrauenswürdig im Unternehmen verteilt und verwaltet werden. Wir helfen so unseren namhaften Kunden, die IT-Sicherheit zu erhöhen, Kosten zu senken und Compliance-Anforderungen abzudecken.

02. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gunnar Jacobson (Tel.: +49/89 189 35 89-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2661 Zeichen. Artikel reklamieren

Die SECARDEO GmbH bietet wegweisende Lösungen zur automatisierten Verwaltung digitaler Zertifikate an.

Die TOPKI Plattform ermöglicht Enrollment, Abruf und Management beliebiger Zertifikate für S/MIME, SSL etc. Damit kann eine PKI skalierbar, effizient und automatisiert betrieben werden. TOPKI ist modular, nutzt offene Schnittstellen und Standards ohne spezielle Client-Software und ist integriert mit Active Directory und MDM Systemen. Damit wird natives Windows Auto-Enrollment von vielen privaten und public CAs möglich. Auto-Enrollment für Linux, Mobilgeräte sowie Auto-Revocation wird ebenso unterstützt wie die automatische Verteilung von S/MIME Schlüsseln auf Mobilgeräte. Die transparente Ende-zu-Ende Verschlüsselung wird durch automatisiertes Veröffentlichen und Abrufen von S/MIME Zertifikaten mit Outlook oder mobilen Apps organisationsübergreifend möglich.

Die SECARDEO GmbH wurde 2001 von Dr. Gunnar Jacobson gegründet und hat eine Vielzahl von PKI Projekten erfolgreich durchgeführt. Zu den Kunden zählen mehrere DAX-Konzerne und global Player sowie viele europäische Großunternehmen. Der Firmensitz ist Ismaning bei München.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Secardeo GmbH


SECARDEO bietet Certificate Autoenrollment mit Amazon Web Services private CA

Ismaning, 31. März 2021 – Der Secardeo Certificate Enrollment Proxy unterstützt nun auch die AWS Cloud PKI.

01.04.2021
01.04.2021: Mit dem Secardeo Certificate Enrollment Proxy certEP können nun Computer, Benutzer oder Server automatisiert mit X.509-Zertifikaten versorgt werden, die von einer kundenindividuellen CA in der Amazon Cloud ausgestellt sind (AWS Certificate Manager Private Certificate Authority - ACM PCA). Damit wird ein natives Certificate Autoenrollment für eine Windows Domäne on-premises oder in der Cloud ermöglicht, ohne dass eine aufwändige PKI Implementierung erforderlich ist. Auch die Zertifikatsregistrierung von Netzwerkkomponenten sowie Mobile Devices wird damit unterstützt.Der Secardeo certEP ha... | Weiterlesen

SECARDEO bietet Autoenrollment für Webserver mit public und private CAs

Ismaning, 17. November 2020 – Die Secardeo GmbH veröffentlicht certACME zum Autoenrollment von SSL/TLS Zertifikaten.

17.11.2020
17.11.2020: SECARDEO TOPKI ist eine modulare Plattform zur automatisierten Verteilung digitaler Zertifikate. Mit der neuen Komponente SE-CARDEO certACME können Serverzertifikate über einen zentralen Proxy angefordert werden. Alle Zertifikate werden in der zentralen TOPKI-Zertifikatsdatenbank gespeichert. Von hier aus können sie mit anderen Tools wie SECARDEO certLife effizient verwaltet werden. Dies stellt die vollständige Kontrolle über die Zertifikate einer Organi-sation und damit überprüfbare Zertifikatsverwaltungsprozesse sicher. Der certACME-Proxy stellt eine Verbindung zu öffentlichen Zertif... | Weiterlesen

Secardeo certMode zum globalen Abruf von S/MIME Zertifikaten für Mobilgeräte

Die Secardeo GmbH veröffentlicht die Version 2 von certMode

18.02.2019
18.02.2019: Ismaning, 18.02.2019 (PresseBox) - Secardeo certMode ist eine Komponente der Secardeo TOPKI Plattform zur automatisierten Verteilung von digitalen Zertifikaten auf beliebige mobile Endgeräte zur Ende-zu-Ende Verschlüsselung.Damit ein iPhone oder Android Benutzer E-Mails an externe Empfänger verschlüsseln kann, werden deren X.509 Zertifikate benötigt. Diese stehen über öffentliche Zertifikatsverzeichnisse zum Abruf mittels LDAP zur Verfügung. Damit ein mobiler Client auf solche Verzeichnisdienste zugreifen kann, müssen die Zertifikatssuchabfragen entsprechend umgewandelt und weitergele... | Weiterlesen