info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
euromicron Deutschland GmbH |

euromicron Deutschland und InnoGreen realisieren LED-Lichtlösungen für Smart Buildings

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Strategische Partnerschaft fokussiert professionelle Beleuchtungskonzepte

Frankfurt am Main / Neu-Isenburg, 07. September 2017 - Die euromicron Deutschland GmbH, eines der führenden deutschen Systemhäuser im Zukunftsmarkt Internet der Dinge, baut ihr Portfolio im Bereich Beleuchtung und Smart Building aus. Durch eine Strategische Partnerschaft mit dem LED-Spezialisten InnoGreen kann die euromicron-Tochtergesellschaft den wachsenden Bedarf an LED-Lösungen jetzt noch besser abdecken. Anwender, die ihre konventionelle Beleuchtung durch moderne, energiesparende LED-Technik ersetzen wollen, erhalten dank der engen Zusammenarbeit von IoT-Systemhaus und Beleuchtungsexperten maßgeschneiderte und professionelle Lösungen. Die InnoGreen LED-Konzepte umfassen das komplette Spektrum der Gebäudebeleuchtung - vom klassischen Bürolandschafts-Panel über Hallenstrahler bis hin zu Außenlichtflutern. InnoGreen-Leuchten ermöglichen eine sensorbasierte Beleuchtungssteuerung in Einklang mit dem Tageslicht. Sie eignen sich damit optimal zur Umsetzung von biorhythmusorientieren Lichtkonzepten.



Der kundenindividuelle Zuschnitt der von den Technologiepartnern euromicron Deutschland und InnoGreen realisierten Lichtlösungen umfasst auf Wunsch auch die Integration der LED-Beleuchtung in ganzheitliche Smart-Building-Konzepte. Hierbei kommen je nach Anwendung auch Datenmanagement- und Netzwerktechnik-Lösungen aus dem Angebotsportfolio der euromicron Gruppe zum Einsatz. So lässt sich das LED-Licht über die von der euromicron-Tochter Elabo entwickelte Software Elabo Informationsmanagement steuern. Sie arbeitet in Verbindung mit einer SQL-Datenbank und ermöglicht eine zentrale Verwaltung aller Beleuchtungsparameter. Als Verbindungsglieder zwischen Software und Beleuchtung dienen intelligente, mit eigenen Prozessoren sowie Programmierschnittstellen ausgestattete Micro-Switches der euromicron-Tochter Microsens.



euromicron Deutschland und InnoGreen haben bereits mit Erfolg erste gemeinsame Projekte realisiert, unter anderem im Rahmen der Lichtsanierung bei einem der größten deutschen Logistikdienstleister. Weitere Projekte sind in Planung. "Für unsere Kunden legen wir mit leistungsfähigen Infrastrukturen die Basis für die digitale Transformation", so Andreas Lendner, Geschäftsführer der euromicron Deutschland GmbH. "Das gilt natürlich auch im Bereich der industriellen und gewerblichen Elektroinstallation. Hier führt mittlerweile kein Weg mehr an einer innovativen und professionellen LED-Beleuchtung vorbei, die immer häufiger auch Teil von ganzheitlichen Smart Building-Konzepten ist. Als bundesweit aktiver Systemintegrator haben wir in diesem Zusammenhang mit InnoGreen einen starken Partner, den wir sowohl für seine ausgezeichnete Produktqualität als auch für seine hohe Liefertreue schätzen. Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Projekte."



"Die euromicron Deutschland erhebt den Anspruch, Systemhauspartner im umfassenden Sinne zu sein - mit weitreichendem Angebotsportfolio und einem breiten Spektrum an Beratungs-, Installations- und Servicedienstleistungen. Dass dieser Anspruch zu Recht erhoben wird, bestätigt sich für uns im Rahmen unserer Zusammenarbeit immer wieder. Als Partner wachsen wir gemeinsam in einem dynamischen Markt", so Franz Michel, Geschäftsführer der InnoGreen GmbH.





