Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Yamaoka Brodmeier PR GmbH |

Sonderausstellung: Taiwanesische Spitzentechnologie in den Münchener Parsing Arcaden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Taiwan Excellence präsentiert die neuesten Innovationen und Produkte aus der Hightech Schmiede Asiens

München, September 2017 - Die Taiwanesische Außenhandelskammer (TAITRA/Taiwanese External Trade Development Council) präsentiert den Besuchern des Münchner Einkaufszentrums Pasing Arcaden vom 22. bis 27. September Hightech aus den Bereichen Informationstechnologie, Gesundheit, Medizin und Freizeit.



Ausgestellt werden die Gewinner des prestigeträchtigen Taiwan Excellence Awards, der für Produkte mit herausragendem Design, bester Qualität und einfachster Bedienbarkeit vergeben wird. Unter ihnen finden sich praktische Innovationen wie ein Ortungshalsband für Haustiere, das in Echtzeit die Position des Vierbeiners auf mobilen Geräten anzeigt sowie seine Temperatur und Aktivität überwacht.



Für Entdecker gibt es ein Mikroskop in Hosentaschengröße, mit dem man am Smartphone und Tablet sogar einzelne Zellen und Gewebestrukturen untersuchen und filmen kann. VentiFresh ist der erste Geruchsbeseitiger für kleine Räume und Robelf ein familienorientierter smarter Roboter für Kinder und Senioren.



Ausprobiert werden können außerdem der schnellste Gaming-Computer der Welt und faltbare Fahrräder der neuesten Generation. Insgesamt werden über 50 spannende Produkte und Erfindungen aus der Hightech-Schmiede Taiwan erwartet.



Taiwan gilt als das hochentwickelte Powerhouse Asiens. Hier sitzen zahlreiche Weltmarktführer aus der Informationstechnologie, der Medizintechnik und dem Freizeitsektor. 95 Prozent aller Motherboards, über 80 Prozent aller Notebooks und über 70 Prozent aller LCD-Monitore weltweit stammen von taiwanesischen Firmen. Asus, Acer, BenQ, MSI, TSMC oder der Fahrradhersteller Giant sind Global Player.



TAITRA hat es sich zur Aufgabe gemacht, jetzt auch kleineren taiwanesischen Herstellern von Premiumprodukten, sogenannte Hidden Champions, die Möglichkeit zu geben, sich in Deutschland vorzustellen. Der Showcase in den Pasing Arcaden zeigt das breite Spektrum und die Vielfalt der taiwanesischen Industrie.



Pressemeeting und Empfang:

Datum: 22. September 2017

Beginn: 13:45 Uhr

Ort: Pasing Arcaden

Josef-Felder-Straße 53

81241 München


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Robin Tillmann (Tel.: 040 3003260), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2509 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Yamaoka Brodmeier PR GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Yamaoka Brodmeier PR GmbH lesen:

Yamaoka Brodmeier PR GmbH | 07.08.2018

Yamaoka Brodmeier PR gewinnt GERRY WEBER International AG Etat


Yamaoka Brodmeier International Public Relations unterstützt ab sofort die GERRY WEBER International AG in der Kommunikations- und Pressearbeit. Die Hamburger Agentur ist für die Marken GERRY WEBER, TAIFUN, SAMOON und talkabout tätig. Das Aufgabengebiet erstreckt sich von Corporate Communication über die Produkt- und Marken-PR bis hin zur Corporate-Culture Beratung. Yamaoka Brodmeier hat spez...
Yamaoka Brodmeier PR GmbH | 07.08.2018

Etatgewinn: Yamaoka Brodmeier PR gewinnt GERRY WEBER International AG


Yamaoka Brodmeier International Public Relations unterstützt ab sofort die GERRY WEBER International AG in der Kommunikations- und Pressearbeit. Die Hamburger Agentur ist für die Marken GERRY WEBER, TAIFUN, SAMOON und talkabout tätig. Das Aufgabengebiet erstreckt sich von der Produkt- und Marken-PR bis hin zur Corporate Communications und Corporate-Culture-Beratung. Yamaoka Brodmeier hat spezi...
YAMAOKA Brodmeier PR GmbH | 05.06.2018

Top Gun Feeling für jedermann: Suzuki veranstaltet im August zwei Night Runs auf Flughäfen


Top Gun Feeling im Spätsommer, Beschleunigungsrennen bis tief in die Nacht. Auch in diesem Jahr hat Suzuki zwei Flugplätze angemietet, um auf der Start - und Landebahn Beschleunigungsrennen für jedermann auszurichten. Biker haben die Gelegenheit zu testen, wie schnell sie ihre Maschinen von 0 auf 100 km/h beschleunigen und wie lange sie für die 1/8Meile brauchen. Es sind die einzigen Rennen ...