info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GoldMining Inc. |

GoldMining schließt Übernahme von Bellhaven und dessen Projekt La Mina ab, um sein führendes porphyrisches Gold-Kupfer-Portfolio in Kolumbien zu konsulidieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



GoldMining schließt Übernahme von Bellhaven und dessen Projekt La Mina ab, um sein führendes porphyrisches Gold-Kupfer-Portfolio in Kolumbien zu konsolidieren

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG


Höhepunkte:

- GoldMining konsolidiert sein führendes porphyrisches Gold-Kupfer-Portfolio im kaum erkundeten Mid-Cauca-Gürtel in Kolumbien, indem La Mina zu den bestehenden Aktiva hinzugefügt wird, die das Gold-Kupfer-Projekt Titiribí sowie angrenzende Konzessionen umfassen.
- Das kolumbianische Portfolio von GoldMining enthält nunmehr Ressourcen von 5,3 Millionen Unzen Gold (7,2 Millionen Unzen Goldäquivalent) in der gemessenen und angezeigten Kategorie sowie 3,5 Millionen Unzen Gold (3,9 Millionen Unzen Goldäquivalent) in der abgeleiteten Kategorie (siehe Tabelle 2 unten) und umfasst über zehn porphyrische Gold-Kupfer-Erkundungsgebiete für weitere Explorationen (siehe Abbildungen 1 und 2).
- La Mina beherbergt die Lagerstätten Middle Zone und La Cantera sowie mehrere vorrangige Erkundungsgebiete, einschließlich La Garrucha, El Limón, El Oso, Media Luna und Buenavista.
- Die auf die Grube beschränkten Ressourcen bei La Mina belaufen sich unter Anwendung eines Cutoff-Gehalts von 0,25 Gramm Gold pro Tonne auf insgesamt 1,01 Millionen Unzen Goldäquivalent mit einem Gehalt von 1,12 Gramm Goldäquivalent pro Tonne in der angezeigten Kategorie bzw. auf 0,43 Millionen Unzen Goldäquivalent mit einem Gehalt von 1,07 Gramm Goldäquivalent pro Tonne in der abgeleiteten Kategorie (siehe Tabelle 1 unten).
- Die aeromagnetische Anomalie La Garrucha ist beachtlich größer als jene, die mit einer der beiden Lagerstätten La Canterra oder Middle Zone in Verbindung steht. Die letzte auf La Garrucha niedergebrachte Bohrung durchteufte 271m mit 1,03 g/t Gold und 0,13% Kupfer;
- as reported in Bellhavens news release dated September 10, 2013;
- Bis dato wurden insgesamt 106 Kernbohrungen mit einer Gesamtlänge von 36.815m auf La Mina niedergebracht;

- Bellhaven wurde für eine Vergütung in Form von 7.339.303 Stammaktien von GoldMining übernommen, was für die bestehenden Aktionäre von GoldMining eine Verwässerung von 5,8 Prozent darstellt.
- Die geschätzten Ressourcen von GoldMining beinhalten nun insgesamt 8,5 Millionen Unzen Gold (11,4 Millionen Unzen Goldäquivalent) in den gemessenen und angezeigten Kategorien sowie 10,6 Millionen Unzen Gold (13,0 Millionen Unzen Goldäquivalent) in der abgeleiteten Kategorie (siehe Tabelle 2 unten).

Vancouver (British Columbia), 30. Mai 2017. GoldMining Inc. (TSX-V: GOLD, OTCQX: GLDLF) (GoldMining oder das Unternehmen) und Bellhaven Copper and Gold Inc. (TSX-V: BHV) (Bellhaven) ) http://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297293 freuen sich bekannt zu geben, dass GoldMining hinsichtlich der Pressemitteilung vom 12. April 2017 die Übernahme von Bellhaven abgeschlossen hat.

