Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG |

Innovationspreis-IT: Heidelberg iT erneut unter den Besten in der Kategorie „Green-IT“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Heidelberg, 06. April 2017 – Das innovative Wärme- und Energiekonzept der Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG hat die Fachjury der Initiative Mittelstand das zweite Jahr in Folge überzeugt und wurde mit dem Prädikat „BEST OF 2017“ ausgezeichnet. Die prämierte Lösung „Gebäudebeheizung mit Serverabwärme aus dem verteilten Rechenzentrum“ gehört damit zur Spitzengruppe in der Kategorie „Green-IT“ des diesjährigen Innovationspreis-IT.
„Wir freuen uns sehr, dass wir nach der Umsetzung unseres Konzeptes, 2016 im eigenen Firmensitz, erneut in die IT-Bestenliste aufgenommen wurden“, sagt Matthias Blatz, Geschäftsführer der Heidelberg iT. „Das Prädikat bestätigt, dass unser Ansatz einen hohen Nutzen bietet, auf dessen Basis wir speziell kleine und mittelständische Unternehmen als professioneller IT-Infrastrukturpartner fit für eine erfolgreiche digitale Zukunft machen.“

Das ausgezeichnete Wärme- und Energiekonzept der Heidelberg iT nutzt die anfallende Serverabwärme aus einem Rechenzentrum ohne jede Umwandlung als Ressource zum Heizen. Die Warmluft wird über Klima-Rohre direkt in ein benachbartes Passiv-Bürogebäude eingeblasen. So entfällt dort der Primärenergiebedarf für Heizung, was einen unmittelbaren Mehrwert in kWh/(m²·a) schafft.

Das nachhaltige Wärme- und Energiekonzept der Heidelberg iT kann überall dort Anwendung finden, wo schnelles Internet und Wärme gleichzeitig benötigen werden.

Nehmen mittelständische Unternehmen aus der Metropolregion Rhein-Neckar die Möglichkeiten der Heidelberg iT in Anspruch, profitieren sie von:

  • der Aufteilung ihrer IT-Systeme auf unterschiedliche Rechenzentrums-Einheiten mit entsprechender Vernetzung untereinander
  • hoher Verfügbarkeit durch mehrfach redundante Anbindung
  • hoher Daten- und Netzwerksicherheit durch redundante Sicherheitssysteme
  • einer hochenergieeffizienten, zukunftsfähigen IT-Infrastruktur
  • einem hohen Kosten-Nutzen-Effekt
  • einem positiven Effekt auf die eigene CO2-Bilanz


Die Initiative Mittelstand verleiht den Innovationspreis-IT seit 2004 einmal im Jahr an besonders innovative IT-Lösungen mit hohem Mehrwert für den Mittelstand. Unter dem Motto „Mission: Innovation.“ haben sich 2017 mehrere tausend Unternehmen in 38 Kategorien für die Auszeichnung beworben. Unterstützt wurde der Innovationspreis-IT in diesem Jahr von der Ratiodata GmbH als Schirmherr, der CeBIT als offiziellem Partner sowie namhaften Medienpartnern.

Mehr zum Innovationspreis-IT unter www.imittelstand.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelia Luther (Tel.: +49 6221 407-500), verantwortlich.


Keywords: IT,Internet, Telekommunikation, Cloud, Serverhotel/Rechenzentrum, Rechenzentrum-in-Heidelberg, IT-Outsourcing

Pressemitteilungstext: 335 Wörter, 3112 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG

Über Heidelberg iT:

Die Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG ist ein führender IT-Dienstleister in der Metropolregion Rhein-Neckar und vereint als Internet-Service-Provider, Rechenzentrumsbetreiber und IT-Systemhaus alle Kernkompetenzen der Informations- und Telekommunikationstechnik unter einem Dach. Der IT-/ITK-Infrastrukturdienstleister mit Sitz in Heidelberg verfügt über ein modernes Serverhotel mit TSI-Zertifikat der TÜViT/TÜV Nord Group und verteilte Rechenzentrumseinheiten mit einer Fläche von insgesamt 1.500 Quadratmetern. Schwerpunkte sind Cloud-Computing und IT-Outsourcing sowie alle IT-Beratungs- und IT-Serviceleistungen rund um Infrastruktur, Netzwerk und Internet, einschließlich Geschäftstelefonie sowie Beschaffung von Hard- und Software.
Im Bereich IT-Sicherheit deckt Heidelberg iT alle Themen der technischen und organisatorischen IT-Sicherheit ab und kann für Unternehmen die Rolle des externen IT-Sicherheitsbeauftragten übernehmen.

Ergänzt wird das Repertoire um professionelle Glasfaser-Dienstleistungen und LWL-Produkte sowie durch einen Glasfaser-Notdienst.

Als Spezialist für Elektro- und Netzwerktechnik plant und realisiert Heidelberg iT Projekte der intelligenten Hausvernetzung (Smart Home) und Multimedia-Konzepte.

Zu den Kunden der Heidelberg iT zählen vorwiegend mittelständische Unternehmen, gemeinnützige und soziale Einrichtungen, Dienstleister mit hohem Datenaufkommen, IT-Abteilungen von Konzernen sowie Kleinbetriebe.

Weitere Informationen unter www.heidelberg-it.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG lesen:

Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG | 29.01.2020

Heidelberg iT auf der LEARNTEC 2020


Heidelberg, 29. Januar 2020 – Die Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG präsentiert sich auf der Learntec 2020 in Karlsruhe als Komplettdienstleister für IT-Projekte im Rahmen der Umsetzung des DigitalPakts Schule. Die internationale Fachmesse ist Europas größte Veranstaltung für digitale Bildung und zeigt vom 28. bis zum 30. Januar 2020 aktuelle Trends und Zukunftstechnologien rund u...
Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG | 03.12.2019

Wo Traditionelles und Zukunftsweisendes harmonieren


                          Heidelberg, 03. Dezember 2019 – Der IT-Dienstleister und Rechenzentrumsbetreiber Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG begeisterte am 21. November 2019 mit seinem traditionellen Weihnachtsmarkt am Firmensitz im Industrie- und Gewerbegebiet Pfaffengrund. Mehr als 100 geladene Gäste, vorwiegend Entscheider und IT-Verantwortliche aus Unternehmen in der...
Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG | 18.10.2019

Ich sehe etwas, was du nicht siehst.


Was ist real? Noch bis zum 20. Dezember 2019 ist die Ausstellung „FILTER" mit Malerei von Alexandra Birschmann in der Reihe „Kunst-im Serverhotel“ bei Heidelberg iT zu sehen. Foto: Andreas Gieser Heidelberg, 18. Oktober 2019 – Zwei Personen betrachten einen Gegenstand, einen Menschen, eine Farbe. Vor ihren Augen liegt ein und dasselbe. Warum sieht der eine dann etwas völlig anderes als d...