info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Berkeley Energia Ltd. |

Berkeley Energia Limited.: Vierteljährlicher Bericht, September 2017

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


-
BERKELEY ENERGIA LIMITED

PRESSEMITTEILUNG | 25. Oktober 2017 | AIM/ASX: BKY
Vierteljährlicher Bericht, September 2017

Abkommen im Wert von bis zu 120 Mio. $ unterzeichnet, um Projekt Salamanca für erste Produktion vollständig zu finanzieren

Die beträchtliche Unterstützung der Interessensvertreter und ein Finanzierungspaket von bis zu 120 Millionen US-Dollar haben die Mine Salamanca dem Ziel, die einzige in Bau befindliche große Uranmine der Welt zu werden, einen Schritt näher gebracht.

Die Vorteile der Investition kommen einer Region zugute, die eine der höchsten Arbeitslosenzahlen der EU aufweist, und wurden daher sowohl in den spanischen Medien als auch von der Regionalregierung begrüßt. Lokale Arbeitskräfte werden bei Ausbildungs- und Jobvergaben bevorzugt, zumal zahlreiche Bewohner der nahe gelegenen Dörfer bereits für das Unternehmen arbeiten.

Höhepunkte:

- Berkeley Energia unterzeichnet Staatsfonds im Wert von 120 Millionen US-Dollar für strategische Investition zur vollständigen Finanzierung der ersten Produktion der Mine Salamanca. Die Investition

o positioniert den Staatsfonds des Sultanats Oman (State General Reserve Fund, der SGRF) als langfristigen strategischen Investor des Unternehmens;
o gibt dem SGRF das Recht, einen nicht geschäftsführenden Director für das Board zu ernennen;
o gibt dem SGRF das Recht, zukünftige langfristige Uranabnahmeverträge mit denselben Handelsbedingungen auszugleichen, was jedoch bestimmten Volumenbeschränkungen unterliegt.

- Enorme Unterstützung von wichtigen Interessensvertretern:

o Berkeley wurde in den spanischen Medien und von der Regionalregierung für seine Investitionen in die Region und für die Schaffung von Arbeitsplätzen gelobt.
o Die lokalen Medien betonten, dass con Berkeley va a acabar el desempleo en la provincia de Salamanca (die Arbeitslosigkeit in der Provinz Salamanca dank Berkeley schon bald der Vergangenheit angehören wird).
o Das Unternehmen hat bis dato Bewerbungen von über 25 Prozent der Bewohner der benachbarten Dörfern erhalten, was die starke lokale Unterstützung für die vom Unternehmen geschaffenen Arbeitsplätze verdeutlicht.

- Arbeiten vor Ort werden fortgesetzt:

o Frühe Arbeiten, wie etwa die Einzäunung des Projekts, werden von lokalen Arbeitskräften durchgeführt, was das Bestreben des Unternehmens verdeutlicht, bevorzugt Arbeitskräfte aus der Region zu rekrutieren.
o Das Unternehmen steht kurz vor dem Abschluss der Verhandlungen über den Abbauvertrag, den Versicherungsvertrag und die ersten EPC-Verträge. Diesbezügliche Neuigkeiten werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.
o Der Landerwerbsprozess ist nahezu abgeschlossen, wobei im vergangenen Quartal weitere 25 Hektar Land erworben wurden, wodurch sich der Landbesitz auf insgesamt über 625 Hektar erhöhte.

- Uranmarkt:

o Produktionskürzungen bei kostenintensiven Betrieben - zuletzt bei den Betrieben von Areva im Niger - bringen den Markt weiterhin ins Gleichgewicht.
o Die Reduktion der globalen Versorgung wird das Eintreffen eines Lieferengpasses voraussichtlich beschleunigen.
o Das Unternehmen verfügt im Rahmen von langfristigen Verträgen in den ersten sechs Jahren der Produktion über 2,75 Millionen Pfund Triuranoctoxidkonzentrat und hat die Option auf 1,25 Millionen Pfund an zusätzlichem Volumen.
o Der durchschnittliche Festpreis des Unternehmens pro Pfund an vertraglich zugesicherten und optionalen Volumina beläuft sich auf über 42 US-Dollar, der Spotpreis auf 20 Dollar pro Pfund.
o Das Unternehmen wird seine Abnahmemöglichkeiten erweitern und gewährte dem SGRF das Recht, zukünftige Abnahmetransaktionen mit denselben Bedingungen auszugleichen.

