info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Oracle |

Finanz- und HR-Abteilungen gestalten digitale Transformation

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Die Cloud führt Finanz-, HR- und IT-Abteilungen näher zusammen und stärkt deren Zusammenarbeit


Damit Unternehmen in einem zunehmend kompetitiven digitalen Marktumfeld bestehen können, müssen ihre Finanz- und HR-Abteilungen enger zusammenarbeiten. Das zeigen die Ergebnisse der Studie „Finance and HR: The Cloud’s New Power Partnership“ von Oracle und MIT Technology Review. Der Einsatz einer kombinierten Cloud-Lösung, die beide Abteilungen verbindet, ist dabei wesentlich. Denn so gewinnen Verantwortliche ganzheitliche Einblicke in Finanz- und HR-Daten und können mit Hilfe fundierter Informationen schneller auf die sich ständig verändernden Marktbedingungen reagieren.

Für die Studie wurden weltweit 700 C-Level-Führungskräfte sowie Finanz-, HR- und IT-Manager befragt. Zentrale Erkenntnis der Untersuchung ist, dass eine kombinierte Cloud-Lösung für Finanz- und Personalabteilungen grundlegend für erfolgreiche Initiativen zur Cloud-Transformation ist. Die Integration von ERP- und HCM-Systemen hat zahlreiche Vorteile: Verantwortliche können beispielsweise anfallende Mitarbeiterkosten einfacher verfolgen und prognostizieren sowie die Erkenntnisse anschließend für die Budgetplanung nutzen. 37 Prozent der Befragten geben zudem an, dass die Cloud ihnen dabei hilft, Daten und Informationen effizient und gewinnbringend miteinander zu teilen.


Eine erfolgreiche Cloud-Implementierung schlägt sich auch positiv auf Mitarbeiterebene nieder. Denn Angestellte können sich schneller auf Veränderungen einstellen. Das bestätigen auch die Studienergebnisse: 46 Prozent der befragten Unternehmen, die die Cloud bereits vollumfänglich nutzen, geben an, dass sie ihre Prozesse nun deutlich schneller an Veränderungen anpassen können. Bei den C-Level-Führungskräften sind sogar 47 Prozent dieser Meinung.

Auch auf die Produktivität hat die Cloud positiven Einfluss: Fast ein Drittel der Befragten (31 Prozent) geben an, dass sie durch den Schritt in die Cloud weniger Zeit in Routineaufgaben investieren müssen und somit mehr Kapazitäten für strategische Aufgaben haben.

„Finanz- und Personalabteilungen übernehmen zunehmend eine strategische Führungsrolle im Transformationsprozess des Unternehmens. Ein verbesserter Return on Investment (ROI) entsteht nicht mehr nur durch Einsparungen, sondern vielmehr durch ganzheitliche Einblicke, welche Finanz- und HR-Abteilungen durch die Cloud gewinnen. Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit seinen Mitarbeitern. Daher sollten vor allem diese beiden Abteilungen die Cloud-Transformation vorantreiben“, erklärt Dirk Thomas Wagner, Sales Development Leader ERP Cloud bei Oracle. „Indem Abteilungen besser zusammenarbeiten, können Unternehmen sich auf kommende Herausforderungen einstellen und die Transformation der kompletten Organisation vorbereiten.“

Die Studie zeigt außerdem, dass die Grenzen zwischen Funktionen und Rollen verschwimmen, da die Cloud Backoffice-Systeme immer mehr zusammenführt:

·         Verbesserte Zusammenarbeit: 46 Prozent der Finanz- und HR-Experten erklären, dass der vollumfängliche Schritt in die Cloud die Zusammenarbeit zwischen ihren Abteilungen verbessert hat. Fast die Hälfte von ihnen erwartet zudem signifikante Fortschritte innerhalb der nächsten beiden Jahre. Ähnliche Ergebnisse bestätigen auch IT-Experten: 52 Prozent der befragten C-Level-Führungskräfte geben an, dass die Beziehung zwischen IT-, HR- und Finanzabteilung nach der Implementierung sogar besser ist als erwartet.

