info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
expert verlag GmbH |

Prozessorientierte Statistische Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mathematische Grundlagen – Toleranzverknüpfungen – Prozesskontrolle – Maßkettenrechnung – Praktische Anwendungen



Jede industrielle Herstellung technischer Produkte ist mit Schwankungen behaftet, welche Abweichungen von den Sollmaßen verursachen. Diese Abweichungen dürfen aber nicht die Produktqualität beeinflussen, weshalb alle Maß- und Geometrietoleranzen funktions- und herstellgerecht gewählt werden müssen. Hierbei gilt die Leitregel: "Toleranzen so eng wie nötig und so weit wie möglich", da die Größe von Toleranzfeldern etwa quadratisch in die Fertigungskosten eingeht.
In dem Buch wird eine neue Methodik zur Ermittlung sinnvoller Toleranzen entwickelt. Diese Methodik beruht auf statistischen Gesetzmäßigkeiten und kann unterschiedliche Prozessbedingungen simulieren. Ziel ist es, mit großen Fertigungstoleranzen unter Beibehaltung der notwendigen Funktionstoleranzen zu einer wirtschaftlicheren Herstellung und Montage zu kommen.
Die vorliegende Neuauflage berücksichtigt dabei die neue Technologie-, Maß- und Geometrietoleranznormung nach dem ISO/GPS-System.

 

 

Inhalt:
Möglichkeiten der Statistischen Tolerierung – Normungssituation – Berechnung von Maßketten – Statistische Grundlagen – Grundprobleme der Maßkettenbildung – Toleranzsynthese – Robust Design – Überwachter Produktionsprozess – Statistische Prozesslenkung – Montagesimulationen - Toleranzauslegung an linearen und nichtlinearen Systemen – Tolerierung von Kunststoff-Bauteilen – Rechnerunterstützte Toleranzauslegung – Software zur Tolerierung – Fallbeispiele

 

Klein, Prozessorientierte Statistische Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Mathematische Grundlagen – Toleranzverknüpfungen – Prozesskontrolle – Maßkettenrechnung – Praktische Anwendungen
5., akt. u. ergänzte Aufl. 2017, 227 S., 90 Abb., 60 Tab. (HdT, 73) Kt.
46,80 €, ISBN: 978-3-8169-3406-6
www.expertverlag.de

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Bader (Tel.: 07159/9265-15), verantwortlich.


Keywords: Maschinenbau Fahrzeugbau

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1923 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: expert verlag GmbH

Fachverlag für Wirtschaft & Technik


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von expert verlag GmbH lesen:

expert verlag GmbH | 13.09.2018

Technisches Gebäudemanagement

Während es eine Reihe von Buchveröffentlichungen zum übergreifenden Thema Facility Management gibt, wird das Technische Gebäudemanagement meist viel zu pauschal behandelt. Insbesondere methodische Aspekte, also »wie mache ich das im Einzelnen« ...
expert verlag GmbH | 14.08.2018

Der Narr Francke Attempto Verlag mit Sitz in Tübingen übernimmt den expert Verlag in Renningen.

Pressemitteilung Der Narr Francke Attempto Verlag mit Sitz in Tübingen übernimmt den expert Verlag in Renningen. Rund 800 Titel aus den Bereichen Wirtschaft und Technik ergänzen künftig das Verlagsprogramm. Jährlich kommen rund 60 Neuerscheinun...
expert verlag GmbH | 04.07.2018

Management-Buy-Out / -Buy-In

So überlegen Geschäftsleiter, Prokuristen, Geschäftsleitungsmitglieder und andere qualifizierte Führungskräfte, ein mittelständisches Unternehmen zu übernehmen oder Anteile daran zu erwerben. Tatsächlich sind die Zeiten günstig für solche ...