Far Resources identifiziert neue spodumenhaltige Pegmatitgesteinsgänge und bestätigt Anhäufung von Gesteinsgängen in seinem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Manitoba
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Far Resources Ltd. |

Far Resources identifiziert neue spodumenhaltige Pegmatitgesteinsgänge und bestätigt Anhäufung von Gesteinsgängen in seinem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Manitoba

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Far Resources identifiziert neue spodumenhaltige Pegmatitgesteinsgänge und bestätigt Anhäufung von Gesteinsgängen in seinem Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Manitoba

Vancouver (British Columbia), 27. Juli 2017. Far Resources Ltd. (CSE: FAT, FSE:F0R) (www.farresources.com) (Far Resources oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Gebiet der Gesteinsgänge 5, 6 und 7 anhand der jüngsten Feldbesichtigung des Lithiumkonzessionsgebiets Zoro als Anhäufung von Gesteinsgängen (die Anhäufung von Gesteinsgängen) erachtet werden kann. Die vollständigen Abmessungen der Anhäufung von Gesteinsgängen werden entweder durch Deckgestein oder Sümpfe verschleiert. Die endgültigen Abmessungen können nur im Rahmen zukünftiger Bohrprogramme ermittelt werden.

Die Feldcrew des Unternehmens wurde am 14. Juli 2017 zum Konzessionsgebiet entsendet und hat im Gebiet in und im Umfeld der Gesteinsgänge 5, 6 und 7 Erkundungen durchgeführt. In historischen Gräben sowie in umliegenden Ausbissen aller Gesteinsgänge wurde das Vorkommen von Spodumen bestätigt.

Keith Anderson, President und CEO von Far Resources, sagte: Das Vorkommen einer spodumenhaltigen Anhäufung von Gesteinsgängen, die die Gesteinsgänge 5, 6 und 7 umfasst, ist hinsichtlich des Explorationspotenzials und der Ressourcenerstellung von Bedeutung. Angesichts des Erfolgs dieses Feldprogramms freuen wir uns auf die Durchführung weiterer Arbeiten zur Bewertung der Gesteinsgänge 2, 3 und 4, um nach weiteren mineralisierten Pegmatiten zu suchen. Diese Feldarbeiten stellen die Grundlage für weitere Bohrungen im Winter 2017 dar.

Über die Gesteinsgänge 5, 6 und 7

Gesteinsgang 7
Gesteinsgang 7 liegt über 220 Meter frei, ehe er an seiner nördlichen Grenze unterhalb eines Sumpfs verläuft. Außerdem wurde im Rahmen der jüngsten Feldarbeiten entdeckt, dass Gesteinsgang 7 zwei kleinere östliche und westliche Pegmatitgesteinsgänge aufweist, die damit in Zusammenhang stehen. Beide sind ebenfalls mit Spodumen und möglicherweise auch Tantalit mineralisiert. Der östliche Gesteinsgang weist eine Streichenlänge von etwa 75 Metern auf, ist etwa zwei bis drei Meter mächtig und erstreckt sich unterhalb von Deckgestein in Richtung Südosten. Der westliche Gesteinsgang weist eine Streichenlänge von etwa 80 Metern auf und ist bis zu 13 Meter mächtig. In Gesteinsgang 7 wurden 21 Gruben und Gräben dokumentiert und elf Proben zur Analyse entnommen.

Gesteinsgang 5
Gesteinsgang 5 weist eine Streichenlänge von 250 Metern und eine Mächtigkeit von zwei bis zwölf Metern an der Oberfläche auf. Mögliche zusätzliche Erweiterungen an beiden Enden werden von Deckgestein verschleiert. Diese beobachtete Streichenlänge bestätigt die historischen Schätzungen von 600 bis 1.000 Fuß. Sie wurde mit 19 Gruben/Gräben freigelegt und alle davon enthalten Spodumen und möglicherweise auch feinkörnigen Tantalit. Von Gräben bei diesem Gesteinsgang wurden insgesamt sieben Gesteinssplitterproben zur Analyse entnommen.

Gesteinsgang 6
Gesteinsgang 6 kann in Ausbissen mit Mächtigkeiten zwischen 0,5 und zwei Metern über 100 Meter nachverfolgt werden. Er wurde nicht durch Gräben oder Gruben freigelegt und auch nicht erprobt, obwohl Spodumen im Gesteinsgang vorkommt.