- Exploration:

o Das Explorationsprogramm, dessen Hauptaugenmerk auf die Identifizierung weiterer Ziele mit ähnlichen Eigenschaften wie Zona 7 gerichtet ist, wurde in diesem Quartal fortgesetzt.
o In zwei vielversprechenden Gebieten wurde ein intensives geochemisches Probennahmeprogramm durchgeführt. Die Proben werden zurzeit mittels der Ionic Leach-Technik auf frei bewegliche Metallionen getestet.
o Die Ergebnisse werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben werden.

Das Unternehmen weist einen starken Kassenstand von 22,6 Millionen US-Dollar und keine Schulden auf.

Managing Director Paul Atherley sagte:

Wir freuen uns, den Staatsfonds von Oman als langfristigen strategischen Investor des Unternehmens begrüßen zu dürfen, und sind bestrebt, eng mit ihnen zusammenzuarbeiten, um das vollständige Potenzial der Mine Salamanca auszuschöpfen.

Angesichts eines Abkommens, das unterzeichnet wurde, um die erste Produktion der Mine Salamanca vollständig zu finanzieren, ist unser Fokus auf die Fortsetzung der Fortschritte während der Bauphase gerichtet. Zu Beginn dieses Sommers wurde wichtiges Equipment geliefert und wir werden unser Team vor Ort weiter verstärken, wobei wir vor allem in den lokalen Gemeinden rekrutieren werden.

Die Schaffung der dringend benötigten Arbeitsplätze ist für uns sehr wichtig und wir werden weiterhin Ausbildungskurse abhalten und es den Bewohnern der lokalen Gemeinden ermöglichen, sich jene Kompetenzen anzueignen, die für die 450 langfristigen Arbeitsplätze, die beim Projekt entstehen werden, erforderlich sind.

Wir haben bereits mit der Rekrutierung begonnen und bevorzugen bei der Jobvergabe Arbeitskräfte aus den lokalen Gemeinden. Wir freuen uns, Bewerbungen von über 110 der 400 Personen mit ständigem Wohnsitz im nahe gelegenen Dorf Villavieja erhalten zu haben, was die Stärke der lokalen Unterstützung für die Investition verdeutlicht. Wir planen, bis zum kommenden Jahr über 80 Arbeitskräfte aus den lokalen Gemeinden einzustellen.

Es ist großartig, eine solche Unterstützung für unser Projekt durch wichtige Interessensvertreter in Spanien zu erfahren, was das wachsende Bewusstsein für die Vorteile der Investition in dieser Gemeinde verdeutlicht.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Berkeley Energia Limited
Paul Atherley, Managing Director
Hugo Schumann, Chief Commercial Officer

+44 20 3903 1930
info@berkeleyenergia.com

Peel Hunt LLP (gemeinsamer Broker)
Matthew Armitt
Ross Allister
Chris Burrows
+44 20 7418 8900


WH Ireland Limited (nominierter Berater)
Tim Feather
Jessica Cave
Alex Bond
Jay Ashfield
+44 20 7220 1666
+44 207 466 5000

Buchanan Communications
Bobby Morse, Senior Partner
Anna Michniewicz, Account Director
BKY@buchanan.uk.com

Die vollständige Meldung finden Sie unter folgendem Link: http://news.iguana2.com/macquaries/ASX/BKY/856865

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov , www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Berkeley Energia Ltd., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 891 Wörter, 7228 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Berkeley Energia Ltd. lesen:

Berkeley Energia Ltd. | 23.01.2018

Quartalsbericht Dezember 2017: Berkeley Energia trifft die letzten Vorbereitungen für den Baubeginn

Quartalsbericht Dezember 2017: Berkeley Energia trifft die letzten Vorbereitungen für den Baubeginn Derzeit ist die endgültige und eingehende Projektprüfung im Gang und das Unternehmen hat mit dem Countdown bis zum Baubeginn bei der Mine Salamanc...
Berkeley Energia Ltd. | 12.12.2017

Bau der vollständig finanzierten Mine Salamanca von Berkeley Energia beginnt im neuen Jahr

Bau der vollständig finanzierten Mine Salamanca von Berkeley Energia beginnt im neuen Jahr 12. Dezember 2017, Berkeley Energia freut sich bekanntzugeben, dass das Unternehmen mit der jetzt erfolgten Finanzierung wichtige Aufträge für den Bau der ...
Berkeley Energia Ltd. | 30.11.2017

Berkeley schließt mit dem Staatsfond des Oman eine strategische Investition von bis zu 120 Mio. USD ab und bestellt nicht-exekutiven Director

Berkeley schließt mit dem Staatsfond des Oman eine strategische Investition von bis zu 120 Mio. USD ab und bestellt nicht-exekutiven Director 30. November 2017 - Berkeley Energia freut sich, bekannt zu geben, dass die Aktionäre des Unternehmens de...