PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

IPC2U erweitert das Angebot um neuen Produktbereich

Von IPC2U GmbH

IPC2U veröffentlicht neuen Produktbereich

Das Unternehmen IPC2U veröffentlichte kürzlich einen neuen Produktbereich für additive Fertigung. Dadurch ermöglichen sie Kunden von den zahlreichen Vorteilen dieser neuartigen Technologie zu profitieren. Darüber hinaus bietet das Unternehmen mehrere unterschiedliche Druckverfahren an, um die Produkte optimal auf die Anforderungen der Kunden anzupassen.

Die Produkte können mit vier unterschiedlichen Verfahren hergestellt werden. Der Druck mit dem Formlabs Form 2 liefert dabei sehr präzise Ergebnisse. Dieser Drucker besitzt eine einzigartige Funktionsweise. Er stellt die dreidimensionalen Endprodukte her, indem er mithilfe eines leistungsstarken Lasers ein spezielles Kunstharz aushärtet. Diese Vorgehensweise bietet den Vorteil, dass zahlreiche Materialvarianten mit unterschiedlichen Eigenschaften für die Produktion verwendet werden können. Das verwendete Harz kann sowohl sehr flexibel als auch belastbar sein. Der Nachteil hingegen besteht darin, dass Harz deutlich teurer ist als die meisten Standardfilamente. Der Ultimaker 3 hingegen zeichnet sich durch eine deutlich effizientere Produktion aus. Da dieser Drucker sehr einfach zu bedienen ist und dabei sowohl leise als auch präzise arbeitet, werden attraktive Stückkosten auch bei geringen Losgrößen realisiert.

Beim Fused Deposition Modeling (FDM) wird das Werkstück stückweise aus einem schmelzfähigen Kunststoff aufgebaut. Hierfür wird auf einer Grundfläche ein Raster aus mehreren Punkten aufgetragen, die dem Drucker für die räumliche Begrenzung dienen. Durch Erwärmung eines Kunststoff- oder Wachsmaterials kann die gewünschte Form mittels einer Düse ausmodelliert werden. Etwas anders wird hingegen bei der Stereolithografie (SLA) vorgegangen. Dieses Verfahren macht sich das technische Prinzip des Rapid Prototyping zunutze und baut das Werkstück mittels mehrerer frei im Raum materialisierender Rasterpunkte auf. Für die Produktion sind dabei lediglich im Vorfeld am Computer erstellte CAD-Daten notwendig.

Die Vorteile des additiven Fertigungsverfahrens

Ein 3D Drucker bietet industriellen Unternehmen zahlreiche Vorteile für die Fertigung ihrer Produkte. Hierbei liegen die Stärken der additiven Fertigung vor allem in jenen Bereichen, in denen klassische Fertigungsverfahren an ihre Grenzen stoßen. Diese neuartige Technologie bietet sowohl für die Konstruktion, das Design als auch für die Fertigung zahlreiche innovative Ansätze. Dadurch wird ein einzigartiger Produktionsprozess ermöglicht, der durch das Design der Produkte bestimmt werden kann. Die Konstruktion der Produkte unterliegt deshalb keinerlei Bestimmung durch einschränkende Fertigungsverfahren mehr.

Selbst komplexe Strukturen können mit diesem Verfahren mühelos hergestellt werden. Die Endprodukte sind dabei sowohl leicht als auch stabil. Darüber hinaus bieten additive Fertigungsverfahren die Möglichkeit, kleine Losgrößen zu angemessenen Stückkosten zu produzieren. Letztlich gewähren diese Verfahren ein besonders hohes Maß an Designfreiheit und Individualität. Gewünschte Funktionen des Produktes können dadurch optimiert und kosteneffizient integriert werden.

Neue Marke nebst passendem Webshop: Profi 3D Printer

Neben dem Bereich der additiven Fertigung auf der IPC2U.de-Webseite, bekommt die neue Marke der IPC2U GmbH, Profi 3D Printer, auch einen eigenen modernen Webshop für den B2B-Bereich unter folgender Adresse: www.profi-3d-printer.com. Hier finden sich 3D-Drucker, 3D-Scanner sowie Filamente verschiedenster Art. Gängige Modelle führender Hersteller wie Mass Portal, Minifactory und Ultimaker stehen hier zum Kauf bereit. Als besonderer Service, besteht für interessierte Kunden die Möglichkeit Testdrucke anzufordern, um zu schauen ob der geplante Einsatz eines 3D-Druckers so wie geplant funktionieren wird. Beim Kauf des 3D-Druckers wird die Aufwandsentschädigung verrechnet.

Die IPC2U GmbH ist ein international tätiger Anbieter und Hersteller für industrielle Computersysteme mit über 20-jähriger Erfahrung und ist mit Niederlassungen, qualifizierten Partnern sowie Distributoren in über 14 Ländern im EMEA Raum vertreten.

