info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Da Vinci Luxury AG |

Da Vinci Luxury AG: Die MegaFanStore Marketing Ltd. startet national und international den Bereich 3D-Figuren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die MegaFanStore Marketing Ltd. startet national und international den Bereich 3D-Figuren

MegaFanStore Marketing Ltd.
Berlin, London, den 09. Mai 2017

MegaFanStore Marketing Ltd. wird den gesamten Bereich 3D-Fan-Figuren national sowie international ausbauen. Neben der Miss Ostdeutschland ist zudem nun eine 3D-Figur des "Red Devil" (Maskottchen von Manchester United) erhältlich. Das Geschäft wird in den nächsten Wochen deutlich ausgebaut und mit speziellen 3D-Fan-Figuren über verschiedene Vertriebswege vermarktet. Die Produktion wird über einen Partner erfolgen, der bereits über eine führende Technologie im Bereich 3D-Scanner und der Produktion von 3D-Figuren verfügt.

MegaFanStore wird zeitnah einen 3D-Scanner in Manchester in unmittelbarer Nähe des Stadions Old Trafford in Betrieb nehmen. Dies wird in Kooperation mit dem Red Legends Store, dem ältesten Manchester United Fanstore realisiert. Mit dem Start in Manchester sollen dann weitere Standorte in Großbrittanien errichtet werden. Da unser Kooperationspartner die Davinci Luxury AG (WKN: 518830) bereits ein laufendes Lizenzgeschäft (Volumen über mehrere Millionen Euro) mit Manchester United hat, werden wir auch in der Lage sein, mit dem Verein direkt über Kooperationen zu sprechen. Den britischen Markt schätzen wir zudem noch lukrativer als den deutschen Markt ein.

Darüber hinaus sind zwei weitere Stores in Berlin und Los Angeles vorgesehen. Auch hier sind entsprechende Kooperationspartner vorhanden, um einen zügigen und profitablen Betrieb zu gewährleisten. In den USA rechnen wir damit, dass unser Kooperationspartner in Kürze einen großen Lizenabschluss mit einem führenden US-Sportverein unterzeichnet. Der Aufbau eines Scanners in Spielortnähe würde sich dann anbieten.

Unser Geschäftsbereich mit Avataren und den dazugehörigen Lizenzen wird nun auch stark expandieren. Beim geplanten Produktportfolio wird sich Megafanstore auf die jeweiligen Topstars aus den Bereichen Fussball, Basketball, Musik und Film konzentrieren. Die Kontakte, um die entsprechenden Lizenzrechte zu bekommen, sind vorhanden.

Da die Produktionskosten bei üblichen 3D-Druckern keine Preisdegression haben, sehen wir in einem Geschäftsmodell mit einer zu breiten Angebotspalette an verschiedenen Starfiguren kein kostendeckendes Geschäftsmodell und werden uns deshalb ausschließlich auf die Topstars der entsprechenden Segmente konzentrieren.

Insgesamt erwarten wir für den Geschäftsbereich bereits im laufenden Jahr einen Umsatz von 1 bis 3 Mio. Euro verbunden mit einer deutlichen Profitabilität. Im Jahr 2018 sind bereits Umsatzerlöse von weit über 10 Mio. Euro möglich. In den nächsten zwei Wochen werden wir zudem einen bedeutenden ersten Lizenzvertrag bekannt geben.

Zur Finanzierung der weiteren Expansion insbesondere der Aufbau der Standorte in UK und den USA beabsichtig MegaFanStore relativ kurzfristig eine Börsennotiz an der Canadian Securities Exchange, zu diesem Zwecke wird ein Reporting Issuer gekauft , eine Gesellschaft die sehr schnell an die Börse gebracht werden kann.

Aktuell läuft noch ein offizielles Private Placement der MegaFanStore Marketing Ltd, bis zum 30.05.2017

Weitere Informationen zum Aktienerwerb unter : IR Hotline: 0172-2453128

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Schmidt, CEO
Berlin, London, den 08. Mai 2017

Niederlassung Berlin:
Megafanstore Marketing Ltd.
Droysenstrasse 5
10629 Berlin

Telefon +49 30 22 01 17 59
Telefax +49 30 22 18 53 90
Webseite:www.megafanstore.com

IR-Website: www.megafanstore.com/ir
E-Mail: megafanstore.manu@gmail.com


Social Media:
Facebook
www.facebook.com/megafanstore/?fref=ts www.facebook.com/megafanstore/?fref=ts
Twitter
twitter.com/MegaFanStore
Twitter
www.instagram.com/explore/tags/megafanstore/


Über MegaFanStore:

beta.companieshouse.gov.uk/company/10427248

GESCHÄFTSMODELL DER MEGAFANSTORE MARKETING LTD.

