info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mobility Marketing UG |

Motorsport Trackday Berlin XXL - Rennwagen fahren für Jedermann auf dem Spreewaldring

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Motion Drive eröffnet die Rennstreckensaison: Am 09.04.2017 können alle Interessierten wieder ihren bevorzugten Sportwagen fahren auf dem Spreewaldring bei Berlin

Mit dem Ende der Wintersaison öffnen die Rennstrecken in Deutschland wieder ihre Pforten. Neben bekannten Größen wie dem Nürburgring oder dem Hockenheimring erfreuen sich auch kleinere Rennstrecken wie der Spreewaldring südlich von Berlin an steigender Beliebtheit.

Eine der bekanntesten Trackday Eventserien - der Motorsporttag XXL - wird mit der Eröffnungsveranstaltung am 09.04.2017 wieder regelmäßig vom Veranstalter Motion Drive organisiert.



Interessierte Motorsportfans können hier mit dem eigenen Fahrzeug anreisen (erlaubt sind alle straßenzugelassenen PKW, die der Straßenverkehrsordnung entsprechen) und zwischen verschiedenen Paketen wählen: Ein einzelner 20-Minuten Turn steht genauso zur Verfügung wie die Buchung eines Halb- oder Ganztagestickets. Die Preise beginnen bereits ab 49€ je Fahrzeug.



Alternativ stellt Motion Drive mit seinem Programm "Rennwagen fahren" gleich eine ganze Reihe beliebter Sportwagen für Fahrten vor Ort zur Verfügung: Neben deutschen Fabrikaten wie dem Porsche 911 oder dem Audi R8 können auch exotische Marken wie Ferrari und Lamborghini auf der Rennstrecke gefahren werden. Ein All-Inclusive Servicepaket rundet das Rennstreckentraining auch für alle Motorsportanfänger ideal ab: Nach einer Theorieeinweisung, bei der spezifische Streckenkenntnisse vermittelt werden, steht jedem Fahrzeug ein persönlicher Instruktor zur Verfügung und sorgt für einen schnellen Lerneffekt bei allen Piloten. Die Preise starten bereits bei 249€ und beinhalten neben der notwendigen Versicherung auch schon die Spritkosten der Fahrt. Eine komplette Preisliste und verfügbare Sportwagen sind auf der Motion Drive Homepage ersichtlich. Die Teilnahme ist für jede Person schon ab 18 Jahren mit einem Führerschein der Klasse B möglich.



Auch für mitgebrachte Besucher stellt Motion Drive ein vielfältiges Rahmenprogramm auf: Ein spezielles High Performance Renntaxi lässt potenzielle Beifahrer einmal persönlich die Fliehkräfte auf einer echten Rennstrecke spüren, diverse Sport- und Rennwagen können ausgiebig besichtigt und fotografiert werden und auch ein Cateringprogramm sorgt vor Ort für das leibliche Wohl.



Der Anmeldeschluss zu vergünstigten Konditionen endet am 02.04.2017, spontane Interessenten können jedoch auch am 09.04.2017 noch ohne Voranmeldung das Event besuchen und sich einbuchen.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Phillipp Mueller (Tel.: 039181047159), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 346 Wörter, 3094 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mobility Marketing UG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mobility Marketing UG lesen:

Mobility Marketing UG | 10.03.2017

Motion Drive gibt Statistiken bekannt - Audi R8 mieten das beliebteste Produkt 2016

Insgesamt verlief die Geschäftsentwicklung im Bereich der Sportwagenvermietung weiter wachsend. So konnten die Anfragezahlen mit insgesamt 6.205 Kundenanfragen ebenso gesteigert werden wie die Zahl der abgeschlossenen Buchungen. Dabei stellte sich d...