Die 18 Gesteinssplitterproben werden zur Analyse auf Lithium und weitere Elemente an Activation Laboratories gesendet. Die Ergebnisse werden in zukünftigen Pressemitteilungen bekannt gegeben werden. Das Unternehmen plant weitere Feldarbeiten, um angesichts des ähnlichen geologischen Umfelds wie bei den Gesteinsgängen 5, 6 und 7 das Gebiet im Umfeld der Gesteinsgänge 2, 3 und 4 hinsichtlich weiterer Anhäufungen von spodumenhaltigen Gesteinsgängen zu bewerten.

Über das Unternehmen
Far Resources Ltd. ist ein Explorationsunternehmen, das an der Canadian Securities Exchange unter dem Kürzel FAT notiert. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens ist auf die Identifizierung und Erschließung von vielversprechenden Mineralprojekten in stabilen Rechtsstaaten gerichtet. Far Resources hat zwei Optionsabkommen unterzeichnet. Das Lithiumkonzessionsgebiet Zoro umfasst eine Reihe von bekannten Lithium-Pegmatit-Vorkommen und liegt in der Nähe von Snow Lake (Manitoba). Manitoba wurde vom Fraser Institute als das weltweit zweitbeste Rechtssystem für Bergbauinvestitionen eingestuft. Die zweite Option betrifft das Konzessionsgebiet Winston in New Mexico (USA), ein weiteres historisches Abbaukonzessionsgebiet mit Potenzial für Silber und Gold. New Mexico wird außerdem vom Fraser Institute als eine der besten 25 Bergbaurechtsprechungen der Welt gelistet. Für umfassende Informationen über unsere derzeitigen Projekte besuchen Sie bitte unsere aktualisierte Webseite www.farresources.com. Far Resources hat eine Option auf das zu 100 % unternehmenseigene Konzessionsgebiet Tchentlo Lake in British Columbia (Kanada) an Alchemist Mining Inc. vergeben.

Die technischen Inhalte in dieser Pressemitteilung wurden von Mark Fedikow, P.Geo., einer qualifizierte Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101, geprüft und genehmigt.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS VON
FAR RESOURCES LTD.
Keith C. Anderson, President
604-805-5035

Die kanadische Wertpapierbörse hat den Inhalt dieser Meldung weder genehmigt noch abgelehnt und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit bzw. Genauigkeit des Inhalts dieser Meldung.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse oder Leistungen beziehen und die aktuellen Erwartungen und Annahmen des Managements reflektieren. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die aktuellen Ansichten des Managements wider und beruhen auf Annahmen des Unternehmens bzw. Informationen, die dem Management derzeit zur Verfügung stehen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen weder Versprechungen noch Garantien darstellen und Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, welche dazu führen können, dass die zukünftigen Ergebnisse erheblich von den erwarteten abweichen. Sämtliche zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung werden durch diese und andere vorsorgliche Hinweise in unseren Veröffentlichungen bei der kanadischen Wertpapierbehörde SEDAR (www.sedar.com) eingeschränkt. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zu aktualisieren oder zu berichtigen, um neuen Ereignissen oder Umständen Rechnung zu tragen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird. Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar und das Unternehmen vermittelt auch keine Wertpapierkäufe in Rechtssystemen, in denen der Kauf, das Angebot oder der Verkauf von Wertpapieren vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen rechtswidrig wäre.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Far Resources Ltd. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 957 Wörter, 7605 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Far Resources Ltd. lesen:

Far Resources Ltd. | 18.10.2017

Far Resources baut Kommunikationsprogramm aus

Far Resources baut Kommunikationsprogramm aus 18. Oktober 2017 - Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FSE:F0R) (OTC:FRRSF) (www.farresources.com) (Far Resources oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass es eine Finanzierung abgeschlossen hat, um die finanzie...
Far Resources Ltd. | 11.10.2017

Far Resources führt Bohrungen im Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Manitoba durch und durchteuft in Erzgang 1 auf bis zu 40,5 Meter eine Spodumen-Pegmatit-Mineralisierung

Far Resources führt Bohrungen im Lithiumkonzessionsgebiet Zoro in Manitoba durch und durchteuft in Erzgang 1 auf bis zu 40,5 Meter eine Spodumen-Pegmatit-Mineralisierung 11. Oktober 2017 - Far Resources Ltd (CSE:FAT) (FWB:F0R) (OTC:FRRSF) (www.farr...
Far Resources Ltd. | 04.10.2017

Far Ressources meldet Update von geplanter Vereinbarung

Far Ressources meldet Update von geplanter Vereinbarung Vancouver (British Columbia), 4. Oktober 2017. Far Resources Ltd. (CSE: FAT, FSE: F0R, OTCPK: FRRSF) (www.farresources.com) (Far Resources oder das Unternehmen) freut sich, ein Update seiner be...