Amir Adnani, Chairman von GoldMining, sagte: Wir freuen uns, unsere zweite große Transaktion in Kolumbien abzuschließen, die unser beträchtliches Landpaket im Mid-Cauca-Gürtel, einem der vielversprechendsten und am wenigsten erkundeten Goldgürtel der Welt, weiter vergrößern wird. Jenseits der zurzeit definierten Ressourcenbasis beherbergen La Mina und Titiribí mehrere kaum erkundete porphyrische Ziele, die unserer Meinung nach hervorragende Möglichkeiten für potenzielle neue Goldentdeckungen in einem Gebiet mit einer erstklassigen Infrastruktur bieten. Im Namen des Unternehmens heißen wir die Aktionäre von Bellhaven herzlich willkommen. Wir freuen uns auf die Weiterentwicklung unserer Aktiva zum Vorteil aller Aktionäre.

Garnet Dawson, CEO von GoldMining, sagte: Der Mid-Cauca-Gürtel verzeichnet im Jahr 2017 eine erhöhte Aktivität: Newmont tätigte eine strategische Investition in das Projekt Buritica von Continental Gold, IAMGOLD erwarb eine Option auf das Projekt Zancudo von Gran Colombia und Cordoba Minerals feierte gemeinsam mit High Power Exploration einen Explorationserfolg bei San Matías. In den kommenden Monaten werden wir frühere Explorationsergebnisse prüfen und mit Dr. Paul Zweng, dem ehemaligen Chairman und CEO von Bellhaven, der nunmehr unserem Advisory Board angehört, zusammenarbeiten, um ein Bohrprogramm bei La Garrucha zu beschreiben, das Daten für die Erstellung einer ersten Ressourcenschätzung für dieses Erkundungsgebiet liefern wird.

Die Transaktion
Die Transaktion wurde im Rahmen eines Vereinbarungsabkommens durchgeführt, das die Parteien am 11. April 2017 unterzeichnet haben. Gemäß der Vereinbarung hat GoldMining alle emittierten und ausstehenden Aktien von Bellhaven (die Bellhaven-Aktien) für eine Vergütung in Form von 7.339.303 Stammaktien des Unternehmens (die GOLD-Aktien) erworben, einschließlich 1.842.750 GOLD-Aktien, die für 6.300.000 Einheiten von Bellhaven an Toquepala Fund LP emittiert wurden, wobei jede Einheit aus einer Bellhaven-Aktie und einem Warrant auf den Kauf einer weiteren Bellhaven-Aktie besteht, und für jede ausstehende Bellhaven-Aktie 0,25 GOLD-Aktien an die Aktionäre von Bellhaven emittiert wurden. Im Rahmen der Transaktion wird Bellhaven in Zusammenhang mit bestimmten Change of Control- und Kündigungsklauseln in deren Abkommen mit Bellhaven auch 100.000 US-Dollar und 247.000 US-Dollar an den ehemaligen Chairman und Chief Executive Officer bzw. an den ehemaligen Chief Financial Officer von Bellhaven zahlen.

Das Unternehmen meldet außerdem den Abschluss des bereits zuvor gemeldeten Erwerbs der restlichen Kapitalbeteiligung von 24 Prozent an jenem Unternehmen, das bestimmte Konzessionen des Projekts La Mina (La Mina oder das Projekt) besitzt, für das Bellhaven eine Zahlung in Höhe von 300.000 US-Dollar leistet und 162.500 GOLD-Aktien an Monpal S.A.S., einem Unternehmen, das von Alejandro Montoya-Palacios, einem ehemaligen Director von Bellhaven, kontrolliert wird, emittiert. Somit besitzt das Unternehmen nun eine 100-Prozent-Beteiligung an La Mina.

