info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Klüh Multiservices |

Klüh Catering: 6.000 Mahlzeiten täglich für Kinder in Mecklenburg-Vorpommern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


"Cook & Chill" über neues Logistikzentrum des Trägers "Institut Lernen & Leben e.V."

Rostock/Düsseldorf, 19. September 2017 - Das Düsseldorfer Familienunternehmen Klüh Catering wird künftig in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Träger Lernen und Leben e.V. eine Vielzahl von Kindertagesstätten, Kinderhorten und Schulen in Mecklenburg-Vorpommern mit bis zu 6.000 Mahlzeiten täglich versorgen. Die Mahlzeiten werden nach dem "Cook & Chill"-Verfahren zubereitet, das eine hohe ernährungsphysiologische und sensorische Qualität der Speisen garantiert und von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlen wird.

Die landesweite Distribution ermöglicht ein gestern eröffnetes Logistikzentrum des Instituts Lernen & Leben e.V., dem Träger der belieferten Einrichtungen.

Die vitaminreiche Kost wird kindgerecht und weitestgehend mit Produkten aus der Region zubereitet. Reiner Worbs, Holding-Geschäftsführer von Klüh, kennt die Vorteile von Cook & Chill: "Die hygienische Sicherheit übertrifft die von anderen Verfahren. Da lange Warmhaltezeiten entfallen, bleiben wichtige Vitamine und Nährstoffe

bestmöglich erhalten. Es schmeckt, Konsistenz und Optik wirken appetitlich und Gemüse bleibt farblich frisch und knackig".

Das mit einem Aufwand von rund drei Millionen Euro errichtete ILL-Logistikzentrum nimmt seinen Betrieb am 2. Oktober auf. Zum Start werden zunächst rund 450 Kinder in sechs Objekten mit Frühstück, Mittagessen und einer Vesper versorgt. Nach der Planung werden ab Januar 2018 mit drei Kühltransportern täglich 3.600 Mittagsportionen an insgesamt 36 Einrichtungen ausgeliefert. Mit Beginn des Schuljahres 2018/19 kommen sieben Schulen mit ca. 700 Kindern hinzu, die täglich aus drei Mittagsmenüs wählen können.

Neben dem Neubau des Logistikzentrums wurden für jede Einrichtung hochmoderne Öfen und Kühlschränke

angeschafft, die Kühlfahrzeuge stellen die Einhaltung der vorgeschriebenen Kühlkette sicher.

ILL-Geschäftsführer Sergio Achilles: "Landesweit sind wir Träger von fast 60 Einrichtungen, in denen wir großen Wert auf anspruchsvolle pädagogische Angebote legen. Warum sollten wir beim Thema Essensverpflegung weniger anspruchsvoll sein? Deshalb suchten wir nach Alternativen zur bisherigen Warmverpflegung. In Zusammenarbeit mit unserem Partner Klüh war auch bald die optimale Lösung für die anspruchsvolle Aufgabe erarbeitet: ‚Cook & Chill'."

Die Speisen werden bedarfsgerecht ausgeliefert, so dass gleichbleibende Qualität, auch bis Plau am See,

Ueckermünde oder Wolgast, geliefert werden kann. Zum gewünschten Zeitpunkt wird das Mittagessen in der jeweiligen Einrichtung in speziellen Öfen frisch regeneriert.

Über das Institut Lernen und Leben e.V.:

Das Institut Lernen und Leben e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und Träger von bald 60 Krippen, Kitas, Horten, Mehrgenerationshäusern und allgemeinbildenden Schulen in ganz Mecklenburg-Vorpommern - mit mehr als 25 Jahren Praxiserfahrung. Rund 900 vorwiegend pädagogische Mitarbeiter betreuen landesweit mehr als 6.000

Kinder. Der Verein betreibt auch die Fort- und Weiterbildung pädagogischen Fachpersonals.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Ivanka Pataca (Tel.: 0211-9068232), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 393 Wörter, 3141 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Klüh Multiservices


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema