info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RWTH International Academy gGmbH |

Berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich Industrie 4.0 an der RWTH Aachen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


-Zertifikatskurs Communication in Modern Production Systems-


In einem fünftägigen Zertifikatskurs vom 04. - 08. September 2017 wird Fach- und Führungskräften des Maschinenbau- und Elektroingenieurwesens Fachwissen im Bereich der effizienten Produktionstechnik vermittelt. Der Kurs findet unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr.-Ing. Tobias Meisen in Zusammenarbeit mit dem Cybernetics Lab an der RWTH Aachen statt.

 

Den thematischen Rahmen bilden Optimierungsprozesse einer digitalisierten und vernetzten Produktion. Unter dem Stichwort Industrie 4.0 werden die Kommunikationstechnologien moderner Produktionsanlagen zwischen und innerhalb der Spieler Mensch und Maschine behandelt.

Darin eingebettet wird in dem Kurs fundiertes Wissen über Cyber-physische Systeme vermittelt, das durch die direkte praktische Anwendung nachhaltig vertieft wird.

 

Während der gesamten Veranstaltung werden die fachlichen Inhalte konsequent durch Fachvorträge und konkrete Fallbeispiele aus der Praxis ergänzt, damit die Teilnehmer neu gewonnene Kenntnisse in ihren Berufsalltag integrieren können.

Ergänzend lässt sich dieser Kurs mit zusätzlichen Aufbaumodulen kombinieren, sodass er idealerweise als Basismodul innerhalb einer Expertenausbildung fungieren kann.

 

Anmeldungen sind möglich bei: Sonja Kaufmann, RWTH International Academy gGmbH, Campus-Boulevard 30, 52074 Aachen, Tel.: +49 241 80 97742, E-Mail: S.Kaufmann@academy.rwth-aachen.de

 

oder unter: https://www.academy.rwth-aachen.de/en/index/education-formats/certificate-courses/communication-in-modern-production-systems/application-information-kopie


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sonja Kaufmann (Tel.: +49 241 80 97742), verantwortlich.


Keywords: Industrie 4.0, vernetzte Produktion, Produktionstechnologie, Kommunikationstechnologie, Ingenieurwesen

Pressemitteilungstext: 181 Wörter, 2111 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RWTH International Academy gGmbH

Dem Trend der berufsbegleitende Weiterbildung auf akademischen Niveau trägt die RWTH Aachen bereits seit vielen Jahren Rechnung und bedient sich dabei der RWTH International Academy als offizielle Weiterbildungsträgerin der Universität. Die RWTH International Academy greift hierbei auf die Lehrinhalte und das Wissen der über 260 RWTH-Institute zu und transferiert diese in enger Zusammenarbeit in Formate und Programme berufsbegleitender Weiterbildungen. So werden angewandte und praxisorientierte Weiterbildungsangebote konzipiert, vermarktet und organisiert. Eine kontinuierliche Qualitätssicherung durch diverse Feedbacksysteme gewährleistet zeitgemäße und marktgerechte Angebote, die auf die Herausforderungen der jeweiligen Branche abgestimmt sind. Neben den Bildungsangeboten der RWTH International Academy gibt es eine Vielzahl von Seminaren, Konferenzen, Workshops und Praktikertagen für verschiedenste Zielgruppen, die dezentral durch die jeweiligen RWTH-Institute angeboten werden. Eine internationale Ausrichtung, die Weitergabe akademischen und innovativen Wissens und eine hohe Praxisnähe sind hierbei stets gegeben.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RWTH International Academy gGmbH lesen:

RWTH International Academy gGmbH | 21.09.2017

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Six Sigma Green Belt

 Werden Sie an der RWTH International Academy zum Six Sigma Green Belt und erlernen Sie Methoden, die es Ihnen ermöglichen, für schwierige Probleme in Prozessen Kernursachen zu identifizieren und lernen Sie auf Grundlage statistischer Analysen nac...
RWTH International Academy gGmbH | 01.06.2017

Verbessern Sie Ihre Produkte und deren Lebenszyklus!

  Diesen und weiteren Fragen wird im Weiterbildungskurs „Life Cycle Assessment“ vom 4. - 8. September 2017 an der RWTH Aachen nachgegangen. Die gewonnenen Informationen führen in der Praxis zu einer ganzheitlich ökologischen Bewertung, wobei d...
RWTH International Academy gGmbH | 28.09.2016

Willkommen im Social Media Zeitalter – Marketing-Weiterbildung an der RWTH Aachen University

    Die Nutzung von Social Media spielt eine bedeutende Rolle im privaten als auch verstärkt im beruflichen Umfeld. Ob Facebook, Twitter, Snapchat oder YouTube – mehr als eine Milliarde Menschen verwenden Onlineplattformen tagtäglich. Die Art d...