Das Projekt
La Mina liegt ungefähr 14km südwestlich der Stadt Medellin im Departement Antioquia, Zentral-Kolumbien, und ungefähr 6 km südöstlich von GoldMinings Projekt Titiribi (Abbildung 1). Das Projekt besteht aus zwei Konzessionen mit einer Größe von insgesamt 32 Quadratkilometern. Im Norden von Antioquía wurden in den vergangenen Jahren immer mehr Aktivitäten verzeichnet, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Erfolge von Cordoba Minerals und High Power Exploration beim Kupfer-Gold-Projekt San Matías, das kürzlich genehmigte hochgradige Goldprojekt Buritica von Continental Gold und die Investition durch GoldCorp, das jüngste Optionsabkommen von IAMGOLD mit Gran Colombia Gold hinsichtlich der ehemals produzierenden Goldmine Zancudo sowie das Projekt Nuevo Chaquiro von AngloGold Ashanti und B2Gold, das sich in der Erschließungsphase befindet. Das Projekt ist über Straßen erreichbar, eine asphaltierte Schnellstraße bis zur Abzweigung einer 11km langen Schotterstraße, die auf das Projektgelände führt. Wasser, Strom und Arbeitskräfte stehen auf dem Projektgelände zur Verfügung.

La Mina schließt die porphyrischen Gold-Kupfer-Lagerstätten Middle Zone und La Canterra ein sowie das sehr aussichtsreiche Erkundungsgebiet La Garrucha ungefähr 800m östlich. Die aeromagnetische Anomalie über dem nahegelegenen Erkundungsgebiet La Garrucha ist beachtlich größer als jene über den beiden Lagerstätten La Canterra und Middle Zone. Sie wurde zum Teil durch Bohrungen (17 Bohrungen mit insgesamt 6.734m) und zukünftige Explorationsprogramme werden sich auf die Erweiterung des Vererzungsgebietes konzentrieren, um eine überarbeitete Ressourcenschätzung vorzulegen. Ferner gibt es mehrere Erkundungsgebiete einschließlich El Limon, El Oso, Media Luna und Buenavista, die weitere nachfolgende Explorationsarbeiten benötigen (Abbildung 2).

Die Lagerstätten Middle Zone und La Canterra sind 400m voneinander entfernt und im Oktober 2016 wurde von Bellhaven eine Ressourcenschätzung für diese Lagerstätten veröffentlicht (Tabelle 1). Die Ressource basiert auf 88 Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 14.284 m. Die Blockmodelle wurden mittels übergeordneter Blöcke von 5m3 für die Middle Zone und 10m3 für La Cantera erstellt. Die Inverse-Distance-Squared-Schätzmethode wurde zur Interpolation der Gehalte in die Blöcke auf Middle Zone und herkömmliches Kriging zur Interpolation der Gehalte in die Blöcke auf La Cantera verwendet, die in beiden Fällen durch die Geologie beschränkt wurden. Die angezeigten Mineralressourcen, die ungefähr 70% der Ressource ausmachen wurden als Blöcke definiert, die innerhalb von 35m einer Bohrung liegen und wo mindestens zwei Bohrungen zur Gehaltsschätzung verwendet wurden. Gehaltsobergrenzen wurden in der Middle Zone verwendet, um die Auswirkung der hochgradigen Ausreißerproben zu begrenzen. Es wurden Obergrenzen für Gold bei 4,2 ppm, Silber 25,5 ppm und Kupfer bei 3.000 ppm festgelegt. Zur Umrechnung der Volumina in Tonnagen wurden Dichten von 2,65 t/ m3 für die Middle Zone und 2,70 t/ m3 für La Cantera verwendet und basierten auf 636 Einzelmessungen an Bohrkernproben.

Zur Abgrenzung der konzeptionellen Ressource in der Tagebaugrube wurde ein Whittle-Pit-Algorithmus mit folgenden Eingabeparametern zur Berechnung der Ressource in der Tagebaugrube verwendet:

- Mittlere langfristig projizierte Metallpreise von 1.275 USD pro Unze Gold, 17,75 USD pro Unze Silber und 2,75 USD pro Pfund Kupfer;
- G&A von 0,98 USD pro Tonne;
- Tagebaukosten von 1,72 USD pro Tonne;
- Aufbereitungskosten von 5,83 USD pro Tonne;
- Metallurgische Ausbringung von 93% für Gold und 90% für Kupfer; und
- Durchschnittliche Neigung der Grubenwand von 50 Grad.

