PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Fujitsu weitet AZUBI-Day auf ganz Deutschland aus

Von Fujitsu Technology Solutions GmbH

Die Fujitsu AZUBI-Days gehen in die zweite Runde: Ab Oktober diesen Jahres können Auszubildende von Channel Partnern deutschlandweit am AZUBI-Tag in Augsburg teilnehmen.

München, 21. August 2017 - Aufgrund der großen Resonanz und dem durchweg positiven Feedback gehen die Fujitsu AZUBI-Days in die zweite Runde: Ab Oktober diesen Jahres können Auszubildende von Channel Partnern deutschlandweit am AZUBI-Tag in Augsburg teilnehmen. Zudem soll die Veranstaltung von nun an einmal im Monat stattfinden. Damit möchte Fujitsu der großen Nachfrage gerecht werden und möglichst viele Channel Partner bei der Ausbildung ihrer Nachwuchskräfte unterstützen.

Die Auszubildenden haben auf dem AZUBI-Day die Möglichkeit, IT in der kompletten Wertschöpfungskette kennenzulernen - von der Beratung über die Produktion bis hin zur Installation. Die modernste Produktionsanlage für IT-Qualitätsprodukte, die Fujitsu in Augsburg betreibt, bietet hierfür optimale Voraussetzungen.

Die Aus- und Weiterbildung junger Talente hat bei Fujitsu eine sehr hohe Priorität. Daher hat Fujitsu zusätzlich die "Channel Young Community" (CYC) ins Leben gerufen. Acht junge, ambitionierte Fujitsu Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus dem Bereich Channel Sales entwickeln dabei in Zusammenarbeit mit anderen Bereichen neue Ideen und Zukunftsstrategien für den Fujitsu Channel. Dazu gehören ebenfalls die kritische Analyse der derzeitigen Organisation sowie das Erarbeiten von Optimierungsvorschlägen zum Beispiel hinsichtlich Tools und Prozessen, um für die Channel Partner von morgen auch noch ein attraktiver Hersteller zu sein.

Zitat
Louis Dreher, Senior Director Channel Sales Germany bei Fujitsu
"Meister fallen nicht vom Himmel - sie werden ausgebildet. Auch die in vielen Branchen so dringend gesuchten Fachkräfte sind das Ergebnis einer umfassenden Ausbildung. Nur wer entsprechende 'Nachwuchsarbeit' betreibt, kann sich die Spezialisten von morgen sichern - und den damit verbundenen Wettbewerbsvorteil. Angebote wie die Channel Young Community und die AZUBI-Tage sind für alle Beteiligten eine klare Investition in die Zukunft. Denn hier arbeiten wir alle gemeinsam daran, dass der Nachwuchs die beste Ausbildung bekommt. Die große Resonanz vom Markt, aber auch aus unseren eigenen Reihen zeigt uns, dass wir mit unseren Initiativen den richtigen Weg eingeschlagen haben."

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Michael Erhard (Tel.: +49 89 62060 1316), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2272 Zeichen. Artikel reklamieren

Fujitsu mit Hauptsitz in Tokio ist weltweit einer der größten Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologien
(IKT).
In Deutschland blickt Fujitsu auf eine jahrzehntelange Tradition zurück. Das Portfolio reicht von IT-Produkten,
Lösungen und Dienstleistungen für Rechenzentren und Cloud Services bis hin zum Outsourcing. Fujitsu ist außerdem der einzige IT-Hersteller, der in Deutschland nicht
nur ein erfolgreiches Lösungs- und IT - Servicegeschäft betreibt, sondern die gesamte IT-Wertschöpfungskette abbildet: von der Entwicklung über die Hardware-Produktion
bis hin zum Recycling.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 6

Weitere Pressemeldungen von Fujitsu Technology Solutions GmbH


18.03.2019: München, 18. März 2019 - Fujitsu treibt sein Virtual Machine Environment (VME)-Mainframe-Geschäft voran und übernimmt das VME Softwaregeschäft von Gresham Technologies. Durch die Übernahme können VME-Kunden von Fujitsu nun die hochskalierbare und zuverlässige Mainframe-Plattform noch besser nutzen: VME unterstützt viele geschäftskritische Anwendungen und ist ein wichtiges Arbeitstool für Unternehmen auf der ganzen Welt. Besonders bei Anwendungen, die für digitales Business geschäftsentscheidend sind, vertrauen Kunden weiterhin auf VME - dazu zählen zum Beispiel das Bank- und Pe... | Weiterlesen

08.03.2019: Auf einen Blick: - Fujitsus quanteninspirierter Digital Annealer der zweiten Generation löst komplexe kombinatorische Probleme und ermöglicht disruptive Innovationen in allen Branchen - Der Digital Annealer kann eine hohe Zahl von Rechenoperationen simultan ausführen - ohne die komplexe Infrastruktur eines Quantencomputers - Fujitsu präsentiert erstmalig den Digital Annealer auf der Hannover Messe 2019, die vom 1. bis 5. April 2019 stattfindet München, 07. März 2019 - Mit dem Fujitsu Digital Annealer der zweiten Generation können Unternehmen komplexe kombinatorische Optimierungsproble... | Weiterlesen

25.02.2019: Auf einen Blick: • Laut der Umfrage wägen Unternehmen mit hybriden Kombinationen aus herkömmlicher und Multi-Cloud-IT deren Vorteile wie Cloud Agilität und Risiken wie Anbieterbindung genau ab. • Flexibilität bei der Beschaffung ist für 80 Prozent der Befragten das wichtigste Vorgehen, um die Bindung an den Anbieter zu vermeiden • 48 Prozent der Befragten halten Integration und Orchestrierung für die größte Hürde beim Einsatz von hybriden Kombinationen aus herkömmlicher und Cloud-IT in Unternehmen München, 25. Februar 2019 - Eine neue Studie von Fujitsu unterstreicht die wac... | Weiterlesen