info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mobeye B.V. |

Mobeye GSM-Rauchmelder: Universell und flexible einsetzbarer Brandschutz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Für Situationen in denen Brandschutz erforderlich ist, aber keine Installationsarbeiten vorzuziehen sind, hilft Ihnen der Mobeye GSM Rauchmelder.

Gerät ein Feuer außer Kontrolle können schlimme Dinge passieren.

Rauchmelder machen frühzeitig auf einen Brand aufmerksam und können

dadurch Leben und Werte retten. Was aber ist mit Orten, wo herkömmliche Rauchmelder nicht genügen, wie bei leer stehenden Immobilien, Campingwagen, Garagen, Lagerflächen, Rohbauten, Kellern, Ferienhäuser, Boote, usw.?

Oder wenn Sie oder Ihre Angehörigen sich aufgrund stark eingeschränkter Mobilität nicht selbst retten können?

Für diese Fälle gibt es den Mobeye GSM-Rauchmelder.

Mit diesem GSM-Rauchmelder bekommen Sie im Brandfall sofort eine SMS bzw. einen Anruf und können die richtigen Maßnahmen einleiten.



Frei von notwendigen Stromanschluss-Verkabelungen oder von Telefonverbindungen spürt dieser einzigartige GSM-Rauchmelder Rauch nahezu überall auf. Er besteht aus einer Kombination eines batteriebetriebenen Rauchmelders der Firma Ei Electronics und eines zuverlässigen, speziell entwickelten und ebenfalls batteriebetriebenen GSM-Moduls der Mobeye.



Der GSM-Rauchmelder wird gebrauchsfertig geliefert und ist leicht zu installieren.

Im Lieferumfang ist keine SIM-Karte enthalten. Mobeye bietet aber eine SIM-Karte als Zubehör an. Die Programmierung von Telefonnummern und SMS-Text erfolgt über SMS

oder via dem Mobeye Internet-Portal.



Das Mobeye Internet-Portal ist eine Cloud-basierte Client-Server-Umgebung, die Funktionalitäten zu Mobeye Geräten hinzufügt. Die meisten Mobeye Geräte funktionieren "Stand-Alone", mit einer SIM-Karte eines beliebigen Anbieters. Ist das Mobeye Gerät jedoch mit einer SIM-Karte der Mobeye ausgestattet, auf die Portal Dienste abonniert und im Mobeye Internet Portal registriert (www.mymobeye.eu), erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und das Sicherheitsniveau.



Mittels der eingebauten Sirene erzeugt der Rauchmelder einen Alarm, nach der Erkennung von Rauch. Das integrierte GSM-Modul des Rauchmelders sendet dann im Alarmfall eine SMS-Textnachricht an bis zu 5 einprogrammierte Telefonnummern und/oder ruft diese an. Derjenige, der den Alarm annimmt, kann diesen quittieren, so dass die anderen Alarmempfänger nicht mehr benachrichtigt werden.



Auf Grund der verwendeten "Low Power" Technologie im GSM-Modul haben die mitgelieferten Batterien eine lange Lebensdauer. Falls man einen täglichen "keep alive" Bericht wünscht, reichen die Batterien über ein Jahr lang. Ohne Testberichte sogar noch länger. Ist es Zeit die Batterien zu wechseln, bekommt der Anwender eine SMS Nachricht "Batteriewert niedrig".



Die Firma Mobeye ist spezialisiert auf Hightech GSM Alarm- und Telemetrie-Technik. Mobeye Produkte zeichnen sich durch einen extrem niedrigen Stromverbrauch aus.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dietmar Bach (Tel.: +31 (0) 73 785 0858), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 377 Wörter, 3164 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Mobeye B.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mobeye B.V. lesen:

Mobeye B.V. | 09.01.2017

Eigentum schützen mit dem Mobeye i110 - einfach, effektiv und überall

Die Zahl der Einbrüche steigt stetig an. Gleichzeitig wachsen, auch unter der Zunahme von sogenannten "Smart-Home-Systemen", im Markt die Möglichkeiten zum Schutz. Fast alle dieser Systeme setzen eine örtliche Stromversorgung, feste Installation, ...