PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

b2b-Social Media Agentur: Social Media-Strategien im Industriegütermarketing

Von ofischer communication

Als Agentur für b2b- und Industriegütermarketing wenden sich Marketingmanager  immer wieder mit einer brennenden Frage an ofischer communication: „Wie kann ich unser Social Media Marketing (SMM) im Industriegütermarketing steuerbar machen?“

 

Viele Marketing- und PR-Manager haben das Gefühl, dass sich dieser Bereich der Unternehmenskommunikation ihrem Einfluss entzieht und sie trotzdem aus Sicht der Unternehmensführung dafür verantwortlich zeichnen. Außerdem wollen sie das wichtige Kommunikationstool Social Media in ihre Gesamt-Kommunikationsstrategie und das Onlinemarketing für ihre Industriegüter einbinden.

 

Doch bevor Xing, LinkedIn, facebook, twitter, pinterest & Co. auf ihre Veröffentlichungen und Einträge hin analysiert werden und in eine outputorientiertes Monitoring gebracht werden können, stellt sich die Frage nach der zugrundeliegenden Marketing- und Kommunikationsstrategie. Dann folgt die Erarbeitung einer maßgeschneiderten Social Media-Konzeption mit umsetzungsorientierter Social Media Strategie im Onlinemarketing für Industriegüter.

 

Dafür nennt der Industriekunde das Ziel im Social Media Marketing, z.B. Differenzierung nach Vertriebskommunikation, Produktkommunikation, Unternehmensthemen und HR-Themen.

 

Erarbeitung einer internationalen Social Media-Strategie

 

Bei der Erarbeitung eines Social Media-Konzeptes widmet sich ofischer als b2b-Agentur folgenden erfolgsentscheidenden strategischen Marketingkriterien.

 

  1. Einsichtnahme Briefing (Situationsanalyse)
  2. Diverse De-Briefings. Komplexe Aufgabenstellung, Sicherstellung der richtigen Ziele ist entscheidend.
  3. Ableitung der Zielgruppen
  4. Entwicklung von Botschaften (zentral und zielgruppenspezifisch)
  5. Beschreibung der Social Media-Strategie
  6. Maßnahmen zur Umsetzung der Strategie. Mit Social Media-Channels und Frequenzen je Zielgruppe und Channel. Mit Definition der verwendeten Sprachen und für welchen geografischen Sprachraum diese gelten sollen.
  7. Aufbau einer schematischen Themenplanung zur situativen Bedienung mit aktuellen Themen.

 

Für ein Konzept zum Social Media-Marketing im b2b kalkulieren wir als Social Media-Agentur rund fünf Tage Seniorberatung. Für fundierte Antworten auf alle Fragestellungen rund um den Einsatz und die Steuerung von Social Media im b2b-Marketing!

Bewerten Sie diesen Artikel

Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Lübke (Tel.: +49 228 4221388-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 2253 Zeichen. Artikel reklamieren

PR-Agentur für technische B2B-Themen in der Industrie. Internationale Öffentlichkeitsarbeit, Public Relations, b to b-Marketing. Zentrale Bonn; Meeting-Standorte Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 4

Weitere Pressemeldungen von ofischer communication


05.11.2020: Am Anfang einer jeden Marketingmaßnahme steht immer die große Frage nach der Zielgruppe. Wen müssen wir gezielt ansprechen, um die Popularität unserer Marke und unserer Produkte am effektivsten zu vergrößern? Nicht irritieren lassen, wenn beim ersten Brainstorming Antworten wie „Alle“ auf Tapet kommen. Möchte man wirklich „Alle“ ansprechen, sollte das Marketingbudget unbegrenzt sein. Ein Szenario, das wir in unserer zwanzigjährigen Agenturgeschichte noch nie erlebt haben. Zielführender ist es also, die Entscheider und Empfehler anzusprechen, die potenziell auch zu neuen, ideal... | Weiterlesen

29.10.2020: Optimierung der internen Unternehmenskommunikation: von der strategischen Analyse zur motivierenden Kampagne. Als Agentur für Mitarbeiterkommunikation und Veränderungskommunikation sorgt ofischer communication für die richtigen Botschaften und zuversichtliche und mitdenkende Arbeitskräfte.Interne Kommunikation emotionalisierenPR-Profis setzen konzeptionell bei der Ist-Analyse an. Sprechen wir ausreichend und zielführend mit unseren Arbeitskräften? Nein? Dann müssen wir uns ins Zeug legen! Denn wer Leistung fordert, muss auch erklären, warum. Es gilt Perspektiven aufzuzeigen, Abläufe, ... | Weiterlesen

06.05.2020: Die Basis bildet in aller Regel ein strategisches, geplantes Vorgehen in der Public Relations. Dabei wird der grundlegende Content in Form von redaktionellen Texten, Fotos und Videos geschaffen. Fachartikel Produktnews Firmenjubiläum Branchencase Anwenderreportage Success-Story Natürlich mit hochwertigen, lebendigen Bildern, auch im Reportagestil vor Ort fotografiert oder als Video gedreht. Marketingcontent nach Channel und Zielgruppe adressieren Dieser wertvolle Content aus der Single Source PR wird nun über die verschiedenen Medienchannels gespielt, etwa Online-Pressecenter Newsbereich au... | Weiterlesen