info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LG Chem Europe GmbH |

Energiespeicher als Katalysator der Energiewende

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


LG Chem wirft auf der Intersolar 2017 einen Blick in die Zukunft


Ob für private, gewerbliche oder industrielle Anforderungen: Solarstrom ist als Energiequelle nicht mehr wegzudenken. Auf der Intersolar 2017 stellt LG Chem daher sein umfassendes Produktspektrum rund um Residential und Großbatterien vor. Im Mittelpunkt steht zudem die neue Stand-Alone-Lösung für die Stromspeicherung, ein flexibel einsetzbares Lithium-Ionen-Modul. Darüber hinaus beleuchtet der Batterie-Spezialist an Stand B1.510 ees die Zukunftstrends der Solarbranche und gibt einen Ausblick auf bevorstehende Innovationen.



Ziel von LG Chem ist es, Solarstrom künftig für ein noch breiteres Spektrum von Anwendungsfällen nutzbar zu machen. Mit dem Portfolio an Hoch- und Niedervoltsystemen der RESU-Serie schafft das koreanische Unternehmen die Ausgangslage dafür. Die Systeme sind mit Kapazitäten von bis zu 9.8 Kilowattstunden erhältlich. „In den kommenden Jahren wird der Bedarf nach leistungsstarken Systemen immens steigen“ erklärt Stefan Krokowski, Head of Sales & Marketing – Residential ESS (EMEA) bei LG Chem. „Das liegt insbesondere daran, dass Speicher zunehmend nicht mehr nur im privaten, sondern auch im gewerblichen und industriellen Umfeld eingesetzt werden. Hier setzen wir mit unseren Lösungen bereits heute an.“

 

Mit der Einführung seines neuen Stand-Alone-Systems präsentiert LG Chem auf der Intersolar zudem ein innovatives Lösungskonzept, das auch in die Liste der Top-10 Kandidaten für den ees Award aufgenommen wurde: Die flexibel konfigurierbaren Module sind für den Einsatz in den Speichersystemen anderer Hersteller geeignet. Bis zu zehn Module lassen sich hintereinanderschalten und ermöglichen so eine maximale Kapazität von 65 Kilowattstunden. Die Installation erfolgt durch einen einzigen Knopfdruck schnell und effizient sowie in direkter Verbindung zum Inverter und dem Speichersystem.

 

Energiewirtschaft wandelt sich

Einen besonderen Fokus richtet LG Chem auf die Frage, welche Rolle Energiespeicher in den nächsten Jahren spielen werden. Der Batteriespezialist sieht insbesondere in der Kommerzialisierung privat erzeugten Stroms über virtuelle Kraftwerke einen Wachstumsmarkt. Dadurch werden sich die Geschäftsmodelle von Netzbetreibern gravierend verändern. Außerdem werden Speicherkapazitäten künftig flexibler eingesetzt. Der Zukunftstrend hin zu universellen Speichern für verschiedene Anwendungsszenarien erfordert die Entwicklung neuer Softwarelösungen, die die agile Konfiguration und Verknüpfung der Systemkomponenten unterstützt. 

 

 

Über LG Chem

LG Chem mit Hauptsitz in Seoul ist das größte Chemie-Unternehmen in Südkorea. Der Tochterkonzern von LG bietet umfassende Leistungen und Services in den drei Marktsegmenten Petrochemische Industrie, IT und Elektronik sowie Lösungen für den Energiemarkt. Aufgrund der langjährigen Erfahrungen in der Entwicklung und Produktion von Batterien ist LG Chem einer der führenden Anbieter von Speichersystemen. Als solcher ist das Unternehmen weltweit Hauptlieferant für die Automotive-Industrie. In 2010 hat LG Chem sein Geschäft mit dem Bereich Energiespeichersysteme (ESS) ausgebaut. Das Produktportfolio umfasst Lösungen aus dem ESS-Marktsegment wie Grid, Residential und UPS – und bietet damit vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für Partner und Endkunden.

 

 

Unternehmenskontakt

LG Chem Europe GmbH

Stefan Krokowski

Head of Sales & Marketing - Residential ESS (EMEA)

Otto-Volger-Strasse 7c

65848 Sulzbach (Taunus)

Tel.: +49 6196 / 571 962

skrokowski@lgchem.com

www.lgchem.com

 

Pressekontakt

LEWIS

Rabea Roos

Derendorfer Allee 33

40476 Düsseldorf

Tel.: +49 211 / 8824 7600

lgchem@teamlewis.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rabea Roos (Tel.: +49 211 / 8824 7600), verantwortlich.


Keywords: Energie, Solarenergie

Pressemitteilungstext: 420 Wörter, 3936 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LG Chem Europe GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LG Chem Europe GmbH lesen:

LG Chem Europe GmbH | 29.08.2017

Mehr Investitionssicherheit für Energiespeicher

Ob als Neuinstallation oder Erweiterung einer bestehenden Solaranlage: Wer seinen selbsterzeugten Strom speichern will, kommt um die Kosten für ein ESS nicht herum. Um die Installationskosten gering zu halten, gibt es jedoch einige Möglichkeiten. S...
LG Chem Europe GmbH | 08.08.2017

Jörn Jürgens neuer Direktor Energiespeichersysteme EMEA bei LG Chem

Als Sales Director Energy Storage Systems EMEA leitet Jürgens bei LG Chem den Bereich ESS in diesen Regionen. Er verantwortet die Betreuung von ESS-Geschäftspartnern sowie die Erweiterung der Marktpräsenz in bereits existierenden und neuen Märkte...
LG Chem Europe GmbH | 18.01.2017

Erneuerbare Energien sind erstmals wettbewerbsfähig

  2017 markiert einen Wendepunkt für das Geschäft mit erneuerbaren Energien, denn Ökostrom lässt sich im Verhältnis zu konventionellen Verfahren immer preiswerter gewinnen. Konkret bedeutet das: Die Erzeugung von Solarenergie wird immer kost...