Tabelle 1: angezeigte und geschlussfolgerte Ressource bei Cut-Off-Gehalt von 0,25 g/t Gold für La Mina


LagerstättTonnaGehalt Enthaltenes Metall
e ge

Mt Au Ag Cu AuEqAu Ag Cu AuEq
(g(g/(%)(g/t(oz) (oz) (Mlbs(oz)
/t)t) ) )

Angezeigte Ressource
La Cantera17.980.82.00.31.37503,01,191,125.3789,95
4 7 6 2 21 062 44 3

Middle Zon10.180.51.20.10.68163,7415,8924.89223,23
e 6 0 7 1 40 9 8 2

Angezeigt,28.170.71.70.21.12666,71,606,150.21,013,
gesamt 0 4 7 4 61 962 42 185

Geschlussfolgerte Ressource
La Cantera10.800.61.80.21.15239,7635,7670.25400,09
6 9 3 9 15 6 6 9

Middle Zon1.5880.31.10.00.5319,9160,7543.03827,309
e 9 9 9 1

Geschlussf12.390.61.70.21.07259,6696,5273.29427,40
olg 4 5 5 7 26 0 4 8
ert,
gesamt
Anmerkungen:
1. Mineralressourcen sind keine Mineralvorräte und haben keine Wirtschaftlichkeit demonstriert. Es gibt keine Gewissheit, dass die gesamten oder ein Teil der Mineralressourcen in Mineralvorräte umgewandelt werden.
2. Goldäquivalentgehalte wurden mittels folgender Formel berechnet: AuÄq = [{Au (g/t) + [Cu(%)} x {%gewinnbares Cu / %gewinnbares Au} x {Cu Preis/Au Preis} x 22,0462 x 31,1035] + [Ag (g/t) x {Ag Preis/Au Preis}]. Die verwendeten Metallpreise sind der mittlere langfristig projizierte Metallpreis im Juli 2016 für Gold (1.275 USD pro Unze), Silber (17,75 USD pro Unze) und Kupfer (2,75 USD pro Pfund). Metallpreise sind nicht konstant und unterliegen Veränderungen. Metallausbringung von 93% für Au und 90% für Cu sind Schätzungen basierend auf metallurgischen Ergebnissen in Bellhavens Pressemitteilung vom 21. September 2016.
3. Alle Mengenangaben sind gerundet. Folglich kann es zu rundungsbedingten Differenzen kommen.

Die Ressourcenschätzung für La Mina basiert auf einem technischen Bericht vom 24. Oktober 2016 mit dem Titel Technical Report for the La Mina Project, Antioquia, Republic of Colombia, der von Scott E. Wilson, C.P.G., der gemäß National Instrument 43-101 von Bellhaven und GoldMining unabhängig ist, für Bellhaven erstellt wurde. Für weitere Informationen über das Projekt La Mina konsultieren Sie bitte den technischen Bericht, von dem eine Kopie im Profil von Bellhaven unter www.sedar.com verfügbar ist.
Berater

Haywood Securities Inc. beriet GoldMining in Verbindung mit der Transaktion und Sangra Moller LLP fungierte als Rechtsberater der GoldMining. Evans & Evans Inc. fungierte als Finanzberater der Bellhaven und McMillan LLP ist der Rechtsberater von Bellhaven.