Megafanstore betreibt die Onlineplattform www.megafanstore.com und hat den operativen Geschäftsbetrieb begonnen, zudem werden die Produkte über Amazon global angeboten. Die Socialmedia-Aktivitäten in Facebook und Instagram wurden bereits Ende 2016 gestartet.

Das gesamte Shop-Angebot soll vorwiegend über Social-Media-Kanäle beworben werden. Ein wesentlicher Bestandteil der Strategie ist die Kooperation mit Reward Stream Solutions Inc. (www.rewardstream.com; TSX-V: REW; Frankfurt: JL4L - WKN: A2APX1). Das Unternehmen bietet eine technische Plattform für Empfehlungsmarketing, über die Blogger oder Social-Media-Nutzer, die Inhalte veröffentlichen, Kunden zu www.megafanstore.com leiten können und dafür eine Provision erhalten. Da der Standort fürs Internet keine Rolle spielt, kann sich der Empfehlungspartner an jedem Ort der Welt aufhalten. Megafanstore beabsichtigt, in den nächsten Monaten bis zu 500 Empfehlungspartner zu rekrutieren und erwartet sich dadurch einen deutlichen Umsatzschub. Die Referalpartner können Ihre Aktivitäten auf der skalierbaren Empfehlungsplattform von Megafanstore nachverfolgen. Megafanstore bietet eine große Anzahl an Empfehlungsoptionen und unterstützt dabei E-Mail, Facebook, Twitter, Instagram, Gmail, Textnachrichten, WhatsApp, Direktmarketing und viele andere Kanäle.

Megafanstore konzentriert sich auf den Vertrieb von Fanartikeln von Sportmannschaften, Musikstars, Künstlern , Spitzensportlern oder Deutschland-Fan Artikeln. Aktuell wird die Lifestyle Sneaker Kollektion von Manchester United sowie der Deutschland Fan Sneaker angeboten. Hier ist ein ausreichender Lagerbestand vorhanden und es werden für dieses Produkt keine weiteren Mittel benötigt.

Die Produktpalette wird zur Zeit deutlich ausgebaut, zahlreiche Vertriebskooperationen wurden abgeschlossen. Zum Beispiel mit dem ältesten Manchester United Fan Store (Red Legends Store oder dem UK Spiele Hersteller Lemond Games). Im Laufe des Jahres 2017 sollen von zahlreichen anderen Vereinen insbesondere aus der Premier-League und der Fußball-Bundesliga Fanartikel angeboten werden. Für den Bereich 3D-Fanfiguren wird eine Kooperation zur Produktion von 3D-Figuren von Fussballfans geschlossen, wobei Megafanstore die exklusive Vermarktung übernimmt. Fussballfans können von sich selbst eine originalgetreue Miniaturfigur, zum Beispiel mit einem Pokal in der Hand erstellen lassen.

Empfehlungsmarketing
Das gesamte Shop-Angebot soll vorwiegend über Social-Media-Kanäle beworben werden. Ein wesentlicher Bestandteil der Strategie ist die Kooperation mit Reward Stream Solutions Inc. (www.rewardstream.com; TSX-V: REW; Frankfurt: JL4L - WKN: A2APX1). Das Unternehmen bietet eine technische Plattform für Empfehlungsmarketing, über die Blogger oder Social-Media-Nutzer, die Inhalte veröffentlichen, Kunden zu www.megafanstore.com leiten können und dafür eine Provision erhalten. Da der Standort fürs Internet keine Rolle spielt, kann sich der Empfehlungspartner an jedem Ort der Welt aufhalten. Megafanstore beabsichtigt, in den nächsten Monaten bis zu 500 Empfehlungspartner zu rekrutieren und erwartet sich dadurch einen deutlichen Umsatzschub. Die Referalpartner können Ihre Aktivitäten auf der skalierbaren Empfehlungsplattform von Megafanstore nachverfolgen. Megafanstore bietet eine große Anzahl an Empfehlungsoptionen und unterstützt dabei E-Mail, Facebook, Twitter, Instagram, Gmail, Textnachrichten, WhatsApp, Direktmarketing und viele andere Kanäle.

