info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Yamaoka Brodmeier PR |

Sonderausstellung: Taiwanesische Spitzentechnologie in den Münchener Parsing Arcaden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Taiwan Excellence präsentiert die neuesten Innovationen und Produkte aus der Hightech Schmiede Asiens

München, September 2017 - Die Taiwanesische Außenhandelskammer (TAITRA/Taiwanese External Trade Development Council) präsentiert den Besuchern des Münchner Einkaufszentrums Pasing Arcaden vom 22. bis 27. September Hightech aus den Bereichen Informationstechnologie, Gesundheit, Medizin und Freizeit.



Ausgestellt werden die Gewinner des prestigeträchtigen Taiwan Excellence Awards, der für Produkte mit herausragendem Design, bester Qualität und einfachster Bedienbarkeit vergeben wird. Unter ihnen finden sich praktische Innovationen wie ein Ortungshalsband für Haustiere, das in Echtzeit die Position des Vierbeiners auf mobilen Geräten anzeigt sowie seine Temperatur und Aktivität überwacht.



Für Entdecker gibt es ein Mikroskop in Hosentaschengröße, mit dem man am Smartphone und Tablet sogar einzelne Zellen und Gewebestrukturen untersuchen und filmen kann. VentiFresh ist der erste Geruchsbeseitiger für kleine Räume und Robelf ein familienorientierter smarter Roboter für Kinder und Senioren.



Ausprobiert werden können außerdem der schnellste Gaming-Computer der Welt und faltbare Fahrräder der neuesten Generation. Insgesamt werden über 50 spannende Produkte und Erfindungen aus der Hightech-Schmiede Taiwan erwartet.



Taiwan gilt als das hochentwickelte Powerhouse Asiens. Hier sitzen zahlreiche Weltmarktführer aus der Informationstechnologie, der Medizintechnik und dem Freizeitsektor. 95 Prozent aller Motherboards, über 80 Prozent aller Notebooks und über 70 Prozent aller LCD-Monitore weltweit stammen von taiwanesischen Firmen. Asus, Acer, BenQ, MSI, TSMC oder der Fahrradhersteller Giant sind Global Player.



TAITRA hat es sich zur Aufgabe gemacht, jetzt auch kleineren taiwanesischen Herstellern von Premiumprodukten, sogenannte Hidden Champions, die Möglichkeit zu geben, sich in Deutschland vorzustellen. Der Showcase in den Pasing Arcaden zeigt das breite Spektrum und die Vielfalt der taiwanesischen Industrie.



Pressemeeting und Empfang:

Datum: 22. September 2017

Beginn: 13:45 Uhr

Ort: Pasing Arcaden

Josef-Felder-Straße 53

81241 München


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Robin Tillmann (Tel.: 040 3003260), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2509 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Yamaoka Brodmeier PR


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Yamaoka Brodmeier PR lesen:

Yamaoka Brodmeier PR | 30.11.2017

Suzuki präsentiert Weihnachts-Bausatz für eine GSX-R 125

Schrauben, basteln, werkeln - Männer, was kann schöner sein an langen Winterabenden? Suzuki Deutschland bringt jetzt erstmals einen 1:1 Weihnachts-Bausatz für eine fahrbereite GSX-R 125 auf den deutschen Markt. Der Bausatz enthält alle notwen...
Yamaoka Brodmeier PR | 14.11.2017

MEDICA 2017 - Medizinische Innovationen aus Taiwan

Am ersten Tag der MEDICA präsentierte die taiwanesische Handelsförderungsorganisation TAITRA Produkthighlights der Medizintechnologie auf ihrer Pressekonferenz. Rund 30 Journalisten und Firmenvertreter waren der Einladung gefolgt, um sich von der I...
Yamaoka Brodmeier PR | 08.11.2017

Weltneuheiten der Medizin-Technologie aus Taiwan auf der MEDICA

Die erste smarte Röntgenbrille Die smarte OP-Brille stellt Gewebe und Knochen des Patienten simultan auf dem Bildschirm dar. Mit der ersten medizinischen Brille dieser Art, die Calculation-, Camera-, Image-, Positions- und Mixed-Reality-Technologie ...