info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ZoomAway Travel Inc. |

ZOOMAWAY TRAVEL informiert über Pläne zur Marktsondierung und Nutzung von Geschäftschancen in Gastgewerbe und Tourismusbranche in den Vereinigten Staaten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ZOOMAWAY TRAVEL informiert über Pläne zur Marktsondierung und Nutzung von Geschäftschancen in Gastgewerbe und Tourismusbranche in den Vereinigten Staaten

VANCOUVER, BC - 21. März 2017 - ZoomAway Travel Inc. (TSX VENTURE: ZMA) (FRANKFURT:4ZO) (das Unternehmen) www.zoomawaytravelinc.com, hat heute bekannt gegeben, dass sein 100 %-iges Tochterunternehmen in Nevada, ZoomAway, Inc. (ZoomAway) mit der Sondierung von Geschäftschancen in der aufstrebenden Hotellerie- und Tourismusbranche mit Schwerpunkt auf Cannabis in den Vereinigten Staaten begonnen hat.

Die auf Cannabis spezialisierte Hotellerie- und Tourismusbranche erlebt im Zuge der Legalisierung von Marihuana als Genussmittel in mehreren US-Bundesstaaten - Alaska, California, Colorado, Maine, Massachusetts, Nevada, Oregon und Washington - derzeit einen Aufwärtstrend. ZoomAway ist der Meinung, dass sich die auf Cannabis spezialisierte Gastgewerbe- und Tourismusbranche in allen Bereichen der Hotellerie, bei Freizeitangeboten, Transport, Kulinarik und Wellness durchsetzen wird. Nachdem die Branche derzeit die rechtlichen Barrieren überwindet und bei den Konsumenten die Lust auf bestimmte Erfahrungen steigt, will ZoomAway im Zuge der sich in dieser Hinsicht eröffnenden Geschäftschancen bestens gerüstet sein.

In den Vereinigten Staaten haben sich für uns in den letzten Monaten verschiedene Möglichkeiten in dieser Richtung aufgetan. Wir glauben, dass wir mit unserem breitgefächerten Angebot an Technologieprodukten von diesem Wachstumsmarkt bestmöglich profitieren und uns als Vorreiter eines boomenden Trends positionieren können. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass wir unseren Firmensitz in Nevada haben - einem Bundesstaat, der sich seit kurzem in die Liste jener Bundesstaaten reiht, in den Marihuana legalisiert worden ist. Sowohl potenzielle Startup-Unternehmen als auch bestehende Reiseveranstalter würden nicht nur von ZoomAways Buchungs-Technologie und -Plattformen profitieren, sondern könnten zusätzlich auch auf unser umfangreiches Angebot an Unterkünften und Outdoor-Aktivitäten zurückgreifen. Die Chance, zwei wachstumsstarke Branchen zusammenzubringen, ist jede Minute unserer Sondierungsarbeiten und jeden Dollar unserer Explorationsausgaben wert, erklärte Sean Schaeffer, CEO von ZoomAway Travel Inc.

Je nachdem, wie sich die Ergebnisse der Marktsondierung und die entsprechenden regulatorischen und gesetzlichen Auflagen gestalten, wird sich Zoomaway bemühen, Geschäftsbeziehungen in mehreren neuen US-Bundesstaaten und anderen Ländern der Welt aufzubauen. Die Cannabisbranche ist nach wie vor mit Hindernissen und Einschränkungen behaftet, und es sollten daher anhand dieser Pressemeldung keine Rückschlüsse auf die betrieblichen Aktivitäten von Zoomaway Travel Inc. oder seinen Tochterunternehmen in dieser Branche gezogen werden.

Über ZoomAway, Inc.

ZoomAway, Inc., ein 100 %-iges Tochterunternehmen von ZoomAway Travel Inc. (TSXV: ZMA), stellt führenden Hotels, Golfresorts, Schiresorts und Eventveranstaltern eine nahtlose, skalierbare und komplett integrierte Technologie-Plattform zur Verfügung, auf der sie Pauschalreisen samt Unterkunft, Schi- und Golfangeboten, Aktivitäten und Events zum Diskontpreis anbieten können. Die Plattform lässt sich nahtlos in die Webseite des Kunden integrieren und bietet den Kunden ein komplettes Sortiment an Reise- und Freizeitangeboten aus einer Hand in Echtzeit. Weitere Informationen über ZoomAway Inc. finden Sie unter www.zoomawaytravelinc.com.

Nähere Informationen erhalten Sie über: Sean Schaeffer, President, ZoomAway Travel Inc: 775-691-8860 sean@zoomaway.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Handlungen der Regulierungsbehörden, die Marktpreise und die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, ZoomAway Travel Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 729 Wörter, 5983 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ZoomAway Travel Inc. lesen:

ZoomAway Travel Inc. | 02.05.2017

ZoomAway Travel unterzeichnet Wiederverkaufsabkommen mit Zero 8 hinsichtlich der weltweiten Vermarktung von Social Games und Handyspielen

ZoomAway Travel unterzeichnet Wiederverkaufsabkommen mit Zero 8 hinsichtlich der weltweiten Vermarktung von Social Games und Handyspielen Eine einzigartige Partnerschaft von soliden und innovativen Technologieplattformen, die Reiseaktivitäten mit S...
ZoomAway Travel Inc. | 28.03.2017

ZoomAway Travel erweitert seine digitale Präsenz

ZOOMAWAY TRAVEL ERWEITERT SEINE DIGITALE PRÄSENZ Kundenbasis bei White Label- und RMS-Produkten durch geographische Expansion verdoppelt VANCOUVER, BC - 28. März 2017 -ZoomAway Travel Inc. (TSX VENTURE: ZMA) (FRANKFURT:4ZO) (das Unternehmen) www....