info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Samputensili GmbH |

Schleifmaschinen mit hoher Effizienz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Beyond precision – Samputensili auf der EMO 2017 in Hannover


Chemnitz/Bentivoglio, 4. August 2017 - Unter dem Motto “Beyond precision” wird die italienische Firma Samputensili auf der EMO 2017 am Stand A56 in Halle 26 verschiedene Weltpremieren, zahlreiche Innovationen und weitere modernste Produkte und Prozesslösungen vorstellen, die aus dem Streben nach kontinuierlicher technischen Entwicklung, Präzision und Exzellenz entstanden sind.



Die SG 160 SKYGRIND – die erste Trockenschleifmaschine der Welt – wird ausgestellt. Bei dem hochmodernen Prozess auf der Maschine ist nämlich während der Hartfeinbearbeitung der Verzahnung nach der Härtung kein Kühlöl mehr erforderlich. Die neue Schleifmaschine gliedert den Bearbeitungsprozess in zwei Hauptschritte: Grob- und Feinbearbeitung. Bei der Grobbearbeitung ist Schälwälzen erforderlich, wohingegen die Schneckenschleiftechnik für die Feinbearbeitung verwendet wird. Im ersten Schritt wird mithilfe eines Wälzfräsers der größte Teil des Aufmaßes abgetragen, was den Vorteil hat, dass das Werkstück nicht übermäßig erhitzt wird. Danach trägt ein Schleifrad in einem zweiten Feinbearbeitung-Schritt das verbleibende Aufmaß ab, ohne dabei das Werkstück zu überhitzen, weshalb der Prozess komplett trocken abläuft. Zudem ermöglichen der innovative Aufbau mit zwei Spindeln, die von Linearmotoren angetrieben werden und die gleichzeitige Verwendung von mehreren Kanälen eine Span-zu-Span-Zeit von weniger als 2 Sekunden.

Kurze Zykluszeiten für die Feinbearbeitung
Die Maschine gewährleistet kurze Zykluszeiten für die Feinbearbeitung von Verzahnungen, ist somit hervorragend für die Automobilindustrie geeignet und im Vergleich zu herkömmlichen Fertigungslösungen überaus wirtschaftlich – sogar schneller als herkömmliche Schleifmaschinen mit zwei Tischen. Darüber hinaus zeichnet sie sich durch eine sehr kleine Stellfläche und niedrigere Investitionskosten für Zusatzausrüstung aus. Am wichtigsten ist natürlich, dass die Maschine keine Schneideöle verwendet und deshalb extrem umweltfreundlich ist.

Europapremiere für Wälzschleifmaschine G 160
Samputensili ist auch sehr stolz, die Wälzschleifmaschine G 160 zum ersten Mal in Europa auszustellen. Diese Nassschleifmaschine ist von einer einzigartigen Maschinenstruktur gekennzeichnet, welche die dynamische Steifigkeit im Vergleich zu aktuellen Standardmaschinenarchitekturen optimiert.
Die G 160 besitzt ein neues und innovatives Achskonzept. Am Hauptständer wird die Tangentialachse durch die Interpolation der Z- und Y- Achse generiert. Dadurch baut der Schleifkopf deutlich kürzer, was die dynamische Steifigkeit deutlich erhöht und einen positiven Einfluss auf die Verzahnungsqualität hat. Anstelle eines Drehturms kommen zwei parallele Tischschlitten mit je einer direktgetriebenen Tischspindel zum Einsatz. Diese werden mit zwei Linearmotoren angetrieben und sind für die Zustellung des Werkstückes zum Werkzeug verantwortlich. Mit diesen hoch-dynamischen 30 m/s-Linearmotoren kann das Werkstück sehr schnell von der Belade- in die Bearbeitungsposition gefahren werden, was besonders bei kleinen Planetenrädern bzw. Zahnrädern taktzeitreduzierend ist.

Schnelle Span-zu-Span-Zeit und kurze Nebenzeiten
Das schnelle Rüsten der Werkzeuge, als auch die Werkstück-Aufspannungen, ist sichergestellt. Zum Wechseln der Schleifschnecke fährt diese in eine ergonomische Wechselposition, so dass diese vom Bediener einfach gewechselt werden kann. Die Schleifschnecke ist fliegend gelagert und wird mit einem HSK–Kegel im Schleifkopf geklemmt. Zudem werden die Kühlmitteldüsen per CNC-Achse nachgestellt, wenn die Schleifschnecke abgerichtet wird.
Durch das simultane Verfahren aller Achsen ergibt sich eine Span-zu-Span-Zeit von weniger als 2 Sekunden. Auch das Einmitten der Rohteile findet direkt an den Werkstücktischen statt.
Allein durch die extrem schnelle Span-zu-Span-Zeit und kurzer Nebenzeiten ist die Samputensili G160 Maschine deutlich schneller als vergleichbare Maschinen am Markt. In kürzester Zeit können Zahnräder hergestellt werden, ohne das Schleifbrandrisiko zu erhöhen. Sie stellt mit der hohen dynamischen Steifigkeit und den extrem schnellen Linearmotoren die technisch beste Lösung dar und ist die schnellste Maschine am Markt.

