info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BHR Bauherrenreport GmbH |

Kaizen im Haus- und Wohnungsbau: Schlummernde Reserven zur Erfolgsposition machen!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
13 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)


Professionelle Bauherrenbefragungen weisen den Weg dorthin


Geschäftliche Abläufe sind dazu da, dass Unternehmer regelmäßig ihre Funktionalität und Effektivität hinterfragen und überprüfen. Zu schnell schleichen sich lieb gewonnene Gewohnheiten ein, die dann gerne auf dem Konto “Betriebsblindheit“ verbucht werden. 



Ob diese "Sichtweise" dann zu Lasten der Kundenzufriedenheit geht oder unnötige Arbeitsschritte, Aufwendungen oder Zeitverschwendungen nach sich zieht, da fragt erst einmal Keiner nach. Das ist in der Fertigbau- und Massivhaus-Landschaft nicht anders als in jedem anderen Unternehmen.

 

Gerade die Kundenzufriedenheit aber spielt in der Baubranche eine Überrolle für das zu erwartende, aktive Empfehlungsverhalten von Bauherren. Schon deshalb sollten Unternehmer aus dem Haus- und Wohnungsbau ihre Abläufe regelmäßig extern überprüfen lassen und dabei auch erfahren, wo weitere Reserven zur Steigerung der Bauherren-Zufriedenheit liegen, die ihren Erfolg stabilisieren und steigern können.

 

Spezialist auf diesem Gebiet ist das ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH aus Meerbusch bei Düsseldorf, bekannt für repräsentative, schriftlich-durchgeführte, vollflächige Bauherrenbefragungen und deren anschließende Zertifizierung.

 

Was die Erfolgsposition anbelangt: Fallen die Ergebnisse einer Bauherren-Befragung überdurchschnittlich gut aus, empfiehlt das ifb Institut dem BAUHERREN-PORTAL, dieses Unternehmen – sozusagen als Belohnung – in die Bestenliste des Portals aufzunehmen.

 

So wird aus einer einfachen Potenzialanalyse eine strategische Marketing-Position, ob bei Fertigbau-Unternehmen aus Fulda oder Siegen, oder bei Massivbauern aus Köln, Düsseldorf und München. Das ifb Institut ist bundesweit tätig!

 

Mehr erfahren:

BAUHERRENreport GmbH, oder WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM

Theo van der Burgt

(Geschäftsführer)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.


Keywords: fertigbau, hausbau, neubau, darmstadt, ransbach-baumbach, bauherren-portal, bauen, montabaur

Pressemitteilungstext: 201 Wörter, 1881 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BHR Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH bildet gemeinsam mit dem ifb Institut GmbH eine Qualitätsgemeinschaft, die unter anderem Betreiberin der Verbraucher-Plattform www.bauherren-portal.com ist.

Im BAUHERREN-PORTAL stehen Ergebnisse zertifizierter Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen per kostenlosem Download inkl. der Prüfdokumente für Bauinteressenten zur Verfügung.

Der große Vorteil für Bauinteressenten besteht darin, dass sie ihre Favoriten in allen wichtigen Qualitätsprofilen transparent beurteilen können und so ein Plus an Sicherheit bekommen.

Bauunternehmen profitieren ebenfalls, indem sie als geprüfte Spitzenanbeter im Internet, mit allen damit verbundenen Vorteilen, veröffentlicht werden.

Für die Qualitätsgemeinschaft
Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BHR Bauherrenreport GmbH lesen:

BHR Bauherrenreport GmbH | 24.11.2017

BAUHERREN-PORTAL: Hier bekommt gute Bauqualität ihre Alleinstellung!

Differenzierung über technische Details schwierig zu kommunizieren   Ob das unter dem Strich reicht, um ausreichend Aufmerksamkeit zu erzeugen bzw. neue Bauinteressenten zu beeindrucken oder gar zu überzeugen, ist allerdings fraglich, denn diese i...
BHR Bauherrenreport GmbH | 22.11.2017

VARWICK - ARCHITEKTUR, Steinfurt: Zufriedene Bauherren von zentraler Bedeutung

Für das Steinfurter Unternehmen VARWICK WOHNBAU GmbH & Co. KG ist Kundenzufriedenheit ein zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Deutlich wird dies unter anderem dadurch, dass das Unternehmen die Zufriedenheit seiner Bauherren konsequent...
BHR Bauherrenreport GmbH | 21.11.2017

Aktuelle Studie zur Kundengewinnung im Massiv- und Fertig-Neubau!

Die Studie wurde von der Qualitätsgemeinschaft des BAUHERREN-PORTALS angefertigt und  veröffentlicht.   Demnach sind die Verlierer ausgemacht: Messeauftritte und alle Formen von  Print-Medien.    Bauschilder mit rund 12% und Hausausstellunge...