info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Haferkamp Immobilien GmbH |

Aus Wissen Kapital schlagen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Haferkamp Immobilien lässt sich einen Tipp zu einem anstehenden Verkauf oder einer Vermietung etwas kosten

Der Immobilienmarkt in Hamburg und anderen Großstädten ist angespannt. Es gibt viele Interessenten, die ein Haus kaufen oder eine Wohnung mieten möchten. Allerdings stehen nur sehr wenige Objekte auf dem Markt zur Verfügung. Deshalb setzt Haferkamp Immobilien auf eine ungewöhnliche Strategie und belohnt alle Tippgeber, deren Hinweis zum Vertragsabschluss führt, mit einer Prämie von bis zu 500 €.



Neue Lebensabschnitte bringen häufig veränderte Anforderungen an den Wohnraum mit sich. Für die erste gemeinsame Wohnung wird das Single-Apartment aufgegeben, eine junge Familie verkauft ihre Eigentumswohnung, um in das Haus der Eltern einzuziehen und Senioren veräußern ihr Eigenheim, um künftig in einer komfortablen und barrierefreien Wohnung zu leben. Dies Bewegungen im Immobilienmarkt sind für Makler interessant und wertvoll. Um frühzeitig zu erfahren, ob ein Objekt vermietet oder verkauft werden soll, setzt Haferkamp Immobilien auf eine Belohnung für Tippgeber.



"Wer von seinem Nachbarn weiß, dass er eine geerbte Immobilie verkaufen möchte oder für die Großmutter einen Umzug in eine komfortable Seniorenresidenz vorbereitet, der kann als Tippgeber eine attraktive Prämie für einen entsprechenden Hinweiserhalten", erklärt Jens-Hendrik Haferkamp, Geschäftsführer des gleichnamigen Maklerunternehmens. "Für einen Hinweis, aus dem ein Kaufvertrag resultiert, gibt es 500 € als Dankeschön und für eine erfolgreiche Vermittlung eines Mietobjekts 100 €. Wird sogar ein Zinshaus mit mehreren Wohneinheiten durch die engagierte Hilfe eines Informanten vermittelt, dann winken Prämien ab 1.000 € aufwärts."



Die einzige Bedingung für den lukrativen Nebenverdienst ist, dass die Immobilie dem Maklerbüro noch nicht bekannt ist. "Ganz egal ob sich der aufmerksame Nachbar oder die geschäftstüchtige Enkelin bei uns meldet - wir belohnen jeden, der uns einen wertvollen Hinweis gibt", so der Immobilienexperte. Sobald der Kauf- oder Mietvertrag rechtskräftig ist, kann sich der Tippgeber freuen, denn dann wird die Provision fällig und zeitnah ausgezahlt.



Auf https://www.haferkamp-immobilien.de sind weitere nützliche Informationen auch zu Themen wie Immobilienmakler Hamburg, Immobilienpreise Hamburg und mehr zu finden.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jens-Hendrik Haferkamp (Tel.: +49 (0)40 / 766 500-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2544 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Haferkamp Immobilien GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Haferkamp Immobilien GmbH lesen:

Haferkamp Immobilien GmbH | 31.05.2017

Wann lohnt sich der Verkauf eines Renditeobjekts?

Immobilien sind in Deutschland eine beliebte Anlageform. Die aktuell niedrige Zinslage führt zu einer erhöhten Nachfrage und damit zu steigenden Immobilienpreisen. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Verkauf? Haferkamp Immobilien ist se...
Haferkamp Immobilien GmbH | 06.04.2017

Vom kleinen Geschäft zum großen Gebäudekomplex

In Hamburg ist das Angebot an Gewerbeflächen groß. Deshalb ist es besonders wichtig, aus der Masse herauszustechen. Es gilt, einen passenden, solventen Mieter zu finden und damit Leerstands- bzw. Mietausfallkosten zu vermeiden. Haferkamp Immobilien...
Haferkamp Immobilien GmbH | 02.03.2017

Starke Nachfrage nach Online-Immobilienbewertungen

Haferkamp Immobilien hat vor sechs Monaten als erster Immobilienmakler in Norddeutschland eine Online-Wertermittlung für seine Kunden eingeführt. Seitdem wurden schon 1000 Immobilienwertermittlungen angefordert. "Ganz einfach per Mausklick könne...