info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SKVTechnik |

Neu beii SKVTechnik - Testmaschinen zum Kauf auf Probe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Aus der Serie: Testmaschinen - Kauf auf Probe: SKVTechnik stellt heute die Möglichkeit des Testens von Seitenkanalerdichtern und den späteren Kauf nach Eignung des Gerätes vor.



Im B2B (Business to Business) Bereich des Handels gelten andere Regeln als zwischen dem Verkäufer und dem Endverbraucher. Die letztgenannte Geschäftsbeziehung ist das sogenannte B2C Geschäft (Business to Customer). Im B2B Geschäft, also dem Geschäft zwischen zwei oder mehreren gewerblichen Geschäftspartnern, wird vom Käufer soviel Sachverstand beim Einkauf einer Ware des Verkäufers vorausgesetzt, dass das Rückgaberecht einer Ware ausgeschlossen ist. Somit kann ein einmal gekaufter Seitenkanalverdichter nicht einfach an den Händler zurückgegeben werden. Das ist natürlich restriktiv und der gewerbliche Käufer muss sich genau überlegen, was er benötigt. Damit ist aber auch der Weg frei für den Kauf mit Rückgaberecht innerhalb von 4 bis 6 Wochen nach Lieferung. Hier kann auch der Gewerbekunde seinen gelieferten Seitenkanalverdichter hinreichend lange prüfen und gegebenenfalls gegen ein anderes Modell vom gleichen Hersteller austauschen.
Die gewerblichen Kunden der SKVTechnik nehmen dieses Angebot der SKVTechnik gerne an. Auch für gewerbliche Kunden ist die Auswahl der Seitenkanalverdichter natürlich schwer.

Einsatz in der Industrie
SKVTechnik schlägt für den Testkauf das Seitenkanalverdichter-Modell S1-1-91-1,1kW-1 vor. Diese Maschine ist mit einem 2 poligen 1Phasen-Motor ausgestattet. Bei der normalen Netzspannung von 50 Hertz leistet der Seitenkanalverdichter 1,1 kW und bei der Netzspannung von 60 Herz leistet er 1,3 kW. Damit erreicht das Modell S1 bei 50 Hertz Netzspannung und einer Volumenleistung von 91 m³/h einen Blasdruck von 325 mbar und einen Saugdruck von 300 mbar. Bei einer Netzspannung von 60 Hertz erreicht der Seitenkanalverdichter eine maximale  Volumenleistung von 110 m³/h und einen Blasdruck von 300 mbar und einen Saugdruck von 325 mbar. Der Seitenkanalverdichter S1 ist mit 1 ¼ Zoll Anschlüssen ausgestattet und hat ein Nettogewicht von 20 Kilogramm.
Folgende technische Eigenschaften kennzeichnen den Seitenkanalverdichter:
Die Maschine hat eine Konstruktion aus Aluminiumlegierung, kommt in Kompaktausführung oder mit Kupplung und in lackierter Ausführung zum Kunden und hat einen Motor m. Temperaturschutz (PTO).
Optional sind für den Seitenkanalverdichter S1 erhältlich:
- Sonderspannungen (IEC 60038),
- Abgedichtete Version,
- Unlackierte Ausführung.


Weitere Informationen

SKVtechnik ist ein Onlinehandel, der seit 2012 am Markt tätig ist. Viele Anlagenbauer oder Maschinenbauer sind Kunden der SKVTechnik. Wer einmal Kunde bei SKVTechnik ist, bleibt es meist über mehrere Jahre, denn die Preise und die Qualität sind gut. Wenn Kunden den Service der SKVTechnik in Anspruch nehmen wollen, dann wenden sie sich an die Webseite http://www.skvtechnik.com.

 
SKVTechnik
Inhaber: A. Mocker
Straßberger Str. 31
08527 Plauen

www.skvtechnik.de
info@skvtechnik.de
Tel.: 03741 2510951
Fax.: 03741 2510952



Web: http://skvtechnik.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Doldinger (Tel.: 03741 2510951), verantwortlich.


Keywords: Seitenkanalverdichter, Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpe, Ringverdichter, Blower, Gebläse­Technik, Gebläse, Vakuumverdichter, Verdichter, Vakuumpumpe, vakuumpumpen

Pressemitteilungstext: 404 Wörter, 3133 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SKVTechnik


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SKVTechnik lesen:

skvtechnik | 19.10.2017

Seitenkanalverdichter belüften Whirlpools im Wellnessbereich

Funktionsprinzip: Der Seitenkanalverdichter drückt die notwendige Luftmenge mit Druck in das Wasser. Dazu wird der Seitenkanalverdichter / das Seitenkanalgebläse mit seiner Ausblasöffnung über einen Schlauch mit der Whirlpoolwanne verbunden. Die ...
skvtechnik | 18.10.2017

Seitenkanalverdichter benötigen Ansaug- oder Durchgangsfilter

Seitenkanalverdichter beruhen auf folgendem Funktionsprinzip: Luft wird in den Kanal gesaugt und von dort aus durch die spezielle Ausformung der Lamellen und des Kanals direkt in die nächste Lamelle gepresst. Bei diesem Vorgang wird der Druck von L...
skvtechnik | 15.10.2017