Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BHR Bauherrenreport GmbH |

Verfuß GmbH, Hemer: Höchste Qualitäts-Standards durch permanente Prüfung der Bauherren-Zufriedenheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
69 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)


Echtzeit-Prüfung der Bauherren-Zufriedenheit besonderes Qualitätsmerkmal

Meerbusch/Hemer. Die Verfuß GmbH steht seit Jahrzehnten als zuverlässiger Hausbau-Partner nicht nur in Hemer oder Menden, sondern auch in Köln, Düsseldorf, Unna, Hagen und Umgebung für eine besondere Bauqualität. Das Unternehmen wartet jetzt mit einer Innovation auf, die Bauherren im privaten Haus- und Wohnungsbau gefallen wird.

Dass zufriedene Bauherren bei der Verfuß GmbH ein besonderes Qualitätsmerkmal sind, zeigen konstant-gute Bewertungen, wie sie vom ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH bereits für 2014 und 2015 ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht wurden: 96% Bauherren-Zufriedenheit bei einer 100%-igen Empfehlungsbereitschaft der befragten Bauherren.

Nun lässt das Unternehmen erneut den Status Quo Zertifizieren und wechselt anschließend in die permanente Prüfung der Bauherren-Zufriedenheit.

Damit geht Geschäftsführer Georg Verfuß einen wesentlichen Schritt weiter, als dies Marktbegleiter tun bzw. tun können. Als erstes Unternehmen der Region lässt die Verfuß GmbH die Zufriedenheit eines jeden, übergebenen Bauherren fortlaufend vom ifb Institut überprüfen.

Der aktuelle Stand kann zeitnah in das Qualitätsmanagement-System des Unternehmens eingepflegt werden.

Georg Verfuß, Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens: "Für die Teams der Verfuß GmbH sind aktuelle Bauherren-Erfahrungen eine ideale Ergänzung unseres seit langem bestehenden Qualitätssicherungssystems. Unser Anspruch war und ist, unseren Kunden jederzeit eine beständige, gute Bau-Qualität mit dem entsprechenden Service abzuliefern"!

"Mit der laufenden Prüfung der Bauherrenzufriedenheit lässt sich umfassend und seriös belegen, dass hohe Qualitäts- und Service-Standards bei der Verfuß GmbH zum kontinuierlichen Leistungsprozess gehören, und jeder Bauherr diese regelmäßig von uns erwarten kann", ergänzt Henning Treude, ebenfalls Geschäftsführer im Unternehmen.

Bevor die laufende Prüfung einsetzt, wird erneut eine Status-Befragung vorgeschaltet, die alle erforderlichen Parameter einer professionellen Bauherrenbefragung umfasst. Das sind neben der persönlichen Zufriedenheit der Bauherren und deren bereitwillige Referenz vor allem die Erfahrungen und Bewertungen zur Erfüllung von Wünschen und Anforderungen, zur Vertrags- und Budgetsicherheit, zur Erledigung von Restarbeiten sowie das zeitgerechte Abarbeiten ggf. noch vorhandener Mängel. Fragen zur Architektur, der zeitlichen Fertigstellung, Planungs- und Bauleitungsqualität sowie zur Bauausführung der beauftragten Nachunternehmer/Handwerker selbst runden den Bewertungskatalog ab.

Der Zugriff auf den aktuellen Stand der Qualitäts-Performance ist über das Internet auf der Verbraucher-Webseite im BAUHERREN-PORTAL jederzeit kostenlos möglich.

Das ifb Institut für Bauherrenbefragungen veröffentlicht dort Ergebnisse und Prüfdokumente mit den wichtigsten Ergebnissen aus den mit der Verfuß GmbH gemachten Hausbau-Erfahrungen. Das Empfehlungs- und Referenz-Verhalten der Bauherren gehört selbstverständlich dazu.

Theo van der Burgt, Geschäftsführer des ifb Instituts: " Angehende Bauherren, ob Selbstnutzer oder Investoren, bekommen bei der Verfuß GmbH durch die permanente Prüfung der Bauherren-Zufriedenheit das größtmögliche Sicherheitsplus, das im Haus- und Wohnungsbau zu haben ist. Die Grenzwerte der vorgeschriebenen Prüfkriterien sind für jeden Anbieter eine klare Abgrenzung vom Marktumfeld, denn diese schaffen nach unserer Erfahrung die wenigsten Marktteilnehmer. Bauunternehmer reden zwar gerne von ihrer Spitzenqualität, und wenn es darauf ankommt, trauen sie sich nicht einmal eine einfache Bauherrenbefragung zur Potenzial-Analyse zu".