Weitere Informationen
Infolge des Abschlusses der oben beschriebenen Vereinbarung hat GoldMining die Eigentümerschaft an und die Kontrolle über 100 Prozent der ausstehenden Bellhaven-Aktien erworben. In diesem Zusammenhang wird das Unternehmen einen Frühwarnbericht gemäß National Instrument 62-103 (The Early Warning System and Related Take-Over Bid and Insider Reporting Issues) einreichen, der weitere Informationen über die oben genannten Angelegenheiten enthält. Eine Kopie des Berichts erhalten Sie im SEDAR-Profil von Bellhaven unter www.sedar.com oder durch Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen unter den hierin angegebenen Kontaktdaten. Das Unternehmen war vor dem Abschluss der Transaktion nicht im Besitz von Bellhaven-Aktien. Es ist davon auszugehen, dass die Bellhaven-Aktien von der TSX Venture Exchange dekotiert werden und dass Bellhaven in den entsprechenden Rechtsprechungen einen Antrag auf Beendigung seiner Funktion als berichtender Emittent stellen wird.
Qualifizierte Personen

Paulo Pereira, Brazil Resources Präsident hat die technische Information in dieser Pressemitteilung für GoldMining geprüft und genehmigt. Herr Pereira ist ein Absolvent der Universidade do Amazonas in Brasilien (Bachelor in Geologie). Er ist gemäß National Instrument 43-101 eine qualifizierte Person und ein Mitglied der Association of Professional Geoscientists in Ontario.

Über GoldMining Inc.

GoldMining Inc. ist ein Mineralexplorationsunternehmen mit Schwerpunkt auf der Akquisition und Entwicklung von Goldprojekten Kolumbien und anderen Regionen in Nord-, Mittel- und Südamerika. GoldMining avanciert ihr Gold-Kupfer-Projekt im Departement Antioquia, Kolumbien, die Goldprojekte Cachoeira und Sao Jorge im brasilianischen Bundesstaat Para, ihr Gold-Kupfer-Projekt Whistler im US-Bundesstaat Alaska und ihr Uranprojekt Rea im westlichen Athabasca Basin im Nordosten der kanadischen Provinz Alberta.

Tabelle 2: GoldMining Inc. - Erklärung der gesamten gemessenen, angezeigten und abgeleiteten Ressourcen1, 2, 3

LagersCutoff-TonnaGehalt Enthaltenes Metall
tätte Gehalt ge
4
(g/t) (Mt)
GolSilKupfGoldGold SilbeKupfGoldä
d berer äq. (Mio.r er q.
oz)
(g/(g/(%) (g/t (Mio.(Mlb(Mio.
t) t) ) oz) s) oz)

Gemessene Ressourcen
Titiri0,3 51,600,4- 0,170,780,820- 195,1,290
bí 9 1
5
Angezeigte Ressourcen
Titiri0,3 234,20,5- 0,090,653,820- 459,4,930
bí 0 1 3
5
São 0,3 14,421,5- - 1,540,715- - 0,715
Jorge 4
6
Cachoe0,35 17,471,2- - 1,230,692- - 0,692
ira 3
7
Whistl0,3 110,20,51,70,140,791,7656,130343,2,797
er 8 0 6 1
8
La 0,25 28,170,71,70,241,120,6671,607150,1,013
Mina 4 7 2
9
Gesamt 404,50,50,40,090,787,6587,737952,10,14
4 9 8 7 7

Gemessene und angezeigte Ressourcen
Gesamt 456,10,50,40,100,788,4787,737114711,43
4 8 3 ,8 7

Abgeleitete Ressourcen
Titiri0,3 207,90,4- 0,020,513,2600,00077,93,440
bí 0 9
5
São 0,3 28,191,1- - 1,141,0350,000- 1,035
Jorge 4
6
Cachoe0,35 15,671,0- - 1,070,5380,000- 0,538
ira 7
7
Whistl0,3/0,6311,20,42,20,110,684,62622,61713,6,731
er 6 7 6 7 5
8
La 0,25 12,390,61,70,271,070,2600,69773,30,427
Mina 5 5
9
Boa 0,5 8,47 1,2- - 1,230,3360,000- 0,336
Vista 3
10
Surubi0,3 19,440,8- - 0,810,5030,000- 0,503
m 1
11
Gesamt 603,30,51,20,070,6710,5523,31864,13,01
2 5 0 8 3 7 0