Über euromicron AG:

Die euromicron AG (www.euromicron.de) vereint als Gruppe mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Digitalisierte Gebäude, Kritische Infrastrukturen und Industrie 4.0. Als deutscher Spezialist für das Internet der Dinge versetzt euromicron ihre Kunden in die Lage, Geschäfts- und Produktionsprozesse zu vernetzen und den Weg in die digitale Zukunft erfolgreich zu gehen. Von der Konzeption und Implementierung über den Betrieb bis hin zu verbundenen Serviceleistungen realisiert euromicron kundenspezifische Lösungen und schafft die dafür notwendigen IT-, Netzwerk- und Sicherheitsinfrastrukturen. So ermöglicht euromicron ihren Kunden vorhandene Infrastrukturen schrittweise in das digitale Zeitalter zu migrieren. Die Expertise von euromicron unterstützt die Kunden des Unternehmens dabei, Flexibilität und Effizienz zu steigern sowie neue Geschäftsmodelle zu entwickeln, die den Grundstein für den Unternehmenserfolg von morgen legen. Der seit 1998 börsennotierte Technologie-Konzern mit Hauptsitz in Frankfurt am Main beschäftigt rund 1.800 Mitarbeiter an 32 Standorten. Zur euromicron Gruppe gehören insgesamt 17 Tochterunternehmen, darunter die Marken Elabo, LWL-Sachsenkabel, MICROSENS und telent. Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete die euromicron AG einen Gesamtumsatz von 325,3 Millionen Euro.



Über euromicron Deutschland:

Die euromicron Deutschland GmbH (www.euromicron-deutschland.de) ist eine Tochtergesellschaft der euromicron AG. Mit der Unternehmenszentrale in Neu-Isenburg und einem bundesweit flächendeckenden Niederlassungsnetz ist sie eines der führenden deutschen Systemhäuser im Zukunftsmarkt Internet der Dinge. Geschäftlicher Schwerpunkt sind branchenübergreifende Komplettlösungen im Bereich intelligenter Gebäudetechnologien (Smart Building Solutions) aus den Bereichen Netzwerke, Kommunikation, IT-Sicherheit, Sicherheitssysteme und Smart Services. Zu den Kunden gehören namhafte Netzbetreiber und Energieversorger, Privatunternehmen aus den Bereichen Transport, Logistik und Verkehr, Unternehmen der öffentlichen Hand und Behörden, Institutionen und Einrichtungen im Gesundheitswesen, Banken und Versicherungen.





Pressekontakt euromicron AG:

euromicron AG

Investor & Public Relations

Zum Laurenburger Hof 76

60594 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 631583-0

Telefax: +49 69 631583-17

E-Mail: IR-PR@euromicron.de

www.euromicron.de

ISIN DE000A1K0300

WKN A1K030

Pressekontakt euromicron Deutschland:

euromicron Deutschland GmbH

Uli Schunk

Siemensstr. 6

63263 Neu-Isenburg

Telefon: +49 6102 8222-0

Telefax: +49 6102 8222-119

E-Mail: presse@euromicron-deutschland.de

www.euromicron-deutschland.de




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Uli Schunk (Tel.: +49 6102 8222-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 715 Wörter, 6372 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: euromicron Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von euromicron Deutschland GmbH lesen:

euromicron Deutschland GmbH | 12.12.2017

euromicron Deutschland wird Doppelsieger bei den Extreme Networks Awards 2017

Frankfurt am Main / Neu-Isenburg, 12.12.2017 - Die euromicron Deutschland GmbH, eines der führenden deutschen Systemhäuser im Zukunftsmarkt Internet der Dinge, ist auf dem diesjährigen Global Partner Summit ihres Technologiepartners Extreme Networ...
euromicron Deutschland GmbH | 17.11.2017

euromicron Deutschland erhält höchste Lieferantenbewertung der Deutschen Bahn AG

Frankfurt am Main / Neu-Isenburg, 15.11.2017 - Die euromicron Deutschland GmbH, eines der führenden deutschen Systemhäuser im Zukunftsmarkt Internet der Dinge, hat von Seiten der Deutschen Bahn AG die höchste Lieferantenbewertung "Outstanding" erh...
euromicron Deutschland GmbH | 11.10.2017

euromicron Deutschland bietet Cisco Meraki als Managed Services an

Frankfurt am Main / Neu-Isenburg, 11. Oktober 2017 - Die euromicron Deutschland GmbH, Tochtergesellschaft der euromicron AG und eines der führenden deutschen Systemhäuser im Zukunftsmarkt Internet der Dinge, erweitert ihr Portfolio um Cisco Meraki....