Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Supreme Metals Corp. informiert über die aktuelle Lage seiner europäischen Geschäftstätigkeiten

Von Supreme Metals Corp.

Supreme Metals Corp. informiert über die aktuelle Lage seiner europäischen Geschäftstätigkeiten Sudbury, Ontario - 14. März 2017 - Supreme Metals Corp. (das Unternehmen oder Supreme) (CSE: ABJ)(FWB:A68) freut sich, seine Aktionäre über den aktuellen Stand seiner europäischen Initiativen auf der iberischen Halbinsel sowie seiner fortschreitenden Entwicklungen in Marokko (Nordafrika) zu informieren. Spanien Das Unternehmen befindet sich in Verhandlungen mit einem spanischen Unternehmen, das eine Konzession für ein Gebiet hält, das eine ausgebohrte Lithiumlagerstätte mit einer NI 43-101-konformen Ressource enthält, und hofft, den Aktionären hierüber mehr berichten zu können, wenn die Gespräche in naher Zukunft zum Abschluss gebracht werden. Portugal Iberian Lithium Corp. (Iberian), der Partner von Surpreme in Portugal, wird in Kürze seine Anträge einreichen. Diese werden derzeit für zwei große Zielgebiete fertiggestellt, die im Zuge einer von Iberian durchgeführten umfassenden Studie identifiziert wurden. Die Studie ergab insgesamt 34 vorrangige Gebiete mit Lithiumanomalien, einschließlich zahlreicher Beispiele für greisenisierte Granitkuppeln, die mittels Bohrungen durchschnitten wurden. Diese Gebiete weisen Ähnlichkeit zur großen Lagerstätte Cinovec in der Tschechischen Republik auf. Marokko Green Energy Resources SARL, der Partner des Unternehmens in Marokko, arbeitet eng mit den zuständigen Regierungsbeamten zusammen, um eine Konzession im außergewöhnlichen Kobalt-Nickel-Bergbaukomplex Bou Azzer, der sich auf dem Plateau der Region Draa befindet, gewährt zu bekommen. Green Energy hat ein paar bestimmte Projekte im Blick, für die aussagekräftiges Datenmaterial vorliegt, welches dem Unternehmen wiederum einen Vorteil verschaffen wird, wenn es die Arbeiten in diesem Land aufnimmt. Über Supreme Metals Supreme Metals Corp. (CSE: ABJ, FSE: A68) ist ein Explorationsunternehmen mit Sitz in Kanada, das einen fokussierten Ansatz im Bereich von grünen und Energiemetallen in der westlichen Welt neben geplanten sekundären Fertigungsprojekten verfolgt, die diese Metalle dringend benötigen. Für das Board: Bob Komarechka CEO Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Beurteilungen der Geschäftsführung in Bezug auf zukünftige Ereignisse oder Ergebnisse basieren. Solche Aussagen unterliegen einer Vielzahl an Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Es kann nicht gewährleistet werden, dass die Privatplatzierung, die Konzessionsoption, die Änderung im Board oder die Wiederaufnahme des Handels wie oben erwähnt zu den angeführten Bedingungen bzw. überhaupt umgesetzt werden können. Das Unternehmen hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, solche Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
14. Mrz 2017

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Supreme Metals Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 486 Wörter, 3912 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Supreme Metals Corp.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Supreme Metals Corp.


23.10.2018: Supreme Metals Corp. übernimmt Iberian Lithium Corp. Sudbury, Ontario, 23. Oktober 2018 - Supreme Metals Corp. (Supreme oder das Unternehmen) (CSE: ABJ)(FWB:A68) gibt bekannt, dass das Unternehmen ein endgültiges Aktienkaufabkommen (das Aktienkaufabkommen), datiert mit 22. Oktober 2018, über den Erwerb (der Erwerb) aller ausgegebenen und ausstehenden Aktien von Iberian Lithium Corp. (Iberian Lithium) abgeschlossen hat. Iberian Lithium ist ein Explorationsunternehmen mit Sitz in Ontario, dessen Hauptaugenmerk auf den Erwerb und die Erschließung von Lithiumkonzessionen in Portugal und Span... | Weiterlesen

20.07.2017: Supreme Metals Corp. meldet Update von Arbeiten in Gebiet East Bloom Lake Sudbury (Ontario), 20. Juli 2017. Supreme Metals Corp. (CSE: ABJ, FSE: A68) (das Unternehmen) freut sich, seinem Nachbarn, Champion Iron Ore Limited, für seine jüngste Fremdfinanzierung in Höhe von 180 Millionen US-Dollar für den Neustart der Produktion bei seiner Eisenerzmine Bloom Lake gratulieren zu können. Die Wiedereröffnung dieser Mine und der jüngste Anstieg der Eisenpreise sollten die Wirtschaftlichkeit der Eisenerzvorkommen in den Bloom-Lake-East-Konzessionsgebieten von Supreme Metal Corp. neben den Blo... | Weiterlesen

14.07.2017: Supreme Metals Corp. lokalisiert Schacht von historischer Großprobennahme mit 14,7 % Kobalt bei Helfrick-Kobaltschürfrechten Sudbury (Ontario), 14. Juli 2017. Supreme Metals Corp. (CSE: ABJ, FSE: A68) (das Unternehmen) freut sich, den Beginn seines Feldexplorationsprogramms 2017 und das nachfolgende Update seiner Arbeiten bekannt zu geben. Im Kobaltkonzessionsgebiet Helfrick wurde eine Standortuntersuchung durchgeführt. Im Rahmen dieser Arbeiten wurde der East Shaft lokalisiert, der eine Größe von etwa 15 mal 15 Fuß aufweist und sich in der Konzession SSM2163 befindet, wo mehrere histo... | Weiterlesen