Tabelle 2 - Anmerkungen:
1. Mineralressourcen sind keine Mineralreserven und ergaben keine wirtschaftliche Machbarkeit. Es gibt keine Gewissheit, dass die gesamte Mineralressource, oder Teile davon, jemals in Mineralreserven umgewandelt wird. Die Schätzung von Mineralressourcen könnte erheblich von umwelttechnischen, genehmigungsbezogenen, rechtlichen, steuerrechtlichen, soziopolitischen, marketingbezogenen oder anderen relevanten Faktoren abhängig sein.
2. Die oben angegebene umfassende Tabelle der Ressourcenschätzung wird nur zu Informationszwecken bereitgestellt und soll nicht die Machbarkeit eines Projekts auf alleiniger oder globaler Basis implizieren. Die Exploration und Erschließung eines jeden Projekts, die Projektgeologie und die Annahmen sowie andere Faktoren, die einer jeden Schätzung zugrunde liegen, sind nicht einheitlich und variieren von Projekt zu Projekt. Bitte konsultieren Sie den technischen Bericht eines jeden Projekts, das hierin angegeben ist, um detaillierte Informationen über jedes einzelne Projekt zu erhalten.
3. Alle Mengen sind auf die entsprechende Stelle der relevanten Zahlen gerundet, weshalb die Summen möglicherweise nicht stimmen.
4. Gold-Cutoff-Gehalt für alle Projekte, ausgenommen Whistler, bei dem es sich um einen Goldäquivalent-Cutoff-Gehalt handelt.
5. Anmerkungen zu Titiribí:
- Basierend auf dem technischen Bericht vom 14. September 2016 mit dem Titel Technical Report on the Titiribi Project Department of Antioquia, Colombia, der von Joseph A. Cantor und Robert E. Cameron von Behre Dolbear & Company (USA) Inc. erstellt wurde und im SEDAR-Profil von GoldMining unter www.sedar.com verfügbar ist
- Das für die Lagerstätte Titiribí geschätzte Goldäquivalent basiert auf Metallpreisen von 1.300 US-Dollar pro Unze Gold und 2,90 US-Dollar pro Pfund Kupfer sowie auf Gewinnungsraten von 83 Prozent bei Gold und 90 Prozent bei Kupfer.
6. Anmerkungen zu São Jorge:
- Basierend auf dem technischen Bericht vom 22. November 2013 mit dem Titel Technical Report and Resource Estimate on the São Jorge Gold Project, Pará State, Brazil, der von Porfirio Rodríguez und Leonardo de Moraes von Coffey Mining Pty. Ltd. (Coffey) erstellt wurde und im SEDAR-Profil von GoldMining unter www.sedar.com verfügbar ist
7. Anmerkungen zu Cachoeira:
- Basierend auf dem technischen Bericht vom 17. April 2013 mit dem Titel Technical Report and Resource Estimate on the Cachoeira Property, Para State, Brazil, der von Gregory Z. Mosher, P.Geo., von Tetratech Inc. erstellt und am 2. Oktober 2013 geändert und neu formuliert wurde und im SEDAR-Profil von GoldMining unter www.sedar.com verfügbar ist
8. Anmerkungen zu Whistler:
