PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Prozessorientierte Statistische Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Von expert verlag GmbH

Mathematische Grundlagen – Toleranzverknüpfungen – Prozesskontrolle – Maßkettenrechnung – Praktische Anwendungen

Thumb

Jede industrielle Herstellung technischer Produkte ist mit Schwankungen behaftet, welche Abweichungen von den Sollmaßen verursachen. Diese Abweichungen dürfen aber nicht die Produktqualität beeinflussen, weshalb alle Maß- und Geometrietoleranzen funktions- und herstellgerecht gewählt werden müssen. Hierbei gilt die Leitregel: "Toleranzen so eng wie nötig und so weit wie möglich", da die Größe von Toleranzfeldern etwa quadratisch in die Fertigungskosten eingeht.
In dem Buch wird eine neue Methodik zur Ermittlung sinnvoller Toleranzen entwickelt. Diese Methodik beruht auf statistischen Gesetzmäßigkeiten und kann unterschiedliche Prozessbedingungen simulieren. Ziel ist es, mit großen Fertigungstoleranzen unter Beibehaltung der notwendigen Funktionstoleranzen zu einer wirtschaftlicheren Herstellung und Montage zu kommen.
Die vorliegende Neuauflage berücksichtigt dabei die neue Technologie-, Maß- und Geometrietoleranznormung nach dem ISO/GPS-System.

 

 

Inhalt:
Möglichkeiten der Statistischen Tolerierung – Normungssituation – Berechnung von Maßketten – Statistische Grundlagen – Grundprobleme der Maßkettenbildung – Toleranzsynthese – Robust Design – Überwachter Produktionsprozess – Statistische Prozesslenkung – Montagesimulationen - Toleranzauslegung an linearen und nichtlinearen Systemen – Tolerierung von Kunststoff-Bauteilen – Rechnerunterstützte Toleranzauslegung – Software zur Tolerierung – Fallbeispiele

 

Klein, Prozessorientierte Statistische Tolerierung im Maschinen- und Fahrzeugbau

Mathematische Grundlagen – Toleranzverknüpfungen – Prozesskontrolle – Maßkettenrechnung – Praktische Anwendungen
5., akt. u. ergänzte Aufl. 2017, 227 S., 90 Abb., 60 Tab. (HdT, 73) Kt.
46,80 €, ISBN: 978-3-8169-3406-6
www.expertverlag.de

 


Fachverlag für Wirtschaft & Technik

Kommentar hinzufügen
Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 2
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Joachim Bader (Tel.: 07159/9265-15), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 216 Wörter, 1923 Zeichen. Artikel reklamieren