info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sirona Biochem Corp. |

Sirona-Tochtergesellschaft TFChem erhält von Frankreichs nationaler Investmentbank letzte Darlehenstranche für Anti-Aging-Projekt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Sirona-Tochtergesellschaft TFChem erhält von Frankreichs nationaler Investmentbank letzte Darlehenstranche für Anti-Aging-Projekt

Vancouver, British Columbia - 27. September 2017 - Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM.V) (FRANKFURT: ZSB) (Xetra: ZSB) (das Unternehmen) gibt bekannt, dass seine 100%ige französische Tochtergesellschaft TFChem von Bpifrance (der nationalen Investmentbank Frankreichs) und der Regionalverwaltung von Haute Normandie die letzte Tranche im Hinblick auf das Gesamtdarlehen von 1,2 Millionen CAD erhalten hat.

Die letzte Darlehenstranche umfasst 487.000 CAD und wird zur Weiterführung des Anti-Aging-Projekts der Gesellschaft verwendet.

Die Rückzahlung des Darlehens erfolgt ab dem 3. Quartal 2018 in Raten, der Großteil erst nach dem Jahr 2020. Das Unternehmen rechnet bereits vor der Rückzahlung des Darlehens mit bedeutenden Einnahmen aus Meilenstein- und Nutzungsgebührenzahlungen.

Laut einem aktuellen Bericht von Zion Market Research dürfte der internationale Anti-Aging-Markt im Jahr 2021 ein Umsatzvolumen von 216,52 Milliarden USD erreichen. Im Zeitraum zwischen 2016 und 2021 ist mit einer jährlichen Wachstumsrate von 7,5 Prozent zu rechnen.

Die letzte Darlehenstranche wird für weiterführenden Studien zur Anti-Aging-Aktivität und zum Wirkungsmechanismus der Glykoprotein-Wirkstoffkomplexe verwendet, erklärt Dr. Howard Verrico, CEO und Chairman von Sirona Biochem. Wir möchten Bpifrance und der Regionalverwaltung von Haute Normandie unseren aufrichtigen Dank aussprechen.

Über Sironas Zellkonservierungs-/Anti-Aging-Projekt

TFChem hat ein Portfolio von neuartigen Glykopeptiden entwickelt, welche die einzigartige Fähigkeit besitzen, die Fibroblasten der Haut vor aggressiven Stressfaktoren zu schützen, die im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses und auch in der Umwelt entstehen.

Anhand von Studien konnte gezeigt werden, dass Zellen, die von diesen Glykopeptiden umhüllt sind, ihre Vitalität auch unter dem Einfluss solcher Stressfaktoren wie Oxidation, Aushungerung und UV-Strahlung beibehalten.

Während die Aktivität der Wirkstoffkomplexe im Zuge von mehreren Prüfgängen getestet wurde, sind weitere Untersuchungen erforderlich, um ihren genauen Wirkungsmechanismus bestimmen zu können. Darüber hinaus wird ihre Wirksamkeit im Hinblick auf den Schutz anderer Zellarten untersucht, um die Marktchancen entsprechend zu erweitern. Zu den wirtschaftlichen Einsatzmöglichkeiten zählen unter anderem die Einlagerung von Zellen, Transplantate und Heilungsprozesse.


Über Sirona Biochem Corp.

Sirona Biochem ist ein Unternehmen, das sich mit kosmetischen Inhaltsstoffen und der Arzneimittelforschung beschäftigt und über eine eigene Technologieplattform verfügt. Sirona hat sich auf die Stabilisierung von Kohlehydratmolekülen zur Verbesserung von Wirksamkeit und Sicherheit spezialisiert. Neue Wirkstoffkomplexe werden patentiert, um das Umsatzpotenzial zu maximieren.

Sironas Wirkstoffverbindungen werden an führende Unternehmen in aller Welt in Lizenz vergeben. Diese verpflichten sich im Gegenzug zur Zahlung von Lizenzgebühren, Meilensteingebühren (die bei Erreichen von Vertragszielen fällig werden) und laufenden Umsatzbeteiligungsgebühren. Sironas Labor, TFChem, befindet sich in Frankreich und wurde dort bereits mehrfach mit wissenschaftlichen Preisen ausgezeichnet bzw. hat von der Europäischen Union und der französischen Regierung diverse Förderungen erhalten. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.sironabiochem.com.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Nähere Informationen zu dieser Pressemeldung erhalten Sie über:

Christopher Hopton, CFO
Sirona Biochem Corp.
Tel: 1.604.282.6064
E-Mail: chopton@sironabiochem.com

---------------------------------------------
Sirona Biochem weist darauf hin, dass Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine Beschreibung historischer Tatsachen darstellen, zukunftsgerichtete Aussagen sein könnten. Bei zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sind lediglich um Prognosen, die auf aktuellen Erwartungen basieren und sowohl bekannten als auch unbekannten Risiken und Unsicherheiten unterliegen. Sie sollten sich nicht vorbehaltslos auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der relevanten Informationen gültig sind, sofern nicht explizit anders angegeben. Die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge könnten sich bedingt durch die inhärenten Risiken und Unsicherheiten der Geschäftstätigkeit von Sirona Biochem erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Aussagen von Sirona Biochem explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Dazu zählen unter anderem Aussagen über: den Fortschritt und Zeitplan seiner klinischen Studien; Schwierigkeiten oder Verzögerungen bei der Entwicklung, der Erprobung, dem Erhalt der behördlichen Genehmigung, der Produktion oder der Vermarktung seiner Produkte; unerwartete Nebenwirkungen oder die unzureichende Wirksamkeit seiner Produkte, die zu einer Verzögerung oder Verhinderung der Produktentwicklung oder -vermarktung führen könnten; den Umfang und die Gültigkeit des Patentschutzes für seine Produkte; den Mitbewerb anderer Pharmazie- und Biotechnologieunternehmen; und die Fähigkeit, weitere Finanzmittel zur Unterstützung seiner Betriebstätigkeit aufzubringen. Sirona Biochem ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sirona Biochem Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 750 Wörter, 6373 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Sirona Biochem Corp. lesen:

Sirona Biochem Corp. | 06.07.2017

Sirona Biochem meldet positive Ergebnisse zur Wirksamkeit seiner Hautaufhellerserie

Sirona Biochem meldet positive Ergebnisse zur Wirksamkeit seiner Hautaufhellerserie Vancouver, British Columbia - 6. Juli 2017 - Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM) (FRANKFURT: ZSB) (Xetra: ZSB) (das Unternehmen) hat für seine Serie von Hautaufhelle...
Sirona Biochem Corp. | 08.12.2016

CEO von Sirona Biochem berichtet über Fortschritte

CEO von Sirona Biochem berichtet über Fortschritte Vancouver, British Columbia - 8. Dezember 2016 - Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM) (FWB: ZSB) (Xetra: ZSB) hat heute neue Informationen zum Unternehmen mitgeteilt.- - Sehr geehrte Aktionäre, Na...
Sirona Biochem Corp. | 17.05.2016

Sirona Biochem präsentiert neue Testergebnisse seines Hautaufhellers SBM-TFC-1067 bei internationalen Konferenzen

Sirona Biochem präsentiert neue Testergebnisse seines Hautaufhellers SBM-TFC-1067 bei internationalen Konferenzen Vancouver (British Columbia), 17. Mai 2016 - Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM; Frankfurt: ZSB; Xetra: ZSB) (das Unternehmen) freut sic...