Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SentiOne |

Wer ist deutscher E-Commerce Meister 2017?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Die Social Media Listening Plattform SentiOne hat die erfolgreichsten Marken in den Bereichen Mode, Elektronik und Wohnen&Heimwerken ermittelt


München, 29.8.2017 - Der Internethandel in Deutschland boomt. Das bestätigt der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEHV). Allein im Zeitraum zwischen April und Juni 2017 stiegen die Umsätze des Onlinehandels auf circa 14 Milliarden Euro an und übertrifft dabei das erste Halbjahr 2016 um 11.1 Prozent.

 

Doch wer sind die beliebtesten Marken im Bereich E-Commerce? Die Social Media Listening Plattform SentiOne hat mit Hilfe von Online-Äußerungen einen Social Index für den Zeitraum Januar bis August erstellt. Bei der Berechnung des Indikators werden sowohl Variablen wie die Anzahl positiver, negativer und neutraler Äußerungen als auch die Intensität der Äußerungen berücksichtigt.

Auf dem ersten Platz liegt mit großem Abstand der Online-Versandhändler Amazon mit einem Social Index von 206.64 Punkten. Dahinter folgt der Online-Marktplatz eBay mit 133.43 Punkten. Den dritten Platz belegt das amerikanische Technologieunternehmen Apple mit 106.29 Punkten.

Die Top-Marken im Bereich Mode sind Zara (11.51 Punkte), C&A (11.38 Punkte) und About You (5.91 Punkte). Interessant ist dabei die Tatsache, dass der Internet-Versandhändler Zalando den vierten Platz einnimmt, trotz einer größeren Anzahl von Online-Äußerungen als About You.

Im Sektor Elektronik steht Apple an erster Stelle. Weit abgeschlagen dahinter sind die Elektronik-Versandketten Conrad und Saturn, die nur 1.1 Punkte voneinander entfernt liegen. Mit einem Anteil von fast einem Viertel an dem Gesamtonlinevolumen (2016: 24.95 Prozent mit 11.0 Milliarden Euro) ist der Bereich Consumer-Elektronik von unheimlich großer Bedeutung für den E-Commerce in Deutschland.

Betrachtet man die Sparte Wohnen&Heimwerken, so steht hier die Baumarktkette OBI mit 8.51 Punkten an erster Stelle. Es folgen Bauhaus (4.35 Punkten) und Hornbach (1.99 Punkte). Zu diesem Thema äußern sich online mehr Männer als Frauen.

 

Der Social Index ist unter http://bit.ly/socialindexecommerce kostenlos abrufbar.

 

Über den Social Index

Der Social Index ist ein Instrument die Popularität und Reputation einer Marke im Internet zu messen und branchenspezifisch mit Wettbewerbern in Vergleich zu stellen. Die Ergebnisse lassen Rückschlüsse auf die Marktposition, Umsätze sowie das Image einer Marke zu.



Über SentiOne

SentiOne ist die erste Social Listening Plattform, die speziell für Europa entwickelt wurde. Jeden Tag arbeitet das Unternehmen mit über 750 Marken auf 26 europäischen Märkten zusammen. Mit Hilfe von SentiOne erhält man sofortige unternehmensrelevante Einblicke und kann dadurch bessere Entscheidungen treffen. Die Plattform erlaubt den Buzz um eine Marke und um den der Konkurrenz zu verfolgen. Dank Social Media Listening mit SentiOne erhält man die Kontrolle über den Ruf einer Marke online und kann darüber hinaus sowohl den den Online-Kundenservice verbessern, als auch die Bekanntheit einer Marke aufbauen und die Verkäufe steigern.

 

SentiOne

Lyonel-Feininger-Straße 26

80807 München

Jörg Reiser

Tel.: +49 152 031 80947

E-Mail: joerg.reiser@sentione.de

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Reiser (Tel.: +4915203180947), verantwortlich.


Keywords: Social Media Listening, Social Monitoring, E-Commerce, Social Index

Pressemitteilungstext: 503 Wörter, 5925 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SentiOne

Über SentiOne
SentiOne ist die erste Social Listening Plattform, die speziell für Europa entwickelt wurde. Jeden Tag arbeitet das Unternehmen mit über 750 Marken auf 26 europäischen Märkten zusammen. Mit Hilfe von SentiOne erhält man sofortige unternehmensrelevante Einblicke und kann dadurch bessere Entscheidungen treffen. Die Plattform erlaubt den Buzz um eine Marke und um den der Konkurrenz zu verfolgen. Dank Social Media Listening mit SentiOne erhält man die Kontrolle über den Ruf einer Marke online und kann darüber hinaus sowohl den den Online-Kundenservice verbessern, als auch die Bekanntheit einer Marke aufbauen und die Verkäufe steigern.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SentiOne lesen:

SentiOne | 08.03.2018

Social Index Report Deutschland 2017

Den Wert einer Marke zu bestimmen, kann auf verschiedenste Weise geschehen - unter anderem durch finanzorientierte Ansätze oder mit Hilfe von verhaltenswissenschaftlich orientierten Modellen. Die Social Media Listening Plattform SentiOne hat jetzt ...
SentiOne | 13.02.2018

SentiOne präsentiert den LOVE STREAM 2018

                              Morgen ist mal wieder Valentinstag. Dieses Datum gewinnt nicht nur in der realen Welt an immer größerer Beliebtheit, sondern auch im digitalen Kosmos. Besonders viel wird auf den diversen Social Media-K...
SentiOne | 01.02.2018

SentiOne startet Social CRM-Tool React

Ein zufriedener Kunde ist ein treuer Kunde. Diese Gleichung erscheint auf den ersten Blick sehr plausibel. Doch wie schaffen es Unternehmen ihre Kunden zufriedenzustellen und diese als treue Begleiter zu gewinnen? Ein guter Online-Kundenservice ist ...