Dabei bewirken die daraus zu gewinnenden Hinweise von Bauherren zur Optimierung interner Abläufe nachweislich einen konstanten Verlauf der Bauherren-Zufriedenheit, weil diese immer wieder in den Fokus gerückt wird. Van der Burgt: "Bauunternehmen, die Wert auf ihre Qualitätsleistungen legen, wissen und schätzen die Erfahrungen ihrer Bauherren. Diese setzen sie gezielt für Optimierungsschritte der internen Abläufe ein".

Mit aktuellen Hausbauerfahrungen der Bauherren stellt sich die Verfuß GmbH erneut als besonderer Qualitätsanbieter auch in den Regionen um Kamen, Schwerte, Dortmund, Wuppertal, Solingen und Remscheid dar.

Im BAUHERREN-PORTAL.COM befinden sich neben der Verfuß GmbH ausschließlich Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen, die ihren Bauinteressenten nachweislich Spitzenergebnisse in Qualität und Service und damit ein deutliches Plus an geprüfter Sicherheit bieten!

Meerbusch, im Mai 2017


Webseite der Verfuß GmbH: WWW.VERFUSS.DE


Verantwortlich für diese Berichterstattung: Presseservice BAUHERREN-PORTAL. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: PR-Abteilung BAUHERRENreport GmbH als verantwortliche Betreiberin, Ferdinand Mosch, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 - 99 50 453.
eMail: pr-redaktion@bauherrenreport.de

Infoservice für Bauinteressenten: WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM
Webseite für Bauunternehmer: WWW.BAUHERRENREPORT.DE



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: 021329950453), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 700 Wörter, 5982 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: BHR Bauherrenreport GmbH

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf Qualitäts-Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH in einer Gütegemeinschaft und betreibt die Qualitäts-Plattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

Im BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts-Referenzmarketing für das Bauwesen, also Testimonials in Form von Erfahrungen, Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche Bauherren-Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren verbindlichen Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau.

Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jeder Kunde bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: Qualitäts-Empfehlungsmarketing, Bewertungsmarketing, Performancemarketing, Rezensionsmarketing, Influencer-Marketing, Wettbewerbsabgrenzung, Abgrenzungsmarketing.

Sichern auch Sie Ihrem Bauunternehmen einen Wettbewerbsvorsprung durch eine einzigartige Qualitäts-Abgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BHR Bauherrenreport GmbH lesen:

BHR BAUHERRENreport GmbH | 09.12.2019

Dumping- oder Qualitätspreis – jedes Bauunternehmen hat das selbst in der Hand


Vorgehensweise variiert, ist dennoch nahezu immer identisch   Die Vorgehensweise und die Stellschrauben, an denen gedreht wird, sind immer die Gleichen: Entweder wird am statischen und wärmeschutztechnischen Limit nach unten gearbeitet, oder es wird an der Ausstattung wie z.B. in der Haustechnik gedreht, der billigste Handwerker wird eigesetzt, ein anderer Entwurf/Grundriss verwendet, Decken- un...
BHR BAUHERRENreport GmbH | 09.12.2019

Das Kunden-Feedback: Pflichtübung für Bauunternehmer aus dem Haus- und Wohnungsbau


Mitbewerbern den entscheidenden Schritt voraus sein   Clevere Bauunternehmen sind ihren Mitbewerbern schon dadurch einen Schritt voraus, dass sie ihre strategische Vorgehensweise zunehmend an authentischen Kunden-Feedbacks ihrer Bauherren ausrichten. Damit fahren sie eine dauerhaft wirksame Optimierungsstrategie, die ihre Unternehmen wirkungsvoll vom Markt abgrenzt.   Weiche Kriterien ebenso wi...
BHR BAUHERRENreport GmbH | 09.12.2019

Content Marketing im Haus- und Wohnungsbau: Qualitäts-Referenzmanagement nicht zu toppen


Auf Maßnahmen zur Verbesserung des Empfehlungsmanagements sollte nämlich keineswegs verzichtet werden, wenn durchschnittliche Auftragshöhe und erzielbare Deckungsbeiträge weiterhin passen sollten.   Mit authentischen Referenzen von Bauherren Empfehlungsquote, Absatz und Umsatz steigern Verbindliche, authentische Bauherrenempfehlungen spielen im Bereich des Referenzmanagements die größte Ro...