Beratungs- und Lizenzdeals
Neben dem reinen Vertrieb wird Megafanstore auch andere Firmen und Organisationen im Bereich E-Commerce, Merchandising und Social-Media beraten. Hier wurden bereits Gespräche mit verschiedenen Künstlern und Organisationen geführt.Das gesamte Shop-Angebot soll vorwiegend über Social-Media-Kanäle beworben werden. Ein wesentlicher Bestandteil der Strategie ist die Kooperation mit Reward Stream Solutions Inc. (www.rewardstream.com; TSX-V: REW; Frankfurt: JL4L - WKN: A2APX1). Das Unternehmen bietet eine technische Plattform für Empfehlungsmarketing, über die Blogger oder Social-Media-Nutzer, die Inhalte veröffentlichen, Kunden zu www.megafanstore.com leiten können und dafür eine Provision erhalten. Da der Standort fürs Internet keine Rolle spielt, kann sich der Empfehlungspartner an jedem Ort der Welt aufhalten. Megafanstore beabsichtigt, in den nächsten Monaten bis zu 500 Empfehlungspartner zu rekrutieren und erwartet sich dadurch einen deutlichen Umsatzschub. Die Referalpartner können Ihre Aktivitäten auf der skalierbaren Empfehlungsplattform von Megafanstore nachverfolgen. Megafanstore bietet eine große Anzahl an Empfehlungsoptionen und unterstützt dabei E-Mail, Facebook, Twitter, Instagram, Gmail, Textnachrichten, WhatsApp, Direktmarketing und viele andere Kanäle.

SOCCER UNITED CARD

Megafanastore hat eine Kooperation mit der Soccer United Card bezüglich der Vermarktung der Produkte des Megafanstores abgeschlossen, zudem bietet Megafanstore seinen Kunden die Soccer United Card an. Über diese Kooperation wird ebenfalls wie beim Empfehlungsmarketing ein erheblicher Umsatzbeitrag erwartet.

Sportwetten
Unter dem Label Megabet sollen zudem als Whitelabelpartner Sportwetten angeboten werden. Insbesondere können kundenspezifische Marketingmaßnahmen aus dem vorhandenen Kundenstamm relativ kostengünstig durchgeführt werden. So können zum Beispiel die Interessenten von Deutschland Fanprodukten speziell vor Fußball-Länderspielen auf entsprechende Wettmöglichkeiten hingewiesen werden. Eine Kooperation mit Bet-at-Home, einem führenden Anbieter von Sportwetten, wurde abgeschlossen.

Disclaimer
Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung sowie zur Geschäfts-, Ertrags-, Finanz- und Vermögenslage der Megafanstore Marketing Ltd.. Diese Aussagen beruhen auf den derzeitigen Plänen, Einschätzungen, Prognosen und Erwartungen des Unternehmens und unterliegen insofern Risiken und Unsicherheitsfaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächliche wesentlich von der erwarteten Entwicklung abweicht. Die zukunftsgerichteten Aussagen haben nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Gültigkeit. Megafanstore Marketing Ltd. beabsichtigt nicht, die zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren und übernimmt dafür keine Verpflichtung. Zudem kann keine Gewähr für die zukünftige Geschäftsentwicklung übernommen werden. Möglichweise treten Entwicklungen ein, die dazu führen, dass verschiedene Projekte nicht wie geplant realisierbar sind oder Investitionen sich im Nachhinein als nicht sinnvoll erweisen. Megafanstore Marketing Ltd.übernimmt keine Haftung.

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Da Vinci Luxury AG , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1252 Wörter, 10615 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Da Vinci Luxury AG lesen:

Da Vinci Luxury AG | 06.10.2017

Gespräche über den Kauf von Assets der Da Vinci Luxury AG mit dem Insolvenzverwalter. Wandelanleihe mit einer Rendite von 7% p.A

Gespräche über den Kauf von Assets der Da Vinci Luxury AG mit dem Insolvenzverwalter. Wandelanleihe mit einer Rendite von 7% p.A. Megafanstore Marketing Ltd. Berlin, London, den 05. Oktober 2017 Die Megafanstore Marketing Ltd. hat Gespräche mit ...
Da Vinci Luxury AG | 08.09.2017

Hauptversammlung Da Vinci Luxury AG findet am 18. September 2017 in Berlin statt

Hauptversammlung Da Vinci Luxury AG findet am 18. September 2017 in Berlin statt Zürich, den 8.09.2017 Da Vinci Invest Ltd, gibt bekannt, dass die Hauptversammlung der Da Vinci Luxury AG, wie angekündigt und rechtswirksam vom Vorstand der Gesells...
Da Vinci Luxury AG | 04.07.2017

Da Vinci Luxury AG: MegaFanStore Marketing Ltd. und 3DyourBody GmbH, Berlin beabsichtigen eine umfangreiche internationale Kooperation - Start in UK und den USA

MegaFanStore Marketing Ltd. und 3DyourBody GmbH, Berlin beabsichtigen eine umfangreiche internationale Kooperation - Start in UK und den USA Megafanstore Marketing Ltd. Berlin, London, den 04. Juli 2017 Neben der Kooperation in Deutschland und der...