- Basierend auf dem technischen Bericht vom 24. März 2016 mit dem Titel Technical Report on the Whistler Project, der von Gary Giroux von Giroux Consultants Inc. erstellt wurde und im SEDAR-Profil von GoldMining unter www.sedar.com verfügbar ist
- Das Projekt Whistler umfasst drei Lagerstätten: Whistler, Raintree West und Island Mountain.
- Das für die Lagerstätte Whistler geschätzte Goldäquivalent basiert auf Metallpreisen von 990 US-Dollar pro Unze Gold, 15,40 US-Dollar pro Unze Silber und 2,91 US-Dollar pro Pfund Kupfer sowie auf Gewinnungsraten von 75 Prozent bei Gold und Silber und 85 Prozent bei Kupfer.
- Das für die Lagerstätte Raintree West geschätzte Goldäquivalent basiert auf Metallpreisen von 1.250 US-Dollar pro Unze Gold, 16,50 US-Dollar pro Unze Silber und 2,10 US-Dollar pro Pfund Kupfer sowie auf Gewinnungsraten von 75 Prozent bei Gold, 85 Prozent bei Kupfer und 75 Prozent bei Silber.
- Das für die Lagerstätte Island Mountain geschätzte Goldäquivalent basiert auf Metallpreisen von 1.250 US-Dollar pro Unze Gold, 16,50 US-Dollar pro Unze Silber und 2,10 US-Dollar pro Pfund Kupfer sowie auf Gewinnungsraten von 75 Prozent bei Gold, 85 Prozent bei Kupfer und 25 Prozent bei Silber (abgebaut in Kupferkonzentrat).
- Bei der Schätzung wurden als potenzieller Tagebau-Cutoff-Gehalt (Whistler, Raintree (oberflächennah) und Island Mountain) ein Cutoff-Gehalt von 0,3 Gramm Goldäquivalent pro Tonne sowie als potenzieller Untertage-Cutoff-Gehalt (Raintree (tief)) ein Cutoff-Gehalt von 0,6 Gramm Goldäquivalent pro Tonne angewendet.
9. Anmerkungen zu La Mina:
- Basierend auf dem technischen Bericht vom 24. Oktober 2016 mit dem Titel Technical Report on the La Mina Project, der von Scott E. Wilson, C.P.G., von Metals Mining Consultants Inc. (MMC) erstellt wurde und im SEDAR-Profil von GoldMining unter www.sedar.com verfügbar ist
- Das für das Projekt La Mina geschätzte Goldäquivalent basiert auf Metallpreisen von 1.275 US-Dollar pro Unze Gold, 17,75 US-Dollar pro Unze Silber und 2,75 US-Dollar pro Pfund Kupfer sowie auf Gewinnungsraten von 93 Prozent bei Gold und 90 Prozent bei Kupfer.
10. Anmerkungen zu Boa Vista:
- Basierend auf dem technischen Bericht vom 22. November 2013 mit dem Titel Technical Report on the Boa Vista Project and Resource Estimate on the VG1 Prospect, Tapajos Area, Para State, Northern Brazil, der von Jim Cuttle, Gary Giroux und Michael Schmulian erstellt wurde und im SEDAR-Profil von GoldMining unter www.sedar.com verfügbar ist
11. Anmerkungen zu Surubim:
- Basierend auf dem technischen Bericht vom 22. November 2013 mit dem Technical Report on the Rio Novo Gold Project and Resource Estimate on the Jau Prospect, Tapajos Area, Para State, Northern Brazil (das Projekt Surubim), der von Jim Cuttle und Gary Giroux erstellt wurde und im SEDAR-Profil von GoldMining unter www.sedar.com verfügbar ist

