Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
QYOU Media Inc. |

Weiterer Abschluss von QYOU in Portugal mit NOWO

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)



Weiterer Abschluss von QYOU in Portugal mit NOWO

- Der lineare Kanal von QYOU Media wird über den TV-Dienst von NOWO die besten Videoinhalte aus dem Web an nahezu eine Million weiterer Kunden liefern.

- Die Vereinbarung geht mit einem weiteren Ausbau der Reichweite des QYOU-Kanals in ganz Westeuropa einher.

Toronto/Dublin/Los Angeles - 10. Oktober 2017 - QYOU Media (TSXV:QYOU), der weltweit führende Kurator erstklassiger Best-of-Web-Videos für den Multiscreen-Vertrieb, hat eine neue Vereinbarung mit dem Telekom-Betreiber NOWO angekündigt. Die Partnerschaft sieht vor, dass der lineare QYOU -Kanal den Kunden von NOWO die kuratierten Online-Videoinhalte von QYOU über dessen TV-Dienst in Portugal zugänglich macht. Damit werden die Inhalte von QYOU 900.000 weiteren Haushalten des Landes bereitstehen.

Der Online-Videokonsum in Portugal boomt; nach den Ergebnissen von Statista schauen sich mehr als 40 Prozent der Konsumenten in dieser Region mehrmals täglich Online-Videos an. NOWO hat sich für den werbefreien Kanal von QYOU entschieden, um den Geschmack der jüngeren Zuschauer zu bedienen, die ein wachsendes Interesse an zunächst digital verfügbaren Videoinhalten haben. Das von den QYOU-Experten für Inhaltskuratierung ausgewählte Programm umfasst die besten Online-Videos in einem ganzen Spektrum von Genres einschließlich Musik und Comedy, die bei den Konsumenten in Portugal besonders beliebt sind.

José Henriques, der Chief Marketing Officer (CMO) von Nowo, erklärte dazu: Wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, unsere Dienstleistungen zu verbessern. Online-Videoinhalte sind in Portugal ausgesprochen beliebt. Um den Bedürfnissen unserer Kunden gerecht zu werden und unsere Reichweite bei den Konsumenten der jüngeren Generationen zu verbessern, nehmen wir QYOU in unsere Programmierung auf. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit QYOU, durch die unserer Kundenbasis frische Digital-First-Videoinhalte bereitstehen werden.

Mit seiner zweiten Vereinbarung in Portugal nimmt QYOU in dieser Region weiter Fahrt auf und befriedigt die wachsende Nachfrage der Konsumenten nach Online-Videoinhalten. Da IPTV-Dienste auf dem portugiesischen Pay-TV-Markt auf dem Vormarsch sind, erkennen die Betreiber mehr und mehr, dass sie neue Wege erkunden müssen, um die Attraktivität ihrer Services zu steigern.

Curt Marvis, der CEO und Mitbegründer von QYOU Media, äußerte sich dazu wie folgt: Diese Partnerschaft mit NOWO ist unsere zweite in Portugal und macht deutlich, dass die Betreiber in Westeuropa wirklich den Wert und das Potenzial kurzformatiger Videoinhalte bei den jüngeren Generationen erkennen. Insbesondere Portugal hat eine florierende und lebendige kreative Online-Video-Community, und durch diese Partnerschaft hoffen wir, uns diesen interessanten Markt noch weiter zu erschließen, zumal wir bestrebt sind, unser Multiscreen-Angebot mit mehr lokalem Kolorit anzureichern.

-ENDE-
Über QYOU Media
QYOU Media Inc. ist ein wachstumsstarkes, international tätiges Medienunternehmen, das sogenannte Best-of-the-Web-Premium-Videos für den Mehrfachbildmodus kuratiert und als Paket vertreibt.Gegründet und kreiert von Branchenexperten der Kanäle Lionsgate, MTV, und CinemaNow, QYOU in erster Linie Produkte, die sich an die Zielgruppe der Millennials richten und unter anderem linerale TV-Netzwerke, Genre-basierte Serien, mobile Apps und Video-on-Demand-Formate beinhalten. Mit diesen Produkten erreicht das Unternehmen Dutzende Millionen von Kunden in sechs Kontinenten. Zu den Vertriebspartnern zählen Sinclair Broadcast Group, Vodafone, 21st Century Fox, Liberty Global, Telenor und TATA Sky.

Über NOWO

NOWO ist ein portugiesisches Telekommunikationsunternehmen, das im September 2016 in den Markt eintrat. Gegenwärtig ist NOWO der zweitgrößte Kabelnetzbetreiber in Portugal; das Unternehmen verfügt über eines der größten Glasfasernetze mit ca. 14.000 km (das mehr als 70 Stadtbezirke und 200 Gemeinden abdeckt) und über die Kapazität, mehr als 900.000 Haushalte zu bedienen. Mit der Botschaft NOWO: Its fair vertraut die Marke auf Wahlfreiheit, faire Preise und Transparenz in der Beziehung mit ihren Kunden. NOWO ist der einzige Betreiber, der es seinen Kunden ermöglicht, einen Mix aus Fernsehen, Internet, Telefon und Mobiltelefon aus einem Basis-Internetangebot zu wählen, und der eindeutig erklärt, dass Verträge ohne Bindung (oder mit einer kürzeren Laufzeit als der üblichen - 6 oder 12 Monate) ohne Weiteres möglich sind. Weitere Informationen erhalten Sie über die Website: http://www.nowo.pt.


Ansprechpartner

Holly Searle
Platform Communications - für QYOU Media
+44 (0) 207 486 4900
holly@platformcomms.com

Natasha Roberton
VP Marketing, QYOU Media
+49 152 2254 7680
tash@qyoutv.com

Jeff Walker,
Investor Relations - für The QYOU
+ 1 403 221 0915
jeff@howardgroupinc.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, QYOU Media Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 735 Wörter, 5565 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von QYOU Media Inc. lesen:

QYOU Media Inc. | 06.11.2018

QYOU Media ernennt Krishna Menon zum Chief Revenue Officer von The Q India

QYOU Media ernennt Krishna Menon zum Chief Revenue Officer von The Q India - Erfahrener Branchenexperte mit langjähriger Erfahrung bei der Programmgestaltung von Medien für Jugendmärkte - Soll Werbe- und Sponsoringumsätze steigern, zumal The Q I...
QYOU Media Inc. | 24.10.2018

Q India führt mobile App für mehr als 300 Millionen Smartphone-Nutzer in Indien ein

Q India führt mobile App für mehr als 300 Millionen Smartphone-Nutzer in Indien ein - Die App wird auch den Zugang zu Q India für die 10 Millionen im Ausland lebenden Inder verbessern TORONTO und LOS ANGELES, 24. Oktober 2018 -- QYOU Media (TSX...
QYOU Media Inc. | 16.10.2018

FansUnite unterzeichnet Sponsoring-Vereinbarung mit der E-Sportplattform „Heads Up Daily” von QYOU

FansUnite unterzeichnet Sponsoring-Vereinbarung mit der E-Sportplattform Heads Up Daily von QYOU TORONTO und VANCOUVER, 16. Oktober 2018 -- QYOU Media (TSXV: QYOU; OTCQB: QYOUF), ein weltweit tätiges, führendes Medienunternehmen, das erstklassige ...