Profilschleifmaschine für den Universaleinsatz
Ein weiteres Highlight auf der EMO wird die Samputensili G 375 H, eine universale Profilschleifmaschine mit horizontaler Werkstückachse, besonders geeignet für das Schleifen von geraden und schrägen Außen- und Innenverzahnungen, Kronrädern, Schnecken, Stirnverzahnungen, Kugelumlaufschrauben, Rotoren für Luftkompressoren und Schrauben für Hydraulikpumpen und anderen schraubenförmigen Werkstücken. Sonderprofile, wie z. B. unsymmetrische Profile oder Zykloidgetriebe, können über die Eingabe der XY-Koordinaten gefertigt werden.

Weitere Highlights im Gepäck
Darüber hinaus wird eine umfangreiche Palette von Werkzeugen für die Herstellung von Zahnrädern, rundlaufenden Werkzeugen, Hartmetall-Rohteilen und -Rohlingen ausgestellt, wobei das Anfasen von Innenverzahnungen sowie Wälzfräser mit optimierter Oberflächenbeschaffenheit als Highlights zu nennen sind.

SAMPUTENSILI auf der EMO 2017 in Hannover (18. bis 23. September 2017) Halle 26, Stand A56

((Bilder))

Bild 1: SG 160 Skygrind
BU: Samputensili stellt auf der EMO 2017 die SG 160 SKYGRIND aus – die erste Trockenschleifmaschine der Welt. Bei dem hochmodernen Prozess auf der Maschine ist nämlich während der Hartfeinbearbeitung der Verzahnung nach der Härtung kein Kühlöl mehr erforderlich. Die neue Schleifmaschine gliedert den Bearbeitungsprozess in zwei Hauptschritte: Grob- und Feinbearbeitung.
Bilddownload:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Samputensili/SG160_001_print.jpg

Bild 2: G 375 H
BU: Ein weiteres Highlight auf der EMO wird die Samputensili G 375 H, eine universale Profilschleifmaschine mit horizontaler Werkstückachse, besonders geeignet für das Schleifen von geraden und schrägen Außen- und Innenverzahnungen, Kronrädern, Schnecken, Stirnverzahnungen, Kugelumlaufschrauben, Rotoren für Luftkompressoren und Schrauben für Hydraulikpumpen und anderen schraubenförmigen Werkstücken.
Bilddownload:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Samputensili/G375H_068_std.jpg


Bild 3: tools
BU: Auf der EMO 2017 stellt Samputensili außerdem eine umfangreiche Palette von Werkzeugen für die Herstellung von Zahnrädern, wobei das Anfasen von Innenverzahnungen sowie Wälzfräser mit optimierter Oberflächenbeschaffenheit als Highlights zu nennen sind.
Bilddownload:
http://www.pr-x.de/fileadmin/download/pictures/Samputensili/Tools_Print.jpg


Über Samputensili
SAMPUTENSILI Machine Tools und SAMPUTENSILI Cutting Tools gehören zu den weltweit bedeutendsten Herstellern von Werkzeugmaschinen und Präzisionswerkzeugen für die Verzahnungsindustrie. 
Seit 1949 bedient SAMPUTENSILI die verzahnende Industrie mit einem umfassenden Programm von Wälz- und Profilschleifmaschinen, sowie Werkzeugen und Dienstleistungen für die Produktion von Zahnrädern, Wellen, Schnecken, Rotoren und anderen schraubenförmigen Werkstücken. Maschinen und Präzisionswerkzeuge werden in hochmodernen Produktionsstätten an verschiedenen Standorten weltweit gefertigt und entsprechenden den neuesten Erkenntnissen auf dem Gebiet der Verzahnungstechnologie.
SAMPUTENSILI Cutting Tools und das Schwesterunternehmen SAMPUTENSILI Machine Tools beschäftigen über 480 Mitarbeiter, die einen Umsatz von ca. 65 Mio. Euro erwirtschaften. Die SAMP Gruppe mit weltweiten Produktions- und Servicestätten und rund 850 Mitarbeitern hat einen Gruppenumsatz von rund 120 Mio. Euro. www.samputensili.com

Bei Abdruck Belegexemplar erbeten


40010 Bentivoglio / Italy
Via Saliceto, 15
T: +39 051 6319 411
F: +39 051 37 08 60
info@samputensili.com
www.samputensili.com

SAMPUTENSILI GmbH
Marienberger Str. 17
09125 Chemnitz / Deutschland
T: +49 371 576257
F: +49 0371 576 259
contact@samputensili.com

Pressekontakt:

Rossella Tarantino
Marketing Manager
T: +39 051 6319 709
M: +39 366 5746761
F: +39 051 370860
r.tarantino@sampspa.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax  0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de
   


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wolfram Wiese (Tel.: 07117189903), verantwortlich.


Keywords: Schleifen, fräsen, cutting, tools, Schleifmaschine

Pressemitteilungstext: 984 Wörter, 8534 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Samputensili GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Samputensili GmbH lesen:

SAMPUTENSILI GmbH | 23.12.2016

Samputensili und Star SU mit neuem Gear Technology Manager

Der in Aachen geborene, 31-jährige Ingenieur studierte Maschinenbau an der RWTH Aachen. Hier arbeitete er anschließend als Wissenschaftler, danach als Leiter der Gruppe „Technologie der Zahnradfertigung“ des WZL und promovierte an der RWTH Aach...
SAMPUTENSILI GmbH | 08.09.2016

Verzahnungs-Schleifen ohne Kühlschmierstoff

„Unsere bahnbrechende SG 160 SKYGRIND haben wir 2015 auf der EMO in Mailand gezeigt, es ist die erste Trockenschleifmaschine der Welt“, hebt Enrico Landi, Geschäftsführer bei Samputensili Machine Tools hervor. Bei diesem hochmodernen Prozess se...