Die oben angegebene umfassende Tabelle der Ressourcen wird nur zu Informationszwecken bereitgestellt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Amir Adnani, Chairman von GoldMining
Garnet Dawson, CEO von GoldMining
Tel: (855) 630-1001
Email: info@goldmining.com

In Europe:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Vorausschauende Informationen
Dieses Dokument enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, die die aktuellen Ansichten und/oder Erwartungen von GoldMining hinsichtlich seines Geschäfts und zukünftiger Ereignisse widerspiegeln, einschließlich der Erwartungen hinsichtlich des Projekts La Mina, potenzieller Synergien zwischen den Projekten des Unternehmens und von Bellhaven sowie etwaiger zukünftiger Explorationsprogramme und anderer Arbeiten beim Projekt La Mina. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den zu diesem Zeitpunkt aktuellen Erwartungen, Ansichten, Annahmen, Schätzungen und Prognosen hinsichtlich des Geschäfts und der Märkte, auf denen das Unternehmen tätig ist, einschließlich der Annahme, dass historische Explorationsergebnisse bestätigt und potenzielle Synergien erzielt werden. Investoren werden darauf hingewiesen, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen Risiken und Ungewissheiten in sich bergen, einschließlich der Risiken in Zusammenhang mit der Exploration und Erschließung von Mineralkonzessionsgebieten; der Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Interpretation von Explorations- oder Erschließungsarbeiten; der Geologie, des Gehalts und der Beständigkeit von Minerallagerstätten; der Möglichkeit, dass zukünftige Explorations-, Erschließungs- oder Abbauergebnisse nicht den Erwartungen des Unternehmens entsprechen; Unfälle; Equipment-Ausfälle; besitz- und genehmigungsbezogener Angelegenheiten; Arbeitsstreitigkeiten oder anderer unerwarteter Schwierigkeiten, die zu Unterbrechungen der Betriebe führen; Schwankungen von Metallpreisen; unerwarteter Kosten und Ausgaben; der Ungewissheiten in Zusammenhang mit der Verfügbarkeit und den Kosten von künftig benötigter Finanzierungen, einschließlich der Finanzierung etwaiger Explorationsprogramme; sowie der Unfähigkeit, die erwarteten Synergien zwischen dem Unternehmen und Bellhaven zu erzielen. Diese und andere Risiken, einschließlich jener, die in den Einreichungen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapierbehörden beschrieben werden, könnten dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und Ereignisse erheblich davon unterscheiden. Die Leser sollten sich daher bei ihren Investitionen nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen verlassen. Es gibt keine Gewissheit, dass sich zukunftsgerichtete Informationen oder die wesentlichen Faktoren und Annahmen, die bei der Äußerung solcher zukunftsgerichteten Informationen verwendet werden, als genau erweisen werden. GoldMining ist nicht verpflichtet, etwaige Änderungen von freiwillig bereitgestellten zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den anwendbaren Wertpapiergesetzen vorgeschrieben.

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/39930/GoldMining - Bellhaven Closing Press Release_DE_PRCOM.001.jpeg
Abbildung 1: Standortkarte der Projekte La Mina und Titiribí

Abbildung 2: Projekt La Mina mit den Lagerstätten Middle Zone und La Cantera sowie angrenzende Erkundungsgebiete

http://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2017/39930/GoldMining - Bellhaven Closing Press Release_DE_PRCOM.002.jpeg



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, GoldMining Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 3940 Wörter, 26120 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: GoldMining Inc.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GoldMining Inc. lesen:

GoldMining Inc. | 20.09.2017

GoldMining wird von Lupaka Gold das Goldprojekt Crucero in Peru erwerben

GoldMining wird von Lupaka Gold das Goldprojekt Crucero in Peru erwerben Die wichtigsten Punkte: - Akquisition einer 100-%-Beteiligung an dem Goldprojekt Crucero im Südosten Perus; - Lupaka berichtete vor Kurzem für das Projekt eine auf die Tag...
GoldMining Inc. | 21.07.2017

GoldMining schließt Erwerb von Goldprojekt Yellowknife und Konzessionsgebiet Big Sky ab

GoldMining schließt Erwerb von Goldprojekt Yellowknife und Konzessionsgebiet Big Sky ab Höhepunkte: - GoldMining hat eine 100-Prozent-Beteiligung am Goldprojekt Yellowknife von Tyhee sowie am nahe gelegenen Konzessionsgebiet Big Sky erworben, das...
GoldMining Inc. | 15.06.2017

GoldMining erhält wichtige Genehmigung für die Übernahme des Goldprojekts Yellowknife und des Konzessionsgebiets Big Sky

GoldMining erhält wichtige Genehmigung für die Übernahme des Goldprojekts Yellowknife und des Konzessionsgebiets Big Sky Vancouver, British Columbia - 13. Juni 2017 - GoldMining Inc. (GoldMining oder das Unternehmen) (TSX-V: GOLD; OTCQX: GLDLF -...