Das Portfolio der IPC2U GmbH reicht von klassischen 19″ Systemen und Computer Komponenten über moderne Kompakt-Computer bis hin zu Panel-PC, Display-Lösungen und Digital-Signage Geräten. Industrielle Netzwerkgeräte wie z.B. robuste Netzwerk-Switches und Gateways sowie Controller für typische industrielle Steuerungsanwendungen mit z.B. CAN und MOD-Bus Anschlüssen runden das Angebot ab. IPC2U bietet auch Semi- und Full-Custom-Designs in unterschiedlichen Leistungsklassen mit diversen Input/Output-Konfigurationen, Prozessorklassen und -arten bei variabler Softwareumgebung.

Die IPC2U GmbH erweitert dabei ihr Angebot ständig, um den Veränderungen am Markt und den sich daraus ergebenden Anforderungen gerecht zu werden.

 

Das umfassende Know-How zu den angebotenen Produkten und Lösungen, den aktuellen Markt- und Technologie-Trends als auch in der Projekt-Entwicklung und Steuerung gewährleisten eine jederzeit kompetente Beratung sowie die Realisierung auch anspruchsvollster Kunden-Applikationen bis hin zu Full-Custom-Lösungen aus eigener Entwicklung und Fertigung. Dabei gewährleistet das nach ISO9001 zertifizierte Qualitätsmanagement jederzeit eine gleichbleibend hohe Qualität der Produkte und Lösungen, während das Projekt- und Obsoleszenz-Management der IPC2U GmbH auch langfristig angelegte Projekte und Rahmenverträge ermöglicht.

 

 

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 4)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mads Carstensen (Tel.: 05118072590), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 646 Wörter, 5344 Zeichen. Artikel reklamieren

Über IPC2U GmbH

Die IPC2U GmbH ist ein international tätiger Anbieter und Hersteller für industrielle Computersysteme mit über 20-jähriger Erfahrung und mit Niederlassungen, qualifizierten Partnern sowie Distributoren in über 14 Ländern im EMEA Raum vertreten.

IPC2U bietet neben qualitativ hochwertigen Standardprodukten vollständige Lösungen, von der kompetenten Beratung bis zum abgeschlossenen Projekt inklusive individueller Softwarelösungen für die Automation an.

Die IPC2U GmbH ist seit Jahren ein zuverlässiger Lösungspartner für öffentliche Auftraggeber und renommierte Firmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau, den Branchen Transport & Verkehr, Automotive, Power & Energy sowie der Medizintechnik, ebenso als zuverlässiger Zulieferer für Systemintegratoren und Fertigungsingenieure.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 1

Weitere Pressemeldungen von IPC2U GmbH


IPC2U präsentiert den Vehicle Telematics Computer VTC 1021-BK/C2K

VTC-1021-C2K, robustes System für das Flottenmanagement mit extrem weitem Temperaturbereich

09.04.2019: Langenhagen, 09.04.2019 (PresseBox) - Aufgrund seiner kompakten und robusten Bauweise ist der Vehicle Telematics Computer VTC 1021-BK / C2K ideal für Fahrzeuge mit begrenztem Platz zur Aufnahme eines Computersystems. Für die problemlose Integration in das Fahrzeug sorgen zahlreiche digitale Schnittstellen, die perfekt auf die Performance des Fahrzeugcomputer VTC 1021-BK / C2K zugeschnitten sind.An der Frontseite des In-Vehicle Box PC befinden sich eine RS-232-Schnittstelle, zwei USB 2.0-, zwei PoE-Ports, eine Audiobuchse und zwei SIM-Karten-Einschübe.Auf der Rückseite verfügt der Fahrze... | Weiterlesen

18.03.2019: Langenhagen, 18.03.2019 (PresseBox) - Winmate bringt ein Upgrade für den bewährten 13.3” Zoll rugged Tablet PC aus der erfolgreichen M133 Serie mit einem Performance Update. Ab sofort wird ein 7. Generation Intel Kaby Lake Core i5-7200U Prozessor in dem Gerät verbaut. Der neue M133K bietet alle Bequemlichkeit eines Tablets bei gleichzeitiger allen Vorteilen eines Laptop-großen Bildschirms für verbesserte Lesbarkeit und Einsatzmöglichkeiten. Das vollständig rugged ausgeführte M133K Tablet kommt mit den schwierigsten und herausfordernsten Bedingungen wie in der Automotive Produktion, i... | Weiterlesen

IPC2U stellt die neuen IP69K Edelstahl Panel PC und -Displays von Winmate vor

Beständig gegen hohen Druck und hohe Temperaturen für eine einfache Reinigung: IP69K Edelstahl

11.02.2019: Langenhagen, 11.02.2019 (PresseBox) - Für höchste hygienische MaßstäbeWinmate ist unter anderem darauf spezialisiert, leicht zu reinigende und wasserdichte Produkte für besonders kritische Anwendungsbereiche zu entwerfen. Der Fokus auf diesen Bereich hat zur IP69K Stainless Panel PC und Display-Serie geführt. Die IP69K Stainless-Serie wurde für Anwendungen mit hohen hygienischen Anforderungen wie der Lebensmittel- und Getränkeindustrie entwickelt und bietet die höchste erreichbare IP-Einstufung, bei der das Produkt Spritzwasser mit hohem Druck und hoher Temperatur im Nahbereich standh... | Weiterlesen