·         Verzahnungen über das gesamte Unternehmen hinweg: Die Rollen von Finanz- und HR-Experten verändern sich und verlangen mehr Know-how für Daten und die Cloud. Daher planen 43 Prozent der Unternehmen ihnen IT-Experten an die Seite zu stellen, damit sie die Vorteile neuer Technologien in vollem Umfang nutzen können.

·         Neue Kompetenzen: Befragte wollen sich vor allem in folgenden Bereichen verbessern

o   Zeitmanagement – 40 Prozent erachten das als Herausforderung

o   Active Learning

o   Problemlösungs- sowie mathematische und analytische Kompetenzen

o   Innovationsfähigkeit: 56 Prozent der C-Level-Befragten erklären, dass sich diese nach der Cloud-Implementierung in der IT signifikant verbessert hat

„Wenn Unternehmen einen Technologiewandel anstoßen, müssen Führungskräfte dafür sorgen, dass ihre Mitarbeiter ihren Geschäftssinn schärfen und weiterentwickeln können. Viele haben dies bereits verstanden: 42 Prozent planen Management-Schulungen für ihr Team, um sie auf zukünftige Aufgaben außerhalb des Backoffice vorzubereiten“, fügt Dirk Thomas Wagner hinzu. „Die Erfahrungen und Erkenntnisse, die Finanz- und HR-Abteilungen bei ihrem Schritt in die Cloud sammeln, kommen letztendlich dem gesamten Unternehmen zugute. Basierend darauf können Personal- und Finance-Experten die nächsten disruptiven Entwicklungsschritte entwerfen und angehen.“

Über die Studie
Für die Studie hat Oracle mit MIT Technology Review zusammengearbeitet. Ziel der Untersuchung war, den Status quo der Cloud-Transformation in HR-, Finanz- und IT-Abteilungen abzubilden sowie Einblicke zu gewinnen, wie sich dadurch die Zusammenarbeit zwischen den Teams verbessert hat. Insgesamt wurden dazu 700 HR-, Finanz- und IT-Experten in Nordamerika, EMEA und Asien befragt.

About Oracle
The Oracle Cloud delivers hundreds of SaaS applications and enterprise-class PaaS and IaaS services to customers in more than 195 countries and territories while processing 55 billion transactions a day. For more information about Oracle (NYSE:ORCL), please visit us at oracle.com.

Trademarks
Oracle and Java are registered trademarks of Oracle and/or its affiliates. Other names may be trademarks of their respective owners.

Ansprechpartner
Oracle Deutschland
Petra Brücklmeier
Head of Corporate Communications
+49 89 1430 1190
petra.bruecklmeier@oracle.com

Oracle Presseservice
Claudia Wittwer/Volker Schmidt
Burson Marsteller
+49 89 17 959 1884
Oracle-Germany@bm.com



Web: http://www.oracle.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Josef Thaurer (Tel.: +49 89 17959 18-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 763 Wörter, 6774 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Oracle


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Oracle lesen:

Oracle | 08.06.2017

Kenneth Johansen wird neuer Country Leader von Oracle Deutschland

Kenneth Johansen hat zum 1. Juni 2017 als Head of Technology Sales und Country Leader die Verantwortung für das Deutschlandgeschäft von Oracle übernommen. Er ist bereits seit 2008 für das Unternehmen tätig, seit 2011 als Country Leader für Or...
Oracle | 18.05.2017

Oracle Content and Experience Cloud ermöglicht moderne, relevante und konsistente digitale Markenerfahrung über alle Kanäle

Oracle gibt heute die Verfügbarkeit der neuen Oracle Content and Experience Cloud bekannt. Mit der neuen Plattform können Organisationen ihre Inhalte verwalten und in allen digitalen Kanälen ausspielen, um so die effektive Kommunikation mit Kunden...
Oracle | 03.05.2017

Oracle Marketing Cloud verleiht Markie Awards 2017

  Modern Customer Experience 2017, Las Vegas/München – 03. Mai 2017 – Mit der Verleihung der Markie Awards 2017 zeichnet Oracle Marketing Cloud auch dieses Jahr wieder Best Practices und herausragende Marketing-Kampagnen